"Neues aus der Anstalt" heute 22:15 im ZDF

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von vulkanos, 23. Februar 2010.

  1. vulkanos

    vulkanos New Member

    Satire vom Feinsten: Urban Priol & Georg Schramm werden heute abend wieder die neuesten Ereignisse (Westerwelle, Mixa?) ätzend zersetzen.

    Garantiert ein Mordsspass!:biggrin:
     
  2. batrat

    batrat Wolpertinger

    Schaue ich immer sehr gerne. Festplattenrecorder nimmt das regelmässig auf. :nicken:

    Pflichttermin. :cool:

    Aber ist das wirklich noch etwas, das man empfehlen muss ? :confused:
     
  3. batrat

    batrat Wolpertinger

  4. neuHolloid

    neuHolloid New Member

    oder als Podcast...
     
  5. McDil

    McDil Gast

    Ich bin gespannt, wie lange es diese Sendung, die als einzige den Namen "politisches Kabarett" verdient, noch geben wird.

    Solange der Schramm dabei ist, wird sie offenbar nicht allzusehr politisch korrekt frisiert.

    Unsere Politnasen lassen sich im Publikum nicht mehr sehen, will mir scheinen.
     
  6. vulkanos

    vulkanos New Member

    Es gibt immer noch zu wenige, die von dieser Sendung wissen, z.B. meine Bankberaterin von der VRBk. Sie hat sich zwar die Uhrzeit notiert, jammerte aber, dass es sooo spät sei...
     
  7. vulkanos

    vulkanos New Member

    Das wird Schramm bestimmt nicht mit sich machen lassen. Das wäre ein erdrutschartiger Qualitätsverlust für diese Sendung.

    Und warum soll sich unsere Polit-Kaste da blicken lassen? Die würde doch wünschen, die Erde möge sie in diesem Moment sofort verschlingen - vor lauter Scham und Peinlichkeit. :kotz:

    Ich würde mir so etwas auch nicht zumuten wollen.:shake:
     
  8. McDil

    McDil Gast

    Die Sendung gestern war in Teilen doch sehr "comedy". Wobei ich nichts gegen das Lachen habe sondern eher kritisch auf die Mittel sehe, mit denen es hervor gerufen wird.

    Die Soloprogramme von Georg Schramm haben eindeutig mehr Gewicht, und bei Pispers ist es ähnlich.

    Vielleicht war die Sendung auch dem "göttlichen Schalk" zu Liebe etwas blond gespült?

    Werd mir das Ganze nochmal in Ruhe in der Mediathek ansehen.
     
  9. maximilian

    maximilian Active Member

    Ich weiss schon davon. Aber politisches Kabarett schau ich mir schon seit zwanzig Jahren nicht mehr an (als Student hab ich sowas noch live auf der Bühne angetan). Nur tatenloses Gelabere und Lamentieren brauch ich nicht. Und zum Lachen finde ich alberne Comedy allemal besser.
     
  10. McDil

    McDil Gast

    De gustibus non est disputandum . . . wie die dekadenten Spätrömer zu sagen pflegten.
     
  11. vulkanos

    vulkanos New Member

    Wie war das Zitat von George Bernard Shaw noch mal gleich: "Wenn ich die Oberklasse sehe, dann kann ich die Guillotine verstehen..." oder so ähnlich - ganz schön fies von diesem irischen Dichter. Er wollte u.a. auch das Privateigentum abschaffen.
     
  12. maximilian

    maximilian Active Member

    Ist mir vollkommen egal, was irgendwelche toten Leute von vor 2000 Jahren mal gesagt haben. Aber sowas von. Noch dazu die, die unseren Jesus ans Kreuz genagelt haben.
    Und deswegen disputiere ich schon immer munter und eifrig über Geschmacksfragen aller Art.
     

Diese Seite empfehlen