Neues Oberflächendesign in 10.2 ???

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von BennyVanDyk, 24. Juli 2002.

  1. BennyVanDyk

    BennyVanDyk New Member

    Mir ist in den Screenshots zu MacOS 10.2 und iTunes 3 aufgefallen, dass die Grafiken, sprich Buttons, Registerreiter, Drop-Down-Menüs usw... in MacOS 10.2 auf einmal ganz anders aussehen. So wie die Deutsche Apple-Seite (altes OS) und die Apple.com-Seite (10.2-Design)... Kann man nun seine Oberfläche auswählen, oder hat Apple einfach mal wieder die Oberfläche verändert... Sieht nämlich jetzt teilweise shiddy aus :)

    Was meint ihr dazu???
    Euer Macianer Benny
     
  2. iAlex

    iAlex New Member

    Soweit ich das sehe wurde die Oberfläche in Jaguar geändert die Streifen sollen weg sein zumindest im Dock aber das können dir die Beta Tester und besitzer wohl eher beantworten
     
  3. .mac

    .mac New Member

    Hallo!

    Ja, stimmt, es ist alles ein bisschen dezenter! Die Streifen im Dock sind tatsächlich verschwunden, sieht aber besser aus!

    Die Menüs sind bei mir noch mit streifen und ich glaube die sind auch im Final mit drinnen, genau weiss ichs aber noch nicht!

    Liebe Grüsse, Mario
     
  4. boombanger

    boombanger New Member

    die Buttons sind etwas härter, nicht so weich gezeichnet. Mir gefällts eigentlich ganz gut, das Ganze wirkt klarer. Man sieht das schon bei iTunes 3, die obere Leiste hat schon das Design.

    boombanger
     
  5. sk8erstylz

    sk8erstylz New Member

    is so .. hab nen vorab-build drauf .. alles ist viel schöner, klarer und edler .. nicht mehr sooo poppig wie in x.1 .. freut euch auf den neuen cursor (und cursor für kopieren und so *g*) .. das scheiss regenbogen-rädchen ist jetzt auch geil (nur kommt es kaum noch - schade *g*) .. es ist jetzt endlich alles wirklich aqua-styled .. flüssig, rockig, geil. so hatte ich mir os x eigentlich schon immer vorgestellt
     
  6. dumpfbacke

    dumpfbacke New Member

    i mag mein regenbogenrädchen. war das letzte was vom next noch übrig war. snif
     
  7. SRALPH

    SRALPH New Member

    wieso hast du dich neu registriert?

    RALPH
     
  8. macmiguel

    macmiguel New Member

    .mac hängt mir zum Hals raus.
    Man kann natürlich nicht mal nen Ordner anlegen im finder der .mac heißt.
    und das wieder blechen müssen ebenfalls.
    Gruss
    m
     
  9. .mac

    .mac New Member

    Hallo!

    Weil mein Freund gemeint hat, dass Xboy mehr nach Pornodarsteller klingt.

    Liebe Grüsse, Mario
     
  10. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Xboy war klar und prägnant.
    Es scheint aber eine schöne östreichische Tradition zu sein ab und zu den Codename im Forum zu wechseln.:eek:)
     
  11. .mac

    .mac New Member

    Wir können ja abstimmen was besser ist, ich beuge mich der Mehrheit, dem Forum zu liebe.

    Liebe Grüsse, MArio
     
  12. ughugh

    ughugh New Member

    .mac ist doof - klingt nach Apple-Drückerkolonne.
     
  13. eman

    eman New Member

    Du musst nur auseinander halten können ob Du gemeint bist, wenn man über ".mac" schimpft oder .mac (formely known as iTools).... ;-))
     
  14. garymueller

    garymueller New Member

    es funktioniert, wenn du ein leerzeichen vor .mac setzt.
     
  15. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    stimme dir zu, .mac ist momentan ein reizwort für mich. xboy eckte weniger an.
     
  16. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    >Man kann natürlich nicht mal nen Ordner anlegen im finder der .mac heißt.

    Ja, weil in Unixsystemen der Punkt vor dem Filenamen ein verstecktes File anzeigt. Wechsel mal im Terminal auf den Schreibtisch <TT>cd /Desktop</TT> und lass dir dann ein Listing mit <TT>ls -a</TT> anzeigen... Vielleicht hast du ja inzwische ein paar Ordner .mac bis .mac25 :)
     
  17. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Wo kann ich denn meine Stimme einwerfen? Geheime Wahl oder eher etwas Öffentliches, mit Musik und Wahlkampfparty?
     

Diese Seite empfehlen