Neues 12" iBook 1GHz -> Freezes bei automatischem Ruhezustand

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von NathanEO, 3. Juni 2004.

  1. NathanEO

    NathanEO New Member

    Servus,

    kurze Vorgeschichte, wers nicht lesen will einfach zum nächsten Absatz:
    Nach längerer Odyssee habe ich nun endlich mein 12" iBook. Zuerst habe ich bei Mactrade geordert. Dort hat man mich erst fast 3 Wochen warten lassen. Dann auch noch statt eines 12" ein 14" iBook geschickt. Als ich dann wieder hätte mindestens eine Woche warten müssen habe ich dort abbestellt.
    Habe dann bei Cancom bestellt und bin an einen sehr freundlichen Berater geraten. Habe diesmal mit Bluetooth und Wlan bestellt und zusätzlich die langsame original Platte gegen ein 5400UPM Modell von Samsung tauschen lassen.

    Das Problem:
    Sobald das iBook automatisch in den Ruhezustand wechseln soll hängt es sich auf.
    Ein manuell aktivierter Ruhezustand über "Apfel/Ruhezustand..." funktioniert bestens.

    Die Symptome:
    Wenn man das iBook ca. 30 Sekunden nicht anrührt dimmt sich das Display. Soweit OK. Nach der eingestellten Zeit für den Ruhezustand schaltet sich der Bildschirma auch ganz ab. Das iBook geht jedoch nicht in den Ruhezustand (Snooze-LED bleibt aus).
    Drückt man nun eine Taste kommt das Bild wieder, das OS hängt jedoch. Der Mauszeiger lässt sich allerdings noch bewegen.
    Ab hier ist nur noch ein Reset durch längeres drücken des Power-Knopfes möglich.

    Meine vergeblichen Heilungsversuche:
    • Bluetooth und Wlan deaktiviert
    • Speichererweiterung ausgebaut
    • Airport Karte ausgebaut
    • Bluetooth Firmware aktualisiert
    • OS auf 10.3.4 aktualisiert
    • OS neu aufgespielt

    Natürlich wurde immer der PRAM resettet.

    Als MAC-Neuling gehen mir die Optionen aus. Habe ich noch was vergessen?

    Bin für jede Hilfe Dankbar!

    Gruß,
    Nathan
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2011

Diese Seite empfehlen