Neuer Mac, was kaufen?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von butega, 28. Dezember 2003.

  1. butega

    butega New Member

    Hallo!
    Langsam werde ich all meine DOSEN-PC los: ich habe schon einen eMac, und jetzt ist ein älterer Windoof-PC kaputt.
    Was soll ich kaufen? Der neue Mac soll ziemlich gut sein, aber ich kann mehr als 1800 € nicht ausgeben: ich werde ihn für Radio-Streaming benutzen sowie um DVDs anzuschauen bzw. brennen.
    Lohnt es sich jetzt zu kaufen oder wann bzw. wo und welches Modell? Ich bin gespannt auf eure Tipps!
    :rolleyes:
     
  2. disdoph

    disdoph New Member

    Wie wär's mit dem G5 1.6Ghz? Da gibt's z. B. bei cyberport gerade eine Aktion mit drahtloser Tastatur und BT-Adapter.

    Oder evtl. noch einen günstigen Restposten-G4. Wenns für natürlich schön und kompakt sein soll einen iMac.

    Ich würde aber noch bis zur nächsten Expo, glaube am 06.01.04 ?, warten. Schaun was da kommt.

    Gruß!

    disdoph
     
  3. QNX

    QNX New Member

    Desktop = G5(vielleicht noch bis 5.1.2004 warten da ja dann die MacWorld anfängt :))

    :cool: QNX
     
  4. SRALPH

    SRALPH New Member

    warum keinen mobilen mac? ibook g4 933mhz mit bt und airport ist sogar billiger als deine budgetgrenze :))

    RALPH
     
  5. abc

    abc New Member

    Hallo!

    Wenn Du einen Desktop-mac benötigst und bereits einen Monitor besitzt, würde ich zum G5 Einsteigermodell greifen. Das bietet eine sehr hohe Leistung.

    Wenn Du den Mac nicht sofort kaufen musst, würde ich noch die nächste Revision abwarten, die sicher im Januar oder spätestens Februar kommt. (aber anscheinend nicht zur MWSF)

    Ich vermute, dass der Einsteiger-G5 dann über das gleiche Board wie die anderen Modelle verfügt und die Leistung wird sicher auch noch gesteigert. Ausserdem ist oftmals die Revision B eines Produktes fehlerfreier, da jeweils einige Kinderkrankheiten behoben wurden.

    gruss, abc
     
  6. butega

    butega New Member

    Und woher erkenne ich, ob ein Modell Revision 2 ist?
    Ich habe ein Flachbildschirm Belinea, darf ich es ohne weiteres benutzen?
    Soll ich evtl. auch Lautsprecher oder sonst noch was separat bestellen?
    Danke!
     
  7. disdoph

    disdoph New Member

    Die G5 dies jetzt zu kaufen gibt, sind die ersten Modelle, also Revision A. Hab selber einen und bin wirklich zufrieden.

    An die von Apple verbauten Grafikkarten kannst Du ADC (Apple-Display-Connector) und DVI anschließen. Mit Adapter geht soweit ich weiß auch VGA.

    Lautsprecher brauchst Du schon, sind beim G5 nicht dabei. Und dann würd ich auch noch etwas mehr Ram dazu nehmen. So auf 1,5GB aufrüsten.
     
  8. logan5

    logan5 New Member

    werden mir wohl einen g5 zulegen; ist meine radeon 9800pro retail 4agp gut auggehoben im g5(8fachagp) oder ist die mitgelieferte besser abgestimmt, mich irretiert das vierfach agp, hatte die karte fuer g4 angeschafft...
     
  9. abc

    abc New Member

    Der G5 verfügt über einen internen Lautsprecher, der natürlich für eine hochwertige Tonausgabe nicht ausreicht.

    Revision A bedeutet, es ist ein Gerät der ersten Generation, in diesem falle in der Konfiguration, wie sie Apple im Juni vorgestellt hat. Apple überarbeitet die Geräte meist etwa nach einem halben jahr, das ist nun um und deshalb ist eine Rev. B demnächst zu erwarten.

    Dein Flachbildschirm sollte am G5 funktionieren, ev. liegt dem G5 sogar ein DVI-VGA Adapter bei. DVI und ADC geht ohne Adapter.

    gruss, abc
     
  10. Cray82

    Cray82 New Member

    Wo steht denn die Revisionsnummer? Gibt Apple offiziell bekannt wenn die Produktion der Revision B anläuft? Vielleicht auf der Keynote?
     
  11. typneun

    typneun New Member

    ich würde dem threaderöffner eher zu nem 18zoll-imac raten...
     
  12. abc

    abc New Member

    Zu der Revisionsnummer:

    Wenn Apple ein neues Produkt vorstellt, z.B. den Power Mac G5, dann bekommt die erste Generation automatisch die Rev. Nr. A.

    Unter der 1. Generation versteht man alle Geräte mit derjenigen Ausstattung, die dem vorgestellten Modell entspricht. Also alle Modelle mit 1.6/1.8/2x2GHz sind Rev. A.
    Irgendwann aber wird Apple die Ausstattung verändern, erfahrungsgemäss etwa alle 6 Monate. Wenn nun Apple anfang Jahr neue Modelle präsentiert, die die aktuelle ablösen und besser ausgestattet sind, ist das zwar immer noch das gleiche Produkt (Power Mac G5) aber eine neue Generation, man spricht von der Rev. B.

    Ich glaube nicht, dass Apple die Geräte mit rev. Nr. kennzeichnet, und weiss nicht ob sie überhaupt von Revisionen sprechen. Man braucht den Ausdruck lediglich, damit man die einzelnen Generationen des selben Produktes unterscheiden kann.

    @typneun:

    18 Zoll????

    Wenn jemand maximale Leistung und keinen Monitor benötigt, würde ich eher zum PM raten. Aber der iMac wäre sicherlich eine Alternative.

    gruss, abc
     
  13. typneun

    typneun New Member

    @abc: leicht vertippt, meinte natürlich den 17zoll-imac...

    burtega schreibt oben:
    wo steht da was von extremer leistung?das ist doch prädestiniert für den imac, den es schon ab 1900 eurönen gibt... ;)
     
  14. abc

    abc New Member

    @typneun:

    So gesehen hast Du recht. Ich weiss nicht wie viel Leistung man für Radio-Streaming braucht.

    Aber die Aussage "Der neue Mac soll ziemlich gut sein" verstand ich so, dass er möglichst leistungsfähig sein soll.
    Und da hätte der G5 die Nase sehr deutlich vorn, deshalb meine Empfehlung.

    gruss, abc
     
  15. typneun

    typneun New Member

    alles klar *abklatsch* ;)
     
  16. Red Feather

    Red Feather New Member

    Die ist im G5 bestens aufgehoben! Der 8fach Kontroller hat kaum meßbare Geschwindigkeitsvorteile und deine Grafikkarte ist klar besser als die in den den G5 verbauten...sogar um Längen besser!
     

Diese Seite empfehlen