Neues MacBook Air erkennt ext. WD Festplatten nicht

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Gerd Schnepel, 24. Oktober 2014.

  1. Gerd Schnepel

    Gerd Schnepel Member

    GERNE DEUTSCH ANTWORTEN! HAB NUR KEINE LUST, DAS JETZT ZU ÜBERSETZEN.

    I got two new MacBook Air, MacOSX 10.9.5, (serial number of this one, which I'm writing on: C02N78JDG086) having USB ports 3.0. Both do not recognize my external HDs Western Digital "My Passport", which appear on all other Macs we have.
    WD answers:

    WD My Passport SN: WXB1A72D3155
    WD My Passport SN: WXB1A72D1743
    Both hard disks do have the newest firmware.
    WD My Passport are Plug-and-Play and don't need extra drivers.
    These WD hard disks are compatible with USB 3.0 and USB 2.0.
    Please contact Apple support service, because the disks are not the problem:

    So, what could I do? Both disks appear on our older MacBook Air, also on MacBook Pro of 2008, on our iMacs.

    They have terabytes of data, and we need that. Do I really have them to throw away or keep our older Macs to read them??
     
  2. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Das ist die Fortsetzung der andern Diskussion, nehme ich an? Ich sehe dort grade, das die von mir verlinkte Anleitung zur Installation des WD Programms nicht in der Diskussion gelandet ist - konntest du dieses inzwischen installieren?

    Wie bereits vorher geschrieben: Ich würde die Daten von den Laufwerken woanders hin kopieren, dann die Laufwerke neu partitionieren (GUID / HFS+) und die Daten zurückkopieren. Wenn das nicht hilft, weiss ich im Augenblick auch nicht weiter.

    Christian
     

Diese Seite empfehlen