Neues Powerbook 17' bestellen oder lassen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MacKlausi, 1. Februar 2005.

  1. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Frage an die Kenner:

    Ich habe zur Zeit meinen Quicksilver 2002 G4 933 mit 768 MB im Einsatz und ein 17'' Studio Display drangehängt.

    Ich bearbeite damit hauptsächlich Bilder und Videos. Die Renderingzeiten waren eigentlich immer ok.
    Da ich seit kurzem mit der Digicam Bilder im RAW Format mit etwa 6MB je Bild habe, die als Tiff dann knappe 35 MB ergeben (6Megapixel Bilder mit 12 bzw. in der Datei 16 Bit Farbraum)
    wird das Ganze ein bisschen Langsam.

    Was mich wirlich stört, ist z.B. bei einer Diashow im iViewMediaPro, dass dort bei den NEF's bzw. RAW's alleine die Berechnung für das nächste Bild 5 bis 10 Sekunden dauert (Einstellung als Übergangszeit zum nächsten Bild=0 Sekunden, d.h. der Abstand zwischen zwei Bildern ist wirklich die reine Renderzeit).
    Jetzt würde mich das aktuelle 17''er oder 15'' er Powerbook reizen, da ich gerne mobil im Wohnzimmer arbeite.
    Ich bin mir aber nicht sicher, ob sich das von der Performance her wirlich lohnen würde als Umstieg vom Quicksilver 933.

    Kann mir villeicht jemand ein paar Infos dazu aus eigener Erfahrung geben.
    Ich kann nicht abschätzen, wie sich in den G4 Powerbooks die gegenüber meinem 933er schnelleren Ram-Riegel auswirken.
    Dafür hat der 933er ja einen Level3 Cache.
    Außerdem bin ich mir nicht sicher, ob ich die 1,67GHZ Powerbook zu den 933MHZ Quicksilver so verrechnen kann, dass die Leistung um den Faktor 1,79 steigt. Wäre ja immerhin fast ne Verdoppelung

    Geplant hätte ich das PB G4 mit 1 bis 2 GB RAM.

    Da ich für den selben Preis, abgesehen vom Display, ja schon fast beim G5 2,5 Dual liege, ist das aber eine riskante Entscheidung.

    So, genug Daten, vielleicht kann mir jemand einen Tipp zur Entscheidung geben.

    Tx MacKlausi
     
  2. pixel

    pixel New Member

    Mobile Rechner sind grundsätzlich langsamer (Festplatte, Grafikkarte, Prozessor) und Du kannst sie auch schlechter Aufrüsten. Die Powerbooks sind klasse, keine Frage. Ein riesen Geschwindigkeitsunterschied zu Deinem Quicksilver wirst Du allerdings nicht haben. Wenn Dir Performance wichtig ist, dann entscheide Dich für nen Powermac G5. Der G4 ist langsam End of Life. Ich würde mir keinen mehr kaufen.

    bye,
    pixel
     
  3. pixel

    pixel New Member

    @ MacKlausi
    Kommt immer darauf an was man damit machen will. Für die meisten sollte die Leistung der aktuellen G4 Powerbooks reichen. Wenn Du nun bei Deinem Quicksilver schon an die Leistungsgrenzen stößt, dann wird Dich die Leistung des neuen Powerbooks wohl zumindest nicht in euphorische Zustände versetzen.

    @ aschy
    Was willst Du mit dem Gerät machen? Für Schüler sollte das Powerbook doch reichen :klimper:
     
  4. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Im Prinzip hatte mein Verstand mir das so schon prophezeit.
    Aber das Notebook besticht irgendwie.
    :) nein, ich lasse mich nicht blenden ....
     
  5. pixel

    pixel New Member

    Wem sagst Du das? Ich besitze selber ein Powerbook G4 Titanium und weiß die Vorzüge sehr zu schätzen. Demnächst kommt aber ein netter Powermac G5 dazu. Das Powerbook wird dann zum Zweitrechner, der wohlverdiente Wechsel in die Altersteilzeit. :D
     
  6. Mäkki

    Mäkki New Member

  7. pixel

    pixel New Member

    Na ja, für Webdesign reicht das aktuelle Powerbook doch wohl dicke! PSDs in 72dpi, HTML und ein paar Vektoren in Flash oder Illustrator schafft mein Titanium 667 sogar noch fix.

    Wenn Du viel 3D, Video, Audio oder Layout und Bildbearbeitung für die Druckvorstufe machst, dann würd ich evtl. darüber nachdenken.

    Ich habe die Vermutung das manche hier glauben, je dicker der Rechner desto besser das Ergebniss. Nee, nee!
     
  8. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Bezüglich der Platte könnte ich natürlich mit FireWire 800 auch mal beim Powerbook was gutmachen, oder sehe ich das falsch?
     
  9. pixel

    pixel New Member

    Das ist richtig! (Allerdings ist ein internes Raid schon schneller)
     
  10. Mäkki

    Mäkki New Member

    Also, das sind 2 Fälle:

    Für Webdesign ist auch mein 1 GHz PB schnell genug.

    Aber MacKlausi sprach von 35 MB Tif-Files. Hast du 50 Aufnahmen gemacht - mal schnell alle durchsehen ->
    1,75 GB Daten + Programm -> dafür ist ein PowerBook nicht das Standardwerkzeug.
     
  11. pixel

    pixel New Member

    Da bin ich doch genau Deiner Meinung :confused:. Meine Antwort bezog sich doch auf aschy.
     
  12. Mäkki

    Mäkki New Member

    @pixel
    ich wollte deine (unsere) Meinung nur nochmal bekräftigen.
    Kein Widerspruch, sorry, wenn es so ankam...
     
  13. pixel

    pixel New Member

    Achso! :embar:
     
  14. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Meinst du nicht, dass Raid0 ein bisschen gefährlich ist. Wenn auch nur eine Platte ausfällt, dann sind alle Daten futsch.
    So sicherheitsbewusst, wie ich bin, müsste ich ja gleich noch einen Streamer mitbestellen. :)

    Also ich will ja nicht gleich hardcore Bildbearbeitung betreiben, sondern einfach ne akzeptable Performance.
    Aber es führt dann wohl kein Weg am G5 vorbei.
     
  15. donald105

    donald105 New Member

    Ich hab vor ein paar stunden mein neues pb 17'' bestellt, mit 1.5 GB RAM.
    *freu*
    Ein mobilteil wollte ich ja sowieso, aber gleichzeitig soll die flunder auch meinen g4 450 (ebenfalls mit 1.5 GB) zuhause ablösen. Sieht einfach nicht so toll aus, wenn man reinkommt und erst mal moni- und rechnerrückseiten sieht.
    So. Und da hab ich den netten herrn bei cancom halt gefragt, wie das so mit der performance aussieht am pb, weil ich manchmal auch zuhause arbeite. (Layout, Illustrator, bisschen umrechnen in PS und so. Bildbearbeitung mach ich eh am LaCie Moni, muss ich also ins atelier.)
    Er meinte, den G4 so wie er da jetzt werkelt, wird es locker toppen.
    Na. Da schau mer ma.
     
  16. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Hmm donald105,
    da läuft mir ja grad wieder das Wasser im Mund zusammen.
     
  17. pixel

    pixel New Member

    Klar, den 450er G4 wird er locker toppen. Für Deine Zwecke sollte das auch dicke reichen. Selbst MacKlausi kann mit dem aktuellen Powerbooks sicher gut arbeiten. Allerdings wird er einen weit geringeren Geschwindigkeitszuwachs feststellen, und vielleicht gerät er in ein paar Jahren auch schneller an Grenzen.
     
  18. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Werde vielleicht doch den G5 in's Auge fassen.
    Die höhere Geschwindigkeit ist mir vielleicht auf Dauer doch wichtiger.
    Vielleicht würde ich das sonst bald bereuen.
    Außerdem habe ich das Gefühl, dass z.B. mein Studiodisplay 17'' bzw. die aktuellen Aludisplays dem Display des 17'' PB bestimmt weit überlegen sind, wenn es um Bild- bzw. Videobearbeitung geht.
    Ich konnte aber das 15'' und 17'' PB bisher nie life erleben. Wie gesagt, nur vermutung.
    Bezüglich meinem 12'' PB 867 ist es aber definitiv so.
     

Diese Seite empfehlen