Neuer RAM - Beepton - schmort - Hilfe !!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von cuisine, 8. März 2002.

  1. cuisine

    cuisine New Member

    Hallo Profis,

    hab mir für meinen iMac (400MHz OS 9) 256 MB gekauft.
    Reingesteckt - angemacht, dann kam direkt ein beepton, den ich noch nie gehört habe. Ich dachte mir vielleicht muss er was rechnen. PRam reset ging auch nicht mehr - nix ging mehr.

    Und dann hat es gestunken und die RAM Platten waren superheiss.
    Jetzt stinkt meine ganze Wohnung.

    Und jetzt ?
    Was hab ich falsch gemacht ?
    Der Verkäufer sagte mir - reinstecken und gut.

    Könnt Ihr mir das erklären ?

    Vielen Dank
    Ralf
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Willkommen bei uns!

    Hast Du ein übles Teil erwischt oder falsch reingesteckt (obwohl das ohne Gewalt gar nicht geht...)

    Der üble Beep ist der Hinweis Deines Mac, dass hardwareseitig was "abgeraucht" ist (bei Dir im wahrsten Sinne des Wortes..).

    Wo hast Du den Riegel gekauft?!?
    Umtauschen, nochmal probieren. Beten, dass nichts anderes in Mitleidenschaft gezogen worden ist. Sorry for bad news...
     
  3. cuisine

    cuisine New Member

    Danke für die schnelle Antwort.

    Also ich habe die zwei Platten mal so und mal so reingesteckt, aber ohne viel Kraft. (Die 64MB waren drin, die 256 dann dazu). Kann man die falschrum reinstecken ?

    War der Riegel schon kaputt ?
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Kann man falsch rum reinstecken - aber nur mit Gewalt. An der Unterseite des Riegels sind Aussparungen, die genau in den Sockel passen. Dann geht's mit etwas Druck, aber ohne Gewalt.

    Vermute, dass Dir der Händler einen falschen RAM-Typ verkauft hat (z.B. könnte der jetzt kaputte Riegel zu viel Spannung erwischt haben >>schmorschmor.

    Riegel kaputt? Eher die ganz seltene Ausnahme, dass er deswegen wegraucht...
     
  5. cuisine

    cuisine New Member

    jetzt wo ich genau hinschaue hat der neue andere aussparungen.
    und es steht 133MHz und CL3 drauf - passt das ?

    danke für deine zeit !
     
  6. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wenn ich's richtig drauf habe, wären 100 MHz für Deinen iMac richtiger gewesen - ist aber nicht das Problem, da die 133er abwärtskompatibel sind. CL3 sagt mir jetzt nichts...

    Das Problem sehe ich weniger im abgerauchten Riegel (kann man vielleicht tauschen), sondern dass andere "Innereien" Deines Macs was abgekriegt haben.

    Mal probiert, den Mac mit dem noch "heilen" Riegel zu starten?

    VORSICHT!! So bald übler Ton zu hören ist oder Rauch zu sehen ist, ausmachen, Netzstecker ziehen und ab zum Reparieren.
     
  7. cuisine

    cuisine New Member

    Also zum reparieren, da es nur noch "beept" !

    Vielen Dank für Deine Infos !

    Ralf
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Hätte Dir gerne angenehmere Tipps weitergegeben. Shit happens...
     
  9. petervogel

    petervogel Active Member

    ich würde den nächsbesten apple händler mit imac und ram riegel aufsuchen und den mal analysieren lassen, was da passiert ist.
    wenn das tatsächlich der falsche riegel war und die kiste deshalb einen schaden hat, muss eigentlich derjenige, der dir den riegel verkauft hat für die reparatur aufkommen.
    peter
     
  10. maiden

    maiden Lever duat us slav

    CL3 steht für CacheLevel drei. Ist so in Ordnung. Du kannst den Riegel nur in einer Richtung einstecken. Schon möglich, daß der Riegel einen Schuß hatte. Ohne den Riegel starten. Geht nicht? Dann ab zum Händler und die Problematik schildern. Meiner Meinung nach hast Du Anspruch auf Reparatur bzw. Ersatz.
     
  11. cuisine

    cuisine New Member

    vielen dank für eure infos.

    war bei einem anderen händler.
    neuer riegel rein - alles super.
    hab also glück gehabt.

    montag geh ich zum alten "händler" schimpfen.

    Also danke nochmal

    Ralf
     
  12. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Schwein gehabt! *mitfreu*
     
  13. cuisine

    cuisine New Member

    Hallo Profis,

    hab mir für meinen iMac (400MHz OS 9) 256 MB gekauft.
    Reingesteckt - angemacht, dann kam direkt ein beepton, den ich noch nie gehört habe. Ich dachte mir vielleicht muss er was rechnen. PRam reset ging auch nicht mehr - nix ging mehr.

    Und dann hat es gestunken und die RAM Platten waren superheiss.
    Jetzt stinkt meine ganze Wohnung.

    Und jetzt ?
    Was hab ich falsch gemacht ?
    Der Verkäufer sagte mir - reinstecken und gut.

    Könnt Ihr mir das erklären ?

    Vielen Dank
    Ralf
     
  14. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Willkommen bei uns!

    Hast Du ein übles Teil erwischt oder falsch reingesteckt (obwohl das ohne Gewalt gar nicht geht...)

    Der üble Beep ist der Hinweis Deines Mac, dass hardwareseitig was "abgeraucht" ist (bei Dir im wahrsten Sinne des Wortes..).

    Wo hast Du den Riegel gekauft?!?
    Umtauschen, nochmal probieren. Beten, dass nichts anderes in Mitleidenschaft gezogen worden ist. Sorry for bad news...
     
  15. cuisine

    cuisine New Member

    Danke für die schnelle Antwort.

    Also ich habe die zwei Platten mal so und mal so reingesteckt, aber ohne viel Kraft. (Die 64MB waren drin, die 256 dann dazu). Kann man die falschrum reinstecken ?

    War der Riegel schon kaputt ?
     
  16. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Kann man falsch rum reinstecken - aber nur mit Gewalt. An der Unterseite des Riegels sind Aussparungen, die genau in den Sockel passen. Dann geht's mit etwas Druck, aber ohne Gewalt.

    Vermute, dass Dir der Händler einen falschen RAM-Typ verkauft hat (z.B. könnte der jetzt kaputte Riegel zu viel Spannung erwischt haben >>schmorschmor.

    Riegel kaputt? Eher die ganz seltene Ausnahme, dass er deswegen wegraucht...
     
  17. cuisine

    cuisine New Member

    jetzt wo ich genau hinschaue hat der neue andere aussparungen.
    und es steht 133MHz und CL3 drauf - passt das ?

    danke für deine zeit !
     
  18. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wenn ich's richtig drauf habe, wären 100 MHz für Deinen iMac richtiger gewesen - ist aber nicht das Problem, da die 133er abwärtskompatibel sind. CL3 sagt mir jetzt nichts...

    Das Problem sehe ich weniger im abgerauchten Riegel (kann man vielleicht tauschen), sondern dass andere "Innereien" Deines Macs was abgekriegt haben.

    Mal probiert, den Mac mit dem noch "heilen" Riegel zu starten?

    VORSICHT!! So bald übler Ton zu hören ist oder Rauch zu sehen ist, ausmachen, Netzstecker ziehen und ab zum Reparieren.
     
  19. cuisine

    cuisine New Member

    Also zum reparieren, da es nur noch "beept" !

    Vielen Dank für Deine Infos !

    Ralf
     
  20. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Hätte Dir gerne angenehmere Tipps weitergegeben. Shit happens...
     

Diese Seite empfehlen