neues ibook und externes display?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von dampee, 9. Juni 2004.

  1. dampee

    dampee New Member

    Ich war gestern in einem Apple-Store und hab das Gefühl, dass dir mir Unsinn erzählt haben.

    Ich möchte mir ein 12" iBook kaufen und mir dann für den Heimgebrauch ein riesen 23" Apple Display dazu holen (auch um damit TV zu schauen).

    Jetzt sagten die im Store aber, dass dafür die Anschlüsse am iBook fehlen würden und das nur mit einem PowerBook gehen würde.

    Allerdings hab ich im Apple-Forum schon mehrere Einträge gelesen, wo User halt an einem iBook ein solches Display angeschlossen hatten. bin auch nicht so am PowerBook interessiert, da es ja auch mehr kostet. Und das schöne weiß des iBooks fasziniert mich so. *schwärm*

    Kann es sein, dass die im Store mich etwas angeflunkert haben, um mich zum PowerBook zu kriegen?

    Kann man denn das Display an die neuen iBooks anschließen?

    Danke für Hilfe!

    :confused: :confused:
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ja, kann man! Hier die Vorgehensweise beim iBook, allerdings ohne Gewähr:

    iBook hat einen Videoausgang, der nur den eingebauten TFT spiegelt. Darstellung also max. 1024 x 768 Pixelchen. Diesen Zustand hat ATI natürlich nicht ab Werk eingeführt, sondern die Grafikkarte kann deutlich mehr, unter anderem den externen Bildschirm mit wesentlich höheren Auflösungen ansteuern, und auch den Modus "erweiterter Desktop", also Dual-Bildschirmbetrieb (z.B. auf dem eingebauten TFT einige Paletten oder Fenster ablegen und auf dem Cinema Display arbeiten). Apple hat diese Features aber deaktiviert (diese gemeinen Hunde...) damit man beim Powerbook die Features der Grafikkarte als Kaufargument anbringen kann. Die Funktion möchte man also den Profiusern vorbehalten. Die Zeitschrift c't hat dazu aber ein passendes Skript oder Tool geschrieben, mit dem man die meisten iBooks der letzten Baureihen patchen kann. Soll von der Installation her ein Kinderspiel sein.
    Damit hast Du schon mal die größte Hürde übersprungen.

    Das iBook hat allerdings einen analogen Videoausgang, das Cinemadisplay braucht jedoch den digitalen ADC-Port, und dieser führt die Signale vom Strom, DVI (digital) und USB in einem Kabel.

    Zufälligerweise führt die Spezialistenfirma Gefen einen solchen Adapter
    http://www.gefen.com/kvm/product.jsp?prod_id=1301

    Der dürfte allerdings recht teuer sein, hab den vor Monaten mal irgendwo für ca 300 Dollar gesehen.

    Jetzt kannst Du Dir überlegen, was mehr Sinn macht, 300 $ rauswerfen, um ein iBook anzuklemmen oder vielleicht etwas mehr Knete hinlegen und zumindest das schicke kleine 12" Powerbook nehmen, wozu ich Dir doch dringend raten würde.
    Das Powerbook ist rundum besser gelungen, nochmals kleiner, tolle Verarbeitung, Bluetooth drin (externe Tastatur und Maus?), Airport Extreme Karte drin, Superdrive für fette Backups oder sonstige Geschichten. Und bietet natürlich deutlich mehr Power als ein iBook.
     
  3. Anna_K

    Anna_K New Member

    @mac_the_mighty

    Gar nicht gewusst, dass sowas geht. Prima Sache!
    Möchte dann nämlich gerne mein neues iBook (G4 12") am LaCie 22" ranhängen!

    *Vorfreude*
    P.S: Hast Du einen Link zum Skript?
     
  4. Olley

    Olley Gast

    vergiss es. ein 23" display mit der 1024x768 auflösung des ibooks? selbst wenn du firmware änderst um splittscreen mit der verbauten garfikkarte zu erreichen kannste das vergessen.
     
  5. Olley

    Olley Gast

    hier gibts das script.
     
  6. Anna_K

    Anna_K New Member

    @Olley

    Danke für den Link! Schau mir die Sache dann morgen oder Freitag mal an.

    CU

    insha-allah klappts ja doch!
     
  7. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    Aber bitte Vorsicht! Erst genau die "readme"s lesen und keinen Müll machen! Viele haben sich ihre iBooks mit solchen Skripten geschossen, weil sie "not supported devices" hatten, also zum Bsp. iBooks, die zu alt waren und mit einem Rage-Grafikchip ausgestattet waren, noch nicht mit einem Radeon...

    @ olley: Warum nur 1024x768? Mit dem Patch kann man auf dem externen Display doch auch deutlich Höheres fahren! Am iBook TFT bleibts natürlich dabei. Aber da macht ja mehr auch nicht viel Sinn... 1600x1200 auf dem 12,1" - :party:
     
  8. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    T-Rex, Du hast natürlich Recht, man sollte immer Vorsicht walten lassen, aber nach meinem Kenntnisstand verweigert das Skript der c't in der aktuellen Version seine Installation auf nicht unterstützten Macs. Kann also nicht mehr viel passieren. Aber schlau machen sollte man sich schon immer!
     
  9. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    Das Skript von Macparts (oben als Link) ist meines Wissens aber ein anderes als das aus der 'ct.

    ...und auch bei der 'ct heißt es:
    "Achtung: Bitte seien Sie sich bewusst, dass Sie das Skript auf eigene Gefahr ausführen. Möglicherweise startet Ihr Rechner danach nicht mehr."

    Also Vorsicht!


    ...Hups! Das ist ja ein Schnaps-Posting (444). Jeder kriegt von mir einen Schluck griechischen Raki (aus Kreta), solange die Flasche reicht (ist nicht mehr viel drin, wir feiern hier ja schon wie blöde...) :D
     
  10. Macci

    Macci ausgewandert.

    *schluck*
    Hicks - der hats aber in sich...:D
     
  11. *schluck schluck schluck gurgel*

    ...

    *speifeuer*
     
  12. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    gell, der brennt! ;)
     
  13. Anna_K

    Anna_K New Member

    @T-Rex
    Dir und allen andern mal Dankeschön für die Hinweise!
    Als OS X Anfängerin hab ich aber noch eine wichtige Frage:

     
  14. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    Dazu kann ich leider nix Definitives sagen, da ich selber kein iBook zum Testen habe - sonst hätt ich es schon ausprobiert ;)

    Im Normalfall sollte das mit dem Patch bei Dir klappen, da Du ja - wie Du oben sagtest - ein neues iBook hast, also mit Radeon-Grafikkarte. Bei dieser Serie sollte das Patch seinen Dienst tun.

    Außerdem: Wenn es die 'ct auf die CD packt, dann haben die schon halbwegs vertrauen dazu, denke ich mal.

    Aber: Am besten mal den Artikel aus der 'ct dazu besorgen, auf den weisen sie im readme ausdrücklich hin.

    Gruß!
     
  15. Olley

    Olley Gast

    auf meinem ibook g4 läuft der hack ohne probleme.
     
  16. bee

    bee New Member

    hi,

    so, und wenn der hack installiert ist? adapter kaufen! oder wenn es dann doch ein powerbook geworden ist? AUCH adapter kaufen, denn die powerbooks haben KEINEN adc anschluss. so erging es auch mir: g4 verkauft, da stand ich dann mit meinem "alten" 17er display und meinem neuen powerbook - nochmal 100 euro für den adapter dvi->adc

    schon toll.
    aber funktioniert, habe es schon wieder vergessen :)

    bee
     
  17. Olley

    Olley Gast

    da hast du natürlich recht. im eingangsthread war aber nicht die rede von einem grafikkartenpatch
     
  18. Anna_K

    Anna_K New Member

    WoooooooooooooooooooooW

    Nach Daten Back-Up (war wohl gar nicht nötig, schadet aber nie) hab ichs versucht. Die Installation war eine Sache von gerade 1 Minute.

    Der Schreibtisch ist ja auf einmal so riesig! Zum LCD vom iBook (1024 x 768) gesellt sich zusätzliche Schreibtischfläche vom LaCie 22“ (1600 x 1200 @ 85 Hz)
    Und die Fenster lassen sich beliebig vom LCD zum 22“ und retour verschieben.

    Den G4 400 MHz benutze ich jetzt voraussichtlich nur noch als externe HD, bzw als OS 9.1 (!) Notfallvariante und zum brennen.

    *glückselig*
     
  19. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Moin Moin Anna,

    ich habe an meinem iBook auch nen 19" TFT dran hängen. :)

    Wenn du das C't Script benutzt hattest, dann wird auch gefragt ob man den Hack installieren oder deinstallieren möchte.
    Du kannst es also mit dem Script notfalls auch wieder entfernen.

    Good N8,

    MfG Ivo
     
  20. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    @Anna_K: Hast Du schonmal den "Clamshell Mode" getestet? Geht das jetzt problemlos? Also externe Tasta und Maus dran, dann iBook-Deckel zu. Das iBook sollte dann schlafen gehen. Wenn Du dann eine Taste auf der externen Tasta drückst, sollte das Bild nur am externen Monitor sein.
     

Diese Seite empfehlen