neues CD/RW im 99er Imac? Geht das?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von gerald.reisner, 19. Juli 2001.

  1. gerald.reisner

    gerald.reisner New Member

    Hi!
    Eigentlich sollte ich doch ein neues (original Apple) CD/RW-Drive in meinen "alten" Slot-In IMac einbauen können (statt dem DVD)?
    Hat das schon wer vor mir gemacht?
    Danke für die Hilfe,
    Gerald
     
  2. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    noch nicht gemacht, das sollte aber technisch kein Problem ergeben. einzig bleibt die frage, wie die CD-ROMs geladen werden, d.h. der iMac hat ja "direct load" oder wie immer das heißt, also keine Schublade, die aufgeht, wo man die CD drauflegt. Also sollte das neue Laufwerk ebenso beschaffen sein und den Schlitz in der gleichen Höhe tragen. Sonst gibts Probs mit dem Gehäuse. Aber wenn es eh ein Apple-Laufwerk für iMac ist, dann kannste davon ausgehen, das alles gutgeht. Wenn nicht - Forum...
     
  3. gerald.reisner

    gerald.reisner New Member

    Hi!
    Eigentlich sollte ich doch ein neues (original Apple) CD/RW-Drive in meinen "alten" Slot-In IMac einbauen können (statt dem DVD)?
    Hat das schon wer vor mir gemacht?
    Danke für die Hilfe,
    Gerald
     
  4. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    noch nicht gemacht, das sollte aber technisch kein Problem ergeben. einzig bleibt die frage, wie die CD-ROMs geladen werden, d.h. der iMac hat ja "direct load" oder wie immer das heißt, also keine Schublade, die aufgeht, wo man die CD drauflegt. Also sollte das neue Laufwerk ebenso beschaffen sein und den Schlitz in der gleichen Höhe tragen. Sonst gibts Probs mit dem Gehäuse. Aber wenn es eh ein Apple-Laufwerk für iMac ist, dann kannste davon ausgehen, das alles gutgeht. Wenn nicht - Forum...
     
  5. gerald.reisner

    gerald.reisner New Member

    Hi!
    Eigentlich sollte ich doch ein neues (original Apple) CD/RW-Drive in meinen "alten" Slot-In IMac einbauen können (statt dem DVD)?
    Hat das schon wer vor mir gemacht?
    Danke für die Hilfe,
    Gerald
     
  6. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    noch nicht gemacht, das sollte aber technisch kein Problem ergeben. einzig bleibt die frage, wie die CD-ROMs geladen werden, d.h. der iMac hat ja "direct load" oder wie immer das heißt, also keine Schublade, die aufgeht, wo man die CD drauflegt. Also sollte das neue Laufwerk ebenso beschaffen sein und den Schlitz in der gleichen Höhe tragen. Sonst gibts Probs mit dem Gehäuse. Aber wenn es eh ein Apple-Laufwerk für iMac ist, dann kannste davon ausgehen, das alles gutgeht. Wenn nicht - Forum...
     

Diese Seite empfehlen