Neues Macbook, alter Epson Stylus C70: Druckaufträge werden gestoppt

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von LLeeoo, 26. Oktober 2006.

  1. LLeeoo

    LLeeoo New Member

    Hallo ihr lieben Profis,
    ich habe auf mein neues Macbook (weiß, 10.4.8., 2 GHz, 1 MB) den aktuellsten (Intel) Treiber für den Tintenstrahler Epson C70 von der Epson-Homepage runtergeladen.
    Nun werden alle Druckaufträge sofort gestoppt, egal von welchem Programm. Merkwürdigerweise funktioniert aber das Epson-Utility (Düsentest).

    Kann mir jemand einen Tipp geben ? Vielen Dank schon mal!
     
  2. matzwell

    matzwell New Member

    druckt man eine datei, geht diese nicht direkt zum drucker, sondern zuerst in eine warteschlange. ein häufig auftretendes problem ist, dass diese warteschlange angehalten wurde. man kann sie einfach aus dem dock oder den systemeinstellungen anwählen und sie dann wieder starten...einmal wieder gestartet dürfte das problem dann nicht mehr auftreten...wenn das das problem war!

    mfg matzwell
     
  3. LLeeoo

    LLeeoo New Member

    Nein, das hilft leider nicht. Die Warteschlange ist mir bekannt, beim Versuch die Druckaufträge wieder zu starten kommt nach 2-3 Sekunden wieder "Druckaufträge gestoppt".
    Weiß jemand Rat ?
     
  4. LLeeoo

    LLeeoo New Member

    Sorry, aber ich komme nicht weiter und bringe das Thema deshalb noch mal nach vorne.
     
  5. LLeeoo

    LLeeoo New Member

    *gelöscht*
     
  6. LLeeoo

    LLeeoo New Member

    Hallo, mittlerweile funktioniert es. Falls noch jemand das Problem hat: nicht den "normalen" C70-Treiber, sondern den GIMP-Treiber (whatever that is) nehmen.
    Darf ich bei dieser Gelegenheit noch mal an mein kleines Airport-Problem hinweisen (ein Stückchen weiter unten...) ?

    Grüße aus dem Rheinland, Leo
     
  7. tomdancer

    tomdancer New Member

    ich habe da sproblem auch mit der kombination epson drucker - mac g4 10.3 aber nur kurioserweise wenn ich aus illustrator heraus drucken möchte.
    laut epson - liegt das am treiber und lässt sich nicht ändern.
    ich drucke dann immer als pdf-datei und diese druckt der epson dann problemlos. umständlich aber es geht.
     

Diese Seite empfehlen