neues iPhone - Beschaffungsbericht

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mkummer, 12. November 2007.

  1. mkummer

    mkummer New Member

    Obwohl ich ursprünglich nicht so recht wollte, hab ich der Versuchung doch nicht lange widerstanden und mir ein iPhone zugelegt.

    Ich wohne in Grünwald im Süden Münchens und will euch kurz meine eher überraschende Erfahrung mit dem hiesigen T-Punkt schreiben. Ich bin heute morgen um kurz vor 10 Uhr hin. Im Schaufenster gibt es keine iPhone-Werbung, aber auf einem Grossbildschirm läuft eine ganz hübsch gemachte Dauerwerbung mit dem Hinweis: hier erhältlich. Tatsächlich war keines da, denn die Filiale hat keinen der "amtlichen" von Apple geforderten Präsentationsständer und so kriegen die eigene iPhones erst Ende November. Aber - oh Überraschung - es hiess sofort "wir besorgen Ihnen das Gerät aber sehr gerne - in etwa 2 Std. können sie das gute Stück gier in Empfang nehmen. Sie müssten nur für die Besorgung im Voraus gegen Quittung zahlen - den Preis für das Gerät - sonst nichts." War kein Problem und tatsächlich um kurz nach 12 klingelt das Telefon: "Ihr iPhone ist da." 10 min. später bekomme ich die Einkaufstasche, unterschreibe 6 Mal auf dem Telefon-Vertrag (2-fache Ausfertigung) und gut isses. Äusserst freundlich, eine Nachfrage ergab, dass am Freitag ziemlich viel Kunden da waren und sich eines gekauft hatten und die Holservice von den Verkäufern anstandslos gemacht wurde. Respekt - habe ich noch nie erlebt.

    Daheim die gleiche angenehme Überraschung: ausgepackt, Ladezustand voll (!) und SIM-Karte rein. Mit iTunes verbunden, Kennwort eingeben und 5 min. später ist das iPhone aktiviert. Also hier gibt es nichts zu mosern - das alles lief vorbildlich! Und das Gerät ist halt doch noch interessanter als der Touch. Im ipod-Betrieb ist vor allem der Lautsprecher von Nutzen - zum schnellen Abhören oder Anschauen von Videos tut er es ohne Weiteres. Und ganz so schwach, wies überall heisst, ist er auch nicht. Klar in einer überfüllten Strassenbahn gehts ohne Headset nicht.
     
  2. ghostgerd

    ghostgerd New Member

    da wünsch ich dir viel spaß und freude mit dem teil :)
    is mir ehrlich gesagt ne abzocke viel zu teuer und dann noch min. 50€ gebühr im monat
     
  3. Hop Singh

    Hop Singh New Member

    Neid. Schreib mal so nach 2 Wochen, wie du damit zufrieden bist.
     
  4. mkummer

    mkummer New Member

    Teuer ist immer ein relativer Begriff - vor allem muss man stets unterscheiden zwischen preiswert und billig. Aber im Ernst -natürlich ist das Teil kein Low-End Produkt. Aber wenn man bedenkt, dass mein bisheriger Tarif für meinen Treo auch 3o EUR pro Monat gekostet hat, kriege ich jetzt für weniger als das doppelte wirklichen Luxus (in Bereichen, wo es mir drauf ankommt).

    Werde von Zeit zu Zeit, wenn es was zu berichten gibt, mich hier melden. Absehbar ist, dass ich damit sehr zufrieden sein werde... :)
     
  5. nexfraxinus

    nexfraxinus New Member

    Die Vertragskosten sind völlig okay für das was man dafür kriegt. War schon immer so. Ist halt nur schlecht, wenn man davon was nicht nutzt.
     
  6. El-Guapo

    El-Guapo New Member

    Aber 39 cent für jede weitere Minute ist echt ne Frechheit (Kleinster Vertrag mit 100 min. Gesprächsguthaben).

    Hier wären max. 19 cent die Minute o.k. gewesen. Die 100 Frei SMS sind auch ein Witz. Was ist wenn ich einen Monat lang keine SMS schreibe oder nicht 100 SMS verbrauche?

    Bekomme ich die vom letzen Monat dann gutgeschrieben? Wohl kaum! Aber bezahlen muss man dafür (falls ich mich irre, bitte um Aufklärung!).

    Der Mehrwert dieses Handy liegt für mich beim Telefonieren. Das surfen ist ganz nett, aber braucht man nicht unbedingt ständig und überall über EDGE. Zur not tuts auch über die T-Com Hotspots mit Wlan.

    Mein Fazit:
    Tolles Gerät und mit 50 Euro ein vertretbarer Einstiegstarif. Nur die Konditonen für den Mehrverbrauch sind alles andere als Kundenfreundlich.

    Ist nur mal meine Meinung zu den Vertragsmodalitäten der lieben TCom

    Ansonsten wünsch ich Dir viel Spass mit dem Gerät. Macht bestimmt Freude damit zu hantieren.
    Gruß
    EG
     
  7. mkummer

    mkummer New Member

    Dem ist ja nicht unbedingt zu widersprechen - wie sooft gibt eshalt doch mehrere Wahrheiten -es kommt auf den Betrachtungswinkel an - und die Art, wie man mit dem Zeugs umgeht. Ich bin noch nie ein Vieltelefonierer gewesen und rufe auch eigentlich nur ungern jemand an. Ist für mich immer noch irgenwie so ein Gefühl des "Überfall-Kommandos" mit dabei - wenn Ihr wisst, was ich meine. Ich bevorzuge wenn schon, dann Chat, denn da sieht man gleich, ob jemand empfangswillig ist oder nicht - einfach einen Button aktivieren und fertig, oder abstellen. Und ansonsten läuft meine Kommunikation zu 99% über Email. So sind 100 Minuten für mich fast schon "Luxus" - ich komme eher mit den 40 SMS ins Gedränge.

    Mit anderen Worten - Apple und T-Mobile haben DAS Paket für mich geschnürt - ich werde nicht einen Cent mehr zahlen, als das Minimum. Und für diese Leistung ist es preislich OK. Aber natürlich ist das vollkommen anders, wenn jemand andauernd an der Quassel-Strippe hängt - wogegen ja auch nichts zu sagen ist, wenn ich nicht der Gesprächspartner sein muss. :)

    Aber deswegen habe ich den Thread eigentlich gar nicht geschrieben: ich war nur mehr als erstaunt, dass sich zumindest der Grünwalder T-Punkt so kundennah gebärdet und darüber hinaus, dass Apple in einer Weise präsent ist, wie nie zuvor (alle Posthaushalte haben die iPhone-Zeitung ins Haus gekriegt - wann hat man jemals so etwas in D erlebt???) Vielleicht kommt jetzt doch einmal das bessere Konzept zum Tragen (wobei es mir an sich egal ist, WER derjenige ist, der sowas hinkriegt)?
     
  8. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Mehrwert? Telefonieren ist die Grundfunktion eines jeden Telefons. Alles andere ist vielleicht Mehrwert, wenn es einem das Mehr dann auch Wert ist...

    Grüße, Maximilian
     
  9. Schaumberger

    Schaumberger Wurschthaut, alte

    Hi,

    kann man mit dem iPhone eigentlich auch über Skype telefonieren? Dann könnte man, zumindest wenn man in einem HotSpot sitzt, ein paar Verbindungsminuten einsparen, oder?
     
  10. Kestrel

    Kestrel New Member

    Soviel ich weiss, kanst du keien zusätzliche Software installieren - somit auch kein Skype.

    Mit herzlichen Grüssen

    Kestrel
     
  11. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Meine Erfahrung am Freitag:
    Ich hatte bereits ein iPhone für mich reserviert. Ich kam rein, stehen 3 lustige Verkäuferinnen hinter dem Tresen und haben gute Laune. In der Filiale ein Display mit Apple-Logo und einem Screen, auf dem eine iPhone-Demo ablief. Etliche iPhones als Tester da. Außerdem ein T-Com-Mitarbeiter in einem iPhone-Shirt, welcher sich um Interessenten kümmerte und beriet.

    Stehe da, "Ähmm...hallo...". Antwort von einer der dreien, kichernd: "Suchen Sie sich eine aus!". Na, fängt ja gut an!

    Tarif "den kleinsten Tarif, oder?" mußte ich quasi nicht erwähnen, dann noch eine zusätzliche Versicherung gegen Sturz-, Wasserschäden und sonstiges abgeschlossen (man weiß ja nie!!). Unterschrift 6 x unter die Vertragsdokumente gehauen. Zwischendrin bekam ich von einem der lustigen Mädels noch saure Apfelringe serviert.

    Als ich den Aufkleber an der Filialtür "Heute 25 Euro sparen" ansprach, erfuhr ich, daß dies für das iPhone nicht gilt. Dachte ich mir schon, also AKtivierungsgebühr bezahlen. Als kleine Gegenleistung erhielt ich 10 Euro Rabatt auf ein iPhone-Ledercase, welches ich gleich mitnahm. Hätte ich eh gebraucht. Zum Schluß feierliche Übergabe des iPhones in einer iPhone-Tragetasche, außerdem bekam ich noch einen kleinen Apfelsaft sowie einen Apfel mit in die Tüte. :)

    War eigentlich ganz lustig dort.
     
  12. maceddy

    maceddy New Member

    Teures Obst, aber es gibt zum Apfel ein Telefon dazu.


    maceddy
     
  13. mkummer

    mkummer New Member

    Das hat doch Stil: Apfel-Ringe und kein Dörr-Obst :)
     
  14. Muenki

    Muenki New Member

    Das klingt ja alles sehr nett, nur eine für mich entscheidende Frage hat noch niemand geklärt: Was passiert, wenn im März (oder wann auch immer 2008) ein neues Modell auf den Markt kommt? Muss man dann einen 2. Vertrag abschließen, um das neue Modell kaufen zu können, oder kann man innerhalb des Vertrages gegen einen höheren Kaufpreis das iPhone upgraden, wie es bei normalen Handy-Verträgen üblich ist?
    Bin gespannt...
     
  15. nexfraxinus

    nexfraxinus New Member


    Der Vertrag läuft über 2 Jahre. Im Anschluss kannst du den Vertrag nach 2 Jahren verlängern erhälst dafür dann Rabatt auf ein weiteres Produkt.
     
  16. Muenki

    Muenki New Member

    Dann stelle ich die Frage mal anders: Wie komme ich innerhalb des 2 Jahres-Vertrages an eine neues iPhone-Modell?
    Bei jedem Handy-Anbieter wird beim Kauf eines neuen Modells innerhalb des Vertrages der Vertrag um weitere 24 Monate verlängert.
     
  17. mkummer

    mkummer New Member

    Ich sehe kein Problem, ein Handy mit einem Vertrag zu verkaufen. Einziges Problem wäre hier die Rufnummer. Ansonsten wird es sicher Upgrade-Angebote von T-Mobile geben, denn die wollen neue iPhones sicher nicht nur im 2 Jahres-Takt verkaufen.
     
  18. nexfraxinus

    nexfraxinus New Member

    Wenn es kaputt ist, kannst du mit dem kaputten Gerät zum T-Punkt gehen und dir ein neues besorgen.

    Ansonsten wird es schwer. T-Mobile will halt vermeiden, dass sie einer nen Vertrag holt und dann dauernd neue Geräte kauft und die alten an Freunde/Verwandte vertickt die es hacken.

    Von daher musst du wohl 2 Jahre mit dem Gerät leben oder einen neuen Vertrag abschließen bzw. dein altes Gerät hergeben.
     
  19. Muenki

    Muenki New Member

    Ich kann mir kaum vorstellen, dass das so der Fall sein wird.
    Käufer, die sich also jetzt ein iPhone zulegen sind dann die nächsten 2 Jahre angeschmiert, wenn Apple wie erwartet 2008 und 2009 jeweils ein neues Modell veröffentlicht. Außer Du haust mit einem Hammer dein iPhone kaputt?!?
    Apple müsste also beim ersten großen Update im März 08 in Deutschland nur auf Neukunden hoffen??
     
  20. maceddy

    maceddy New Member


    Was verstehst Du über den Sinn von Verträgen?


    maceddy
     

Diese Seite empfehlen