neues 20" CinemaDisplay - OS 9??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Wolli, 9. Februar 2003.

  1. Wolli

    Wolli New Member

    läuft die kiste auch in OS 9, oder nur in X??

    thankx, wolli
     
  2. SusiaFLY

    SusiaFLY TussiMac

    gute frage
     
  3. TomPo

    TomPo Active Member

  4. SusiaFLY

    SusiaFLY TussiMac

    wird zeit os 9 aufwiedersehn sagen, wozu zwei verückt machen, lieber eine OS X und dafür endlich perfekt machen grrr
     
  5. Wolli

    Wolli New Member

    ich glaube eben, dass ich neulich irgenwo gelesen habe, dass das ding in OS 9 nicht läuft... bin mir aber nicht ganz sicher.

    wir bestellen nämlich in den nächsten tagen nen neuen PM und ein monitor dazu... und (leider) sind wir in der firma noch auf 9.x angewiesen...

    gruss, wolli
     
  6. Wolli

    Wolli New Member

    diese site rockt bei mir nicht
     
  7. SusiaFLY

    SusiaFLY TussiMac

    wegen Quark Software oder wegen viele Datebank-System was viel geld kosten leider , aber irgendwann muß auf OS X umsteigen, frage nur ne zeit
     
  8. Wolli

    Wolli New Member

    yep, bei mir liegts hauptsächlich an quark. ich würde gerne auch in der firma umsteigen, aber bis jetzt hats echt keien wert.
    habs diese woche zwei tage lang probiert. und ich kann nur sagen, dass es bei uns bisher einfach sinnlos ist - leider.

    gruss, wolli
     
  9. SusiaFLY

    SusiaFLY TussiMac

    ja ärgerlich aber ein finde ich sehr gut von Quark, macht die firma absicht bis die quark 6.0 perfekt für os x laufen würde, denn abstürze und fehler wollen quark ganz bestimmt nicht darum ist grund möglich zu lange warten bis endlich kommt ? oder wer weiß möglich andere gründe ?
     
  10. Wolli

    Wolli New Member

    neee, quark ist und bleibt einfach eine arrogante scheiss-firma.
    ich möchte ja XPress auch nicht missen. manchmal würde mich ein umstieg auf InDesign aber schon reizen...

    quark hatte nun wirklich genug zeit um XPress 6 fertigzustellen! doch sie halten es einfach nicht für nötig. in dieser zeit hätten die wohl eine brandneue cocoa-applikation programmieren können. stattdessen wird es wohl "nur" carbon sein. sie glauben halt, dass ihre kunden auf sie angewiesen sind. und das nützen sie masslos aus.
    ich glaube nicht, dass XPress 6 nahtlos funktionieren wird, wenns dann mal erscheinen wird.
    hoffen wir, dass der eine programmierer bei quark, welcher für das 6.0 upgrade zuständig ist nicht noch stirbt oder was weiss ich ;-).
     
  11. SusiaFLY

    SusiaFLY TussiMac

    mhm ......recht schon, wegen Quark Xpress muß fertig sein leider nix kommen und denke auch zu lange warten.

    irgendwo muß grund warum nix gekommen ist, finde auch komisch alles.

    kein wunder immer mehr steige um auf adobe, tja ......

    bin aber gespannt!
     
  12. teson

    teson New Member

    Hallo,

    ohne eine neue Diskussion lostreten zu wollen, kann man den Sachverhalt auch etwas anders sehen und einen anderen, uns nicht wirklich unbekannten Hard- und Softwarehersteller als arrogante Scheiss-Firma bezeichnen, die ganzen Wirtschaftszweigen den Umstieg auf ein neues OS aufzwingt und alle grossen Softwarehäuser zur Komplettüberarbeitung ihrer Produktpalette nötigt. Insofern hat Quark schon meine Sympathien, da wenigstens einer sich nicht den Fahrplan von Herrn J. diktieren lässt und ein bisschen Widerstand leistet.

    Gruss, teson
     
  13. colonel panic

    colonel panic New Member

    >>ganzen Wirtschaftszweigen den Umstieg auf ein neues OS aufzwingt<<

    Ja, und jetzt werden die User "überedet". Obwohl, das ist das falsche Wort, da ja gar keine Komunikation stattfindet. Nur eine stillschweigende Änderung in der Boot-Firmware
    ;-)
    Aber ich denke da arbeiten die "Wirtschaftszweige" Hand in Hand. Die ständigen Änderungen an Standards, wie Schnittstellen oder eben Betriebsysteme dienen ja auch dazu, dem Käufer neues Geld entlocken zu können. Demnach sind auch die Softwarefirmen nicht abgeneigt, neue Versionen auf den Markt zu werfen: Warum nur PS6 verkaufen wollen, wenn der gleiche User auch PS7 kauft?
    Letztendlich sind nicht "Wirtschaftszweige" die dummen sondern wir.
    Warum Quark sich so ziert? Na ich denke, dass liegt daran, dass diese Firma genaus profilneurotisch ist wie Apple. Und da haben sich zwei gefunden, um eitle Kindergartenstreitereien auszuführen. An die Kunde, denken beide nicht. Steve Jobs hat auf der Keynote auffällig den Begriff "Indesign" gedroppt. Very funny Steve. Aber leider realitätsfern.
     

Diese Seite empfehlen