Neues iPad mit LTE für Europa erwartet

Dieses Thema im Forum "iPhone & iPad" wurde erstellt von Powerfee, 11. Oktober 2012.

  1. Powerfee

    Powerfee Gast

    Macht irgendwie nicht wirklich Sinn. Besitzer eines IPad 3 werden nur für LTE bei aktuell schlechter Abdeckung und horrenden Providerpreisen nicht zu einem gleichen, nur um diesen Punkt modifizierten Gerät wechseln. Immerhin erscheint in maximal einem halben Jahr das nächste Generationengerät. Selbst wenn ich ein Ipad 2 statt des neuen 3er hätte, würde ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht wechseln, wenn schon die nächste Generation in den Startlöchern steht.

    Allerdings würde mich mal interessieren was der Abzockriese Telekom an Apple zahlt, dafür das die Geräte nur in deren - und damit dem teuersten - Netz funken. Denn auch da ist bekannt: der User zahlt immer die Leistung für LTE auch dann wenn die Telekom wie üblich noch lange nicht sicherstellt, die bezahlte Leistung auch immer zu liefern.
     

Diese Seite empfehlen