Neues iMovie frißt MOVs direkt!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mac_heibu, 31. Januar 2003.

  1. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Endlich!
    iMovie versteht sich jetzt nicht mehr nur aufs DV-Format, sondern frißt Quicktime-Movies - etwa von Digikameras - direkt!
     
  2. D_A_N

    D_A_N New Member

    tut mir leid, aber bei meiner sony-cam (iphoto kompatibel) funktioniert dies nicht. ich muss wie vorher den film erst auf die platte laden.

    hast du bitte einen tipp für mich?
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    nicht iPhoto . es geht um iMovie.
    Dieses lädt dir die Filme auch nicht auf Platte, aber es kann erstmals mit solchen Filmen umgehen und diese schneiden, das war früher nur mit DV Material möglich
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Wenn ich mich recht erinnere erstellt die Sony keine QT Filme sondern AVIs.
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    die "frisst" es aber auch :)
    importiere eben ein paar avis die meine Powershot gemacht hat
     
  6. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Das ist ja prima.
     
  7. D_A_N

    D_A_N New Member

    hallo kawi,

    ich meinte mit iphoto kompatibel, dass die sony nicht so alt ist.

    ich habe jetzt nochmal alles probiert. die mpg filmchen von der cam kriege ich nicht direkt ins imovie.
     
  8. kawi

    kawi Revolution 666

    nein nicht direkt von der cam... aber vielleicht erst von der cam auf die Festplatte und von da aus in iMovie Importieren?
    Also zumindest mit den avis der canon geht das
     
  9. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    super, endlich mal wieder ein stückchen digital hub mehr!
    wurde auch zeit, denn das manuelle umwandeln in dv-material war doch schon etwas nervig.
     
  10. baltar

    baltar New Member

    Dank dem Abwerfen des OS9 Ballast, müsste iMovie schon jedes Filmformat erkennen :)

    MfG
     
  11. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    naja, auf jeden fall je mehr desto besser.
    wäre nicht übel, wenn das system selbst auch so sachen abspielen würde wie divx (ohne plugins) und real.
     
  12. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    kannst es ja auch umkonvertieren (z.b. mit iview)
     
  13. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    und besser wäre es, wenn der mac von sich heraus so ziemlich jede multimediadatei futtern würde, ohne kostenpflichtige tools oder halbgare share- bzw freeware.
     

Diese Seite empfehlen