Neuerdings seltsame Probleme mit EyeTV...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von deDiak, 2. Juli 2012.

  1. deDiak

    deDiak New Member

    Hallo zusammen,
    vielleicht hat jemand von Euch eine Idee zu meinem Problem.

    Hier die "Aufgabenstellung" inkl. der Vorgeschichte:

    An meinem alten iMac G5 (kein Intel) habe ich bis letzte Woche
    problemlos Elgatos EyeTV (USB-Stick) betrieben. Sauguter
    Empfang, da ich eine aktive DVBT-Außenantenne mit Verstärker
    auf dem Hausdach in Betrieb habe.

    Jetzt ist ein neuer iMac am Start (i5 / 2,7 / 27 Zoll). Das neue
    EyeTV 3 gekauft, an der bestehenden Antennenanlage installiert
    und direkt 32 Sender gefunden. Das ganze lief 3 Tage wunderbar.
    Bei fast allen Sendern hatte ich eine permanente Signalstärke
    von 100%. Die Signalqualität lag ebenfalls fast ausschließlich bei
    100%. Seit 4 Tagen jedoch habe ich folgendes Problem: Ich starte
    EyeTV, voller Empfang, wunderbar. Nach ein paar Minuten sinkt
    plötzlich die Signalqualität immer weiter Richtung Null %. Die Signal-
    stärke bleibt dabei aber immer konstant bei 100%. Ergo: kein
    Empfang mehr. Starte ich EyeTV neu, ist wieder voller Empfang da
    (beide Werte 100%). Allerdings nur für ein paar Minuten. Das Phänomen
    ist übrigens Wetterunabhängig, also egal ob wolkenloser Himmel oder
    stark bewölkt. Die Software ist die aktuellste, die Elgato-Herstellerseite
    liefert mir erstmal keine Antwort. An meinem alten Mac hatte ich diese
    Probleme nicht. Hat jemand eine Idee? Das ganze an der mitgelieferten
    Elgato-Stabantenne zum Vergleich zu testen macht keinen Sinn, da ich
    damit garkeine Empfang habe...

    Jemand eine Idee?
    Dankeschön ;o)

    Dirk
     
  2. deDiak

    deDiak New Member

    Sodele, ein kleines Update, auch wenn es etwas unbefriedigend ist:

    Habe den USB-Stick zurückgeschickt und gegen einen Neuen eingetauscht.
    Zeitgleich an dem Tag, als der neue Stick hier ankam, gab es ein Software-
    Update seines Elgato. Seit der Zeit läuft alles wunderbar, anhaltend bombastischer
    Empfang inklusive. Das etwas unbefriedigende für mich an der Sache: War der
    Stick defekt oder hat das Software-Update meine Fehlfunktion beseitigt? Ich weiss
    es nicht - letztlich aber jetzt auch egal ;o)
     

Diese Seite empfehlen