Neues MBP- Cursor springt beim schreiben wild umher

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Cramer1234, 7. Januar 2010.

  1. Cramer1234

    Cramer1234 New Member

    Hallo!
    Ich habe ein Problem.
    Ich habe ein neues Mac Book Pro 2,8 GHz. Seit ca 2 Monaten. Und ich weiß nicht ob es immer schon war, aber es wird sicherlich stärker.
    Wenn ich etwas schreibe (egal ob hier ein Post, im Word, oder in Mail) dann springt der Cursor, also wo ich schreibe manchmal einfach wo anders hin.
    Habe auch schon das Trackpad ausgeschalten, obwohl ich sicher nicht ankomme wenn das passier.

    Ist das Problem bekannt?
    Hatte das glaube ich einmal mit meinem Powerbook G4 und das konnte ich mit irgendeiner Einstellung glaube ich beheben. Aber das ist ziemlich nervig.

    Komisch, jetzt bei dem Text ist es z.b. nicht passiert.
    Danke für Hilfe.
     
  2. DominoXML

    DominoXML New Member

    Hi,

    ich hatte das Problem auch, u.A. in Bootcamp.

    Bei mir hat die Trackpad-Option "Versehentliche Trackpad-Eingaben ignorieren geholfen.

    Kürzlich hatte ich das Problem wieder bei gleichzeitigem Nutzen der Bootcamp Partition in Parallels (Koherenz-Modus). Hier allerdings nur sporadisch, was ich auf die Parallels Tools der noch frischen V5 geschoben habe.

    Hast Du weitere Anhaltspunkte wann und in welchem Zusammenhang das Problem bei Dir auftritt?

    LG

    Volker
     
  3. Cramer1234

    Cramer1234 New Member

    das war beim alten macbook pro auch so. beim neuen (mit diesem coolen trackpd finde ich diese oprion nirgens mehr)
    Wie kann ich das versehentliche tippen einschalten?
    Danke
     
  4. DominoXML

    DominoXML New Member

    Hm, ich habe nur ein "altes" MBP.

    Angeblich wird diese Funktion inzwischen automatisch aktiviert.
    http://support.apple.com/kb/HT3009?viewlocale=de_DE

    Kann aber gut sein, daß zusätzliche Treiber wie Multitouch-Tools oder VM-Tools oder einfach nur ein Fehler welcher die Option nicht aktiviert dafür verantwortlich sind.

    Solltest Du keine Zusatzsoftware verwenden würde ich bei einem so neuen Gerät den Apple Support bemühen. Ich habe recht positive Erfahrungen mit diesem gemacht.
     
  5. Cramer1234

    Cramer1234 New Member

    Hi! Danke. Das Problem war wohl das Programm: Middle Touch (ein Programm für merh Funktionen mit dem Touchpad)
    Danke
     
  6. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Ich hatte das bei meinem iMac nach der Installation von 10.6.2 auch (gelegentlich). Allerdings ist das jetzt, nachdem ich die Migthy Mouse durch eine Magic Mouse ersetzt habe, kein Thema mehr.

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen