Neues PB startet nicht von Diskwarrior-CD

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von stefan, 9. August 2004.

  1. stefan

    stefan New Member

    seltsamerweise läßt sich mein pb 1,5 nicht von der diskwarrior cd starten. beim ibook 1ghz kein prob. dw version ist 3.0.2. gabs da schon wieder ein update?

    gruß

    s
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    DW 3.0.2 ist aktuell.

    Welches OS X hast du auf deinem PB?
     
  3. stefan

    stefan New Member

    10.3.4

    habe aber gerade folgendes bei alsoft gefunden.

    könnte man als kunde ja auch mal ne info mail kriegen. teste gerade, ob über boot cd was zu machen ist. ansonsten habe ich noch ein system backup auf einer externen fw mit dw. da läufts. man hat nur nicht immer die fw dabei.

    gruß

    sccc
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Du wirst um eine Update-CD nicht rumkommen.

    Auf der DW-3.0-CD ist noch ein "Jaguar"-X drauf, das mit deinem neuen PB nicht startet.

    Warum dein DW von der externen HD funktioniert, ist mir ein Rätsel... Bei mir hat das erst funktioniert, als ich die 3.0.2-Version auf die Externe installieren konnte.
     
  5. stefan

    stefan New Member

    nein, nein. ich habe ja die version 3.0.2. aber diese scheint auf aktuellen maschinen aus dem jahr 2004 nicht zu starten. wie gesagt, auf dem ibook von 11/03 funzt es ohne schmerzen. nur auf dem aktuellen pb (glücklicher besitzer seit nicht ganz einer woche) geht nix.

    gruß

    s
     
  6. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Mmmhmm - ich habe auch einen iMac aus dem Jahr 2004, 10.3.4 und DW 3.0.2. Und das funktioniert sowohl von der CD als auch von der externen Firewire-Platte.

    Hau' doch mal eine Frage an den DW-Support (eMail) raus, warum es mit den ganz neuen PBs nicht funktioniert.
     
  7. stefan

    stefan New Member

    The DiskWarrior 3.0.1 and original 3.0.2 CDs cannot start up 2004 eMac (USB 2.0), 2004 iBook, 2004 PowerBook, and dual 1.8 GHz and 2.0 GHz Power Mac G5 models.

    hast mit deinem imac noch mal glück gehabt. :)

    gruß

    s

    ps: verstehe nur nicht, warum die da keinen patch rausbringen, und man für teuer geld eine neue cd erwerben muss.
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ich hätte gleich das fette ein gut Stück weiter oben genauer lesen sollen, das hätte dir und mir einige Postings erspart....:embar:

    Sorry.


    Auch noch ein P.S.:
    Ich denke, das mit dem Patch ist nicht so einfach, weil ja ein komplettes (wenn auch schlankes) 10.3.x auf der CD ist. Darüber hinaus höchstwahrscheinlich auch noch eine "Mac"-Kennung.

    Für meine Update-CD habe ich einschl. Versand aus den USA 20 Dollar gezahlt. Das war zu verschmerzen.
     
  9. stefan

    stefan New Member

    doesn't matter. habe das gerade mit der bootcd 0.6 probiert und siehe da, es geht. die erstellte boot cd ist beim starten zwar grotten langsam, aber für den notfall akzeptabel. werde gleich mal die eher magere bewertung von dem app bei vt etwas aufpolieren.

    beste grüße

    s
     

Diese Seite empfehlen