Neuer T-COM Tarif 2000

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mkummer, 3. Mai 2004.

  1. mkummer

    mkummer New Member

    Kennt sich da schon jemand genau aus? T-COM bewirbt ihr neues DSL 2000 mit einigen Ermässigungen - 16,99 pro Monat und ohne Umstellungsgebühr - nach 6 Monaten 19,99. Nun heißt es da ganz harmlos: Bitte vergewissern Sie sich, ob die Umstellung Auswirkungen auf Ihren Online Tarif hat. Ich habe die T-DSL Flatrate, die ja dann wohl auch teurer wird. Muss da extra beantragt werden, oder wie läuft datt ganze... ?
     
  2. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Du hast recht. Deine Flat geht mit DSL 2000 nicht. Die 2000-Flatrate kostet momentan 49 Euro und wird ab Juni auf 39 Euro gesenkt. Dies zusammen mit den erhöhten Grundgebühren hat mich veranlasst, den Provider zu wechseln, denn man kann ja nicht einmal den bisherigen Tarif ohne Preiserhöhungen beibehalten.
    Also Tschüss T-Online, willkommen 1&1! Dort kann ich mit einem günstigen Volumentarif die erhöhten Grundgebühren der Telekom kompensieren.
     
  3. mkummer

    mkummer New Member

    Das 1&1 Angebot liest sich ja sehr gut. Da wären sogar 3000 drin. Wenn man es mit dem Volumen nicht übertreibt sehr billig (und in Ferien-Monaten noch besser...). Wie schnell kann man denn bei der T-Online kündigen??
     
  4. Thunderblade

    Thunderblade New Member

    Die Kündigungsfrist sollte in deiner Auftragsbestätigung/Rechnung stehen, ich will das auch schon seit Tagen nachschauen (selber Grund wie ihr hier) und vergess es einfach immer wieder :embar:
     
  5. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Wenn du länger als 1 Jahr dabei bist, ist deine Kündigungsfrist 6 Tage!
    Und noch was: Ich hatte die letzte Woche mehrmals Kontakt mit der 1 & !-Hotline und ich traute meinen Ohren nicht: Absolut kompetente Gesprächspartner. So etwas hab ich in 4 Jahren T-Online nicht erlebt!
     
  6. alberti11

    alberti11 New Member

    @mac_heibu
    Versteh ich das richtig, dass der normale Flat Tarif von 12.99 nicht mehr angeboten wird?
    Ist denn bei 1&1 ein Billigtarif mit flat rate im Angebot?

    Ali
     
  7. mkummer

    mkummer New Member

    Leider wird das bei T-COM teurer, 1&1 hat diverse "billige" Flatrates...
     
  8. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Also: Die Grundgebühr für die billigste DSL-Variante (DSL 1000) beträgt künftig 16,99 Euro (statt wie bisher 14,99)
    Die Flatrate für DSL 1000 (= Nachfolger der jetzigen Flat) - also die günstigste - kostet jetzt 29,95 Euro!
    Also: Du bist etwas schneller im WWW unterwegs (1000 statt 768) aber dafür auch teurer. Ein Wahl hast du nicht. Wenn du innerhalb von 6 Wochen nach Erhalt des Umstellungsschreiben nicht reagierst, akzepierst du die neuen Bedingungen, solltest du Einspruch erheben, so werfen sie dich raus. So einfach ist das bei der Telekom.
    Das Schreiben habt ihr bestimmt erhalten. Allerdings sülzen sie auf Seite 1 von günstigen Umsteiger-Tarifen auf DSL 2000. Auf der Rüchseite - jawoll die gabs bei diesem Schreiben und kaum einer hats gelesen - wird das ausgeführt, was ich oben geschrieben habe.
    1&1 bietet Flatrates, die nicht unbedingt günstiger als die von T-Online sind, allerdings finden sich dort recht günstige Volumen-Tarife bis 5000 MB/Monat.
     
  9. fruitcompany

    fruitcompany New Member

  10. alberti11

    alberti11 New Member

    Danke für die Tipps!

    Habe mir jetzt nochmal das Werbe-Umschreibe-Teil der T-Commer vorgenommen.
    Mein Sunday ISDN xxl Tarif wird jetzt gesplittet abgerechnet; 31,28 für´s Telefon und 12,99 für DSL an Grundpreis dazu kommen 29,99 Flat-rate.
    Ich bezahle demnach schlappe 43 Euro für meinen Internetanschluss.
    Ab 1.1.2005 muss ich dann 16,99 Grundpreis zahlen und gehe mal davon aus, dass die flat rate bei 29,99 bleibt?!?!?

    Wenn ich jetzt den 1&1 Tarif nehme mit den 20 GB Volumen, muss ich doch den T-Com Grundpreis von jetzt noch 12,99 dazurechnen-oder?

    Gerade hatte ich noch gehofft durchzublicken.....
    Ali
     
  11. Taipan

    Taipan New Member

    Hi!

    Ich sage ja ungerne was Positives über die T-Com, aber für mich als Anolog-Telefon-User ist DSL schneller (768->1024) und gleichzeitig billiger geworden (19,99->16,99).
     
  12. Thunderblade

    Thunderblade New Member

    Wichtig ist für den Standard-Telekom-Kunden: ihr kauft zwei Produkte von zwei Firmen.

    1) Die Leitung von der T-Com
    2) Die Flatrate von der T-Online

    Lediglich die Rechnung kommt über die Konzernmutter Telekom. Zu 1) haben viele von uns keine Alternative, zu 2) aber schon. Das 1und1 Angebot ist wegen der Preisstaffelung im Flatbereich für mich interessant, weil ich seltenst über 20GB kommen werde und gelegentlich auch die 100Stunden unterbieten kann. Da kann T-Online nicht mithalten.
     

Diese Seite empfehlen