Neues G4 iBook total langsam!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Snipero2, 30. Januar 2005.

  1. Snipero2

    Snipero2 New Member

    Hallo Leute,
    ich habe mir letzte Woche mir ein neues iBook zugelegt, und habe mich schon darauf gefreut endlich schneller und stabiler mit Photoshop und Cinema 4d arbeiten zu können.
    Nun bin ich total entäuscht!
    iTunes brauch z.b 15 Sekunden zum Starten und sobald AirPort und Sprachsteuerung eingestellt sind, dann kann man das nicht mehr in Sekunden ausdrücken!
    Die Schrift (z.B. im Safari) wird auch manchmal erst sekunden später auf das Display gezaubert!
    Woran liegt das?!? Ist das normal!?! Da hätt ich auch bei meinen P4 2,4 bleiben können!
    HILFE

    MFG:
    Snipero2
     
  2. rudkowski

    rudkowski New Member

    hallo!

    es gibt eigentlich nur 2 möglichkeiten:

    1) du bist ein troll und du hast die geschichte erfunden

    2) dein ibook ist defekt

    über einen userfehler kann man das ibook nicht so langsam hinkriegen.

    schau erst einmal nach, ob unter den energiespareinstellungen minimal oder automatisch angegeben ist. wähle hier maximal.

    du kannst bei den netzwerkeinstellungen einige sachen deaktivieren wenn du sie nicht brauchst.

    du kannst mehr ram einbauen (sehr empfehlenswert)

    du solltest die rechte reparieren (programme-dienstprogramme-festplattendienstprogramm)

    gruß martin
     
  3. Snipero2

    Snipero2 New Member

    Ich habe mir einen günstigen 256 mb ram dimm noch dazu gekauft.
    Aber wo kann ich erkennen, dass der auch erkannt worden ist!
    Das Problem ist das ich noch ziemlich N00big bin in Sachen Mac!

    Nein ich bin kein Erfinder Sonst würd ich das hier nicht posten! ;-)

    Aber trotzdem danke!
     
  4. jugestylz

    jugestylz New Member

    wenn dein ibook ganz normal hochstartet, dann ist auch der am in ordnung.
    sonst schau mal unter apfel -> über diesen rechner .. dort siehst wieviel ram eingebaut ist
     
  5. Macmix

    Macmix New Member

    Hallo

    klicke links auf den Apfel , da wird angezeigt, wieviel RAM Du hast. Unter " weitere Informationen " kannst Du nähere Details über Dein iBook erfahren.

    Eigentlich muss Dein iBook schnell sein. Ich selbst habe auch ein G4 iBook 933 Mhz und bin mit der Geschwindigkeit zufrieden.
    Ob ein Programm in 15 oder in 4 Sek. startet ist eigentlich unerheblich....klar ist es schöner, wenn es schneller startet.

    Dafür hast Du ein virenfreies und stabiles System, welches dazu noch individueller und schöner ist.

    Gruss Macmix
     
  6. Snipero2

    Snipero2 New Member

    Kann auch ein Faktor, dass ich vor ein paar Tagen, diesen Firmware Hack installiert habe, um die Auflösung zu erhöhen (Der hat aber nichts freigeschaltet)

    MFG:

    Snipero2
     
  7. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Eine Auflösung erhöhen??
     
  8. Snipero2

    Snipero2 New Member

    Ja die native Auflösung vom 12" ist 1024x768 aber mein externer Monitor arbeitet mit 1280x1024 Pixel. Der Patch (sollte) ermöglicht das man dann den internen Monitor ausschalten und zuklappen kann.
     
  9. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

  10. Snipero2

    Snipero2 New Member

    Jaja irgendwie so genau!
    Aber ich habe da andere Tools benutzt gehabt!
     
  11. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Tja, so du genau gewust hast, was du machst …
     
  12. baffels

    baffels New Member

    hehe

    vergiss das nicht alles ganz genau den typen bei der apple-servicestelle zu erzählen ;) sonst könnt der etwa auf die idee kommen das der garantieanspruch verwirkt sei ;)

    hmm ich kenn mich zwar noch nicht so gut aus, aber es klingt so als wär der hack schuld..
     
  13. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Zu so einer Behauptung wäre ich nieee fähig.

    :cool:
     
  14. Snipero2

    Snipero2 New Member

    Soll ich möglicherweise Mac OS X einfach neuinstallieren (Ich weiß man merkt das ich ein Windoof user war! Neuistallation und alles gut ;-)?
     
  15. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ich habe es jetzt nicht im Kopf, wohin sich der patch geschrieben hat. Wenn es nicht in die Firmware ist, müßte es mit einer CleanInstall zu beheben sein.
    Warte mal, bis jemand von den Wissenden hier liest.

    Gruß R.
     
  16. Snipero2

    Snipero2 New Member

    Ich habe hier noch etwas was uns vielleicht weiterhelfen könnte!
    Wenn ich Fotos mit iPhoto öffne dann sagt er mir
    "Can't Cash Image"
    Und wenn ich dann das nächste sehen möchte dann dauert das immer ca. 3 Sekunden bis es geladen ist! Ist nicht normal oder?
    Was heißt das ?!? Doch Ram ?
     
  17. mkummer

    mkummer New Member

    Das heisst hoffentlich "trash"... :) wäre ja sonst, wenn es geht ein netter Nebenverdienst... :)
    Na im Ernst - da scheint bei Dir doch einiges im Argen zu liegen. Wenn Du den Patch richtig installiert hast - was offensichtlich nicht der Fall ist, wenn sonst ginge er - liegt es gewiss nicht daran, denn den habe zig User am Laufen. Soweit ich mich erinnere, geht das mit der höheren Auflösung am 2. Moni nicht bei jedem iBook - das steht aber im betreffenden README. Auf jeden Fall sollte gehen, dass der 2. Moni nicht nur gespiegelt ist, sondern unabhängig läuft. Das Schliessen der iBook Klappe geht auch nur bei wenigen Modellen. Auf der www-Seite des Herstellers steht doch auch, wie man den Patch los wird. Erinnere mich nicht mehr genau, kann sein, dass man nur das VRAM resetten muss...
    Ich glaube aber, dass sich Dein System irgendwie verkleistert hat. Versuche doch mal per CD zu starten und das Festplattendienstprogramm (im Menu des gestarteten Macs bei Install-Dialog zu finden) zum Check drüber laufen zu lassen...

    Und noch ein gut gemeinter Rat am Schluss: ich täte erst an der Hardware und am System rumwerkeln, wenn ich mit dem Teil ziemlich vertraut bin und haargenau weiss, was ich mache. Es gibt so auch so schon ne Menge zu erkunden am neuen Mac, oder??
     
  18. happy-switcher

    happy-switcher New Member

    einen mac darf man nicht wie einen windows rechner bedienen
    :party:
    mac user lassen ihren rechner in ruhe
     
  19. petervogel

    petervogel Active Member

    bei dir stimmt irgend etwas nicht. ich habe ein iBook G4-800 und da startet itunes in ein paar sekunden. ob bei mir airport, bluetooth und netzwerke aktiv sind hat auf den speed keine auswirkung. und du hast sicherlich ein ibook mit 1 GHz oder mehr.
    ich würde mal die platte löschen und das system neu aufsetzen.
     
  20. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Moin, das erinnert mich irgendwie an mein altes iBook G3, welches nach dem Auspacken auch saulahm war, bis ich dann festgestellt habe, dass im Hintergrund ein Faxtool lief und gewaltig CPU Leistung gezogen hat.
    Mach mal das Terminal auf (findest Du unter Dienstprogramme) und tipp da den Befehl top gefolgt von einem "Enter" auf der Tastatur ein. Dann ersheint eine Auflistung aller möglicher Prozesse, die gerade laufen. Interessant ist die zweite Zeile und die drei Zahlen hinter Load Avg. Die sollten irgendwo unter 1.00 liegen. Schreib doch mal, was da steht. Wenn das weit über 1 liegt, dann schau mal weiter unten, ob da ein Prozess (unter COMMAND) einen hohen Wert bei %CPU hat.
    Ach ja, aus top kommst Du durch die Taste q wieder raus.

    Friedhelm
     

Diese Seite empfehlen