Neues MU Mitglied

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macoldie1, 1. März 2010.

  1. macoldie1

    macoldie1 New Member

    Habe vor Monaten einen gebrauchten Mac "Quick Silver" gekauft.
    Als ich ihn heute früh einschalten wollte, ließ er sich nicht mehr einschalten, d.h. der beleuchtete Einschaltknopf ging wieder aus.
    Gestern noch machte er noch keine Probleme.
    Mußte ihn in den letzten Tagen oft ausschalten
    Ist das Netzteil kaputt?
     
  2. yew

    yew Active Member

    Hi
    als erstes würde ich mal die Spannung der Pufferbatterie auf dem mainboard überprüfen. Meist ist eine leere oder schwache Batterie der Auslöser, wenn der Rechner das Datum verliert oder einfach nicht mehr starten will.

    Außerdem befindet sich auf dem mainboard noch ein Knopf, mit dem man das board resetten kann.

    Gruß yew
     
  3. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Yeep, das sieht sehr nach einer leeren Pufferbatterie aus. Genau die gleichen Symptome hatte mein Quicksilver auch. Seit dem Ersatz der selben läuft er wieder wie ein junger.

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen