Neuer Versuch - Brennen unter X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von sndryczuk, 27. Januar 2002.

  1. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Freunde, zwei Wochen sind ungefähr vergangen und ich kann immer noch nicht unter X brennen und muss dazu immer unter dem klobigen 9 starten (nicht Classic, da Toast auch nicht im Classic-Modus brennt).
    Mein Rechner: iMac DVD 400 Graphite
    Mein Brenner: Yamaha CRW 8824 E.
    System: 10.1.2
    Wichtig: das Preview Toast 5.1 funktionierte einwandfrei und stabil unter X. Nach dem Update auf 5.1 brannte ich eine Audio-CD. Danach wollte ich einige Xer-Applicationen kopieren (brennen). Beim Schreibvorgang war plötzlich Funkstille und der Recorder wurde nicht mehr erkannt. Seidem ist unter X Funkstille.
    Folgendes habe ich überprüft: Yamaha-Firmware ist okay.
    Gerätesupport von Roxio: auch okay
    Firewire-Update: auch okay.
    Möglicher Schritt wäre noch, die Firmware meiner FireWire-Bridge im Brenner zu aktualisieren, falls eine neue Firmware vorhanden ist. Das Gerät selbst braucht keine neue Firmware.
    Logische Schritte: Updates 5.1 und 5.1.1 löschen und wieder versuchen, unter dem Preview 5.1 zu brennen. Funktioniert nicht.
    In den Extensions z.b den Ordner ToastDevice Access verschieben. Trotzdem keine Wirkung.
    Ich vermute, dass Roxio da ein nicht ausreichendes Update geschrieben hat, welches auf manchen Rechnern funktioniert und auf anderen nicht.
    Habt ihr Erfahrungen in dieser Richtung jenseits von "Bei mir gehts" und "Bei mir gehts nicht."
    Welche Treiber oder Preferenzen stehen sich da möglicherweise im Weg?
    Ich bin neugierig, erwarte aber nichts und frage in zwei Wochen noch einmal an.
     
  2. joerch

    joerch New Member

    Hast du schon mal versucht ohne toast zu brennen (unter X) ?
    Hat der systemprofiler den brenner und den ganzen krempel erkannt ?
    Ich glaube gelesen zu haben das man bei problemen ein paar erweiterungen deaktivieren muss - einfach mal die suchfunktionen nutzen

    joerch
     
  3. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Ja, habe ich schon. Kurios ist, dass unter iTunes/Disk Burner das Gerät erkannt wird, aber nicht die Software. Geht also nicht.
    System Profiler erkennt das Gerät per se nicht. Interessant ist tatsächlich, welche Erweiterungen unter X deaktiviert werden müssen/könnten. Unter 9 war das ja kein Problem, aber unter X...
     
  4. joerch

    joerch New Member

    Bleib locker - morgen sind die spezialisten wieder im forum,
    wie hat verona schon gesgt - hier werden sie geholfen.
     
  5. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Ich habe bis zuletzt Hoffnung. Die gibts umsonst.
     
  6. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Freunde, zwei Wochen sind ungefähr vergangen und ich kann immer noch nicht unter X brennen und muss dazu immer unter dem klobigen 9 starten (nicht Classic, da Toast auch nicht im Classic-Modus brennt).
    Mein Rechner: iMac DVD 400 Graphite
    Mein Brenner: Yamaha CRW 8824 E.
    System: 10.1.2
    Wichtig: das Preview Toast 5.1 funktionierte einwandfrei und stabil unter X. Nach dem Update auf 5.1 brannte ich eine Audio-CD. Danach wollte ich einige Xer-Applicationen kopieren (brennen). Beim Schreibvorgang war plötzlich Funkstille und der Recorder wurde nicht mehr erkannt. Seidem ist unter X Funkstille.
    Folgendes habe ich überprüft: Yamaha-Firmware ist okay.
    Gerätesupport von Roxio: auch okay
    Firewire-Update: auch okay.
    Möglicher Schritt wäre noch, die Firmware meiner FireWire-Bridge im Brenner zu aktualisieren, falls eine neue Firmware vorhanden ist. Das Gerät selbst braucht keine neue Firmware.
    Logische Schritte: Updates 5.1 und 5.1.1 löschen und wieder versuchen, unter dem Preview 5.1 zu brennen. Funktioniert nicht.
    In den Extensions z.b den Ordner ToastDevice Access verschieben. Trotzdem keine Wirkung.
    Ich vermute, dass Roxio da ein nicht ausreichendes Update geschrieben hat, welches auf manchen Rechnern funktioniert und auf anderen nicht.
    Habt ihr Erfahrungen in dieser Richtung jenseits von "Bei mir gehts" und "Bei mir gehts nicht."
    Welche Treiber oder Preferenzen stehen sich da möglicherweise im Weg?
    Ich bin neugierig, erwarte aber nichts und frage in zwei Wochen noch einmal an.
     
  7. joerch

    joerch New Member

    Hast du schon mal versucht ohne toast zu brennen (unter X) ?
    Hat der systemprofiler den brenner und den ganzen krempel erkannt ?
    Ich glaube gelesen zu haben das man bei problemen ein paar erweiterungen deaktivieren muss - einfach mal die suchfunktionen nutzen

    joerch
     
  8. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Ja, habe ich schon. Kurios ist, dass unter iTunes/Disk Burner das Gerät erkannt wird, aber nicht die Software. Geht also nicht.
    System Profiler erkennt das Gerät per se nicht. Interessant ist tatsächlich, welche Erweiterungen unter X deaktiviert werden müssen/könnten. Unter 9 war das ja kein Problem, aber unter X...
     
  9. joerch

    joerch New Member

    Bleib locker - morgen sind die spezialisten wieder im forum,
    wie hat verona schon gesgt - hier werden sie geholfen.
     
  10. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Ich habe bis zuletzt Hoffnung. Die gibts umsonst.
     
  11. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Freunde, zwei Wochen sind ungefähr vergangen und ich kann immer noch nicht unter X brennen und muss dazu immer unter dem klobigen 9 starten (nicht Classic, da Toast auch nicht im Classic-Modus brennt).
    Mein Rechner: iMac DVD 400 Graphite
    Mein Brenner: Yamaha CRW 8824 E.
    System: 10.1.2
    Wichtig: das Preview Toast 5.1 funktionierte einwandfrei und stabil unter X. Nach dem Update auf 5.1 brannte ich eine Audio-CD. Danach wollte ich einige Xer-Applicationen kopieren (brennen). Beim Schreibvorgang war plötzlich Funkstille und der Recorder wurde nicht mehr erkannt. Seidem ist unter X Funkstille.
    Folgendes habe ich überprüft: Yamaha-Firmware ist okay.
    Gerätesupport von Roxio: auch okay
    Firewire-Update: auch okay.
    Möglicher Schritt wäre noch, die Firmware meiner FireWire-Bridge im Brenner zu aktualisieren, falls eine neue Firmware vorhanden ist. Das Gerät selbst braucht keine neue Firmware.
    Logische Schritte: Updates 5.1 und 5.1.1 löschen und wieder versuchen, unter dem Preview 5.1 zu brennen. Funktioniert nicht.
    In den Extensions z.b den Ordner ToastDevice Access verschieben. Trotzdem keine Wirkung.
    Ich vermute, dass Roxio da ein nicht ausreichendes Update geschrieben hat, welches auf manchen Rechnern funktioniert und auf anderen nicht.
    Habt ihr Erfahrungen in dieser Richtung jenseits von "Bei mir gehts" und "Bei mir gehts nicht."
    Welche Treiber oder Preferenzen stehen sich da möglicherweise im Weg?
    Ich bin neugierig, erwarte aber nichts und frage in zwei Wochen noch einmal an.
     
  12. joerch

    joerch New Member

    Hast du schon mal versucht ohne toast zu brennen (unter X) ?
    Hat der systemprofiler den brenner und den ganzen krempel erkannt ?
    Ich glaube gelesen zu haben das man bei problemen ein paar erweiterungen deaktivieren muss - einfach mal die suchfunktionen nutzen

    joerch
     
  13. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Ja, habe ich schon. Kurios ist, dass unter iTunes/Disk Burner das Gerät erkannt wird, aber nicht die Software. Geht also nicht.
    System Profiler erkennt das Gerät per se nicht. Interessant ist tatsächlich, welche Erweiterungen unter X deaktiviert werden müssen/könnten. Unter 9 war das ja kein Problem, aber unter X...
     
  14. joerch

    joerch New Member

    Bleib locker - morgen sind die spezialisten wieder im forum,
    wie hat verona schon gesgt - hier werden sie geholfen.
     
  15. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Ich habe bis zuletzt Hoffnung. Die gibts umsonst.
     

Diese Seite empfehlen