Neues System für ALLE Plattformen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Macsilencer, 16. Februar 2005.

  1. Macsilencer

    Macsilencer New Member

    Hallo


    ich habe mir so gedanken gemacht über ein WIRKLICH neues System für alle...

    Die Windows betreiber klagen gegen Viren...die MACUSER sind zu verwöhnt...wo soll das alles hinführen

    Wieso kommt da nicht mal eine FIRMA oder jemand gründet eine Firma und tut sich mir den beiden Apple und Microsoft zusammen und bauen an einem universellen einsetzbaren Coolen OHNE VIREN System das eine Sprache hat die niemand kennt

    Neue Programme neue konzepte neue Wege

    Wer denkt nicht schon daran mal...
    ich als Apple USER bin ja zufrieden...aber mir tut hi und da mein HERZ weh wenn ich sehe...wie die PC-User mit den Viren zu kämpfen haben...die Patches hilfen da nichts..
    ein PC überlebt in Internet satte 20 SEC...ohne nichts...nur blankes Installieren...wie soll denn das weiter gehn

    Ich dachte mir so wie ein komplettes NEUES System....neu geschreiben...neu angefangen..mit ICONS neue MENUE...alles NEU...und Haubtsächlich eine Programmier-Sprache die NIEMAND kennt...
    und alles soll sich auf das ausspielen
    Die Programme, die ohne ein Bestimmtes CHIP-Codiersystem nicht mehr starten...ohne die jeweiligen Codes nicht mal mehr installieren lassen...
    die DVD-CD´s die sollen auch darauf basieren ein Kopierschutz das direkt auf einer Homepage zugreifen sobald man sie in einem Computer gibt indem das System läuft und danach handelt...sobald es zwei der gleichen DVD mit der gleichen nummer gibt die Behörden das nachprüfen...

    Oder die Hardware soll neu konzeptiert werden...

    Wie lange noch..
    Wie lange noch sollen wir warten...

    es ist Leichter was zu zerstören als was zu erhalten
    Der PC selber ist COOL...aber was für die Armen..
    der MAC ist ein DesignComputer...aber trotzdem COOL Teuer

    LINUX ist normales Programmierzeugs...
    das kann doch jeder..JAVA...C++ Pascal usw

    NEIN ich meine...die Systeme die wir heute kennen...komplett umzukrempeln...
    ein System zu bauen...das auf dem MAC geht gensuao wie auf dem PC...Linux machts vor (SUSE)
    ein Prozessor baun wie den CELL der für biedeseiten funktioniert und das sog. System starten kann...OHNE VirtualPC oder anderes...
    ein System zu baunen das in 3D funktioniert...das man in einem HAUS-System einbaun kann in einem Flugzeug als BordComputer direkt anschliesen kann...in einem SpaceShuttle als Computer verwenden kann...so ein KI-System

    Was haltet ihr davon
     
  2. RaMa

    RaMa New Member

    machmal, ich steh als tester zur verfügung.
     
  3. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ich auch Tester.
     
  4. sad mac

    sad mac New Member

    ich verklopfe meinen mac und die pcs und steige wieder auf atari 1040 stfm um. glaube kaum, daß es noch viren in freier wwwildbahn für ataris gibt. Und abstürzen tut er auch NIE!

    und so ein akustik-koppler macht schon auch was her, auf dem schreibtisch :rolleyes:

    wer braucht schon webbrowser, BTX is viel cooler :cool:

    aber: ich auch testen ;)

    :party: :party: :party:
     
  5. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Das ist doch genau das, was Microsoft in Zusammenarbeit mit den Vermarktern des Fritz-Chips mit Longhorns DRM verbreiten will. Alles läuft in geschützten, zertifizierten Bereichen. Damit wird alles auf dem Rechner überwacht und kontrolliert. Mit der Folge, dass die Daten nicht mehr Dir selbst gehören... Du hast lediglich Rechte an der Nutzung der Daten, vielleicht aber nur bis zum nächsten Zwangsupddate. Habe zwar keine Paranoia, aber genau das will ich nicht.

    Ciao
    Napfekarl
     
  6. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Kennst Du Star Trek / Raumschiff Enterprise? Da gab es mal einen Mr. Spock vom Planeten Vulkan. Erster Offizier der Enterprise. In der aktuellen Serie "Star Trek: Enterprise" gibt es wieder eine Vulkanierin als ersten Offizier: Sub-Commander T'Pol.
    Warum ich das schreibe? Weil die Vulkanier ein wunderschönes Lebensprinzip haben, das da heisst: I.D.I.C. oder "Infinite Diversity, Infinite Combinations". Auf Deutsch: Unendliche Vielfalt, unendliche Kombinationen. Soll heissen: Das Salz in der Suppe des Lebens ist nicht die Gleichschaltung und Vereinheitlichung, sondern die Pflege von Vielfalt und Farbenpracht.

    Und deshalb wünsche auch ich mir statt der mickrigen 3-4 Betriebssysteme, die es heute leider nur noch gibt (zumindest wenn wir di mit nennenswertem Marktvolumen nehmen), die Vielfalt von vor 20 Jahren zurück.

    Ausserdem wären 8 von 10 Software-Entwickler, Informatikern und IT-Dienstleister arbeitslos, wenn es nur noch ein System gäbe. Ich eingeschlossen. Deshalb werde ich mich auch weigern, das "neue Einheitssystem" zu testen, es sei denn, ich erhielte dafür das dreifache meines üblichen Stundensatzes.

    ciao, Maximilian
     
  7. sad mac

    sad mac New Member

    @Maximilian

    Live long & prosper

    :D
     
  8. Macziege

    Macziege New Member

    Das sind doch alles Sandkastenspiele, wie sollte das den funktionieren, wo doch ohnehin die wichtigsten Parts der denkbaren und erforderlichen Software bereits patentiert wurde. Dabei werden ja nicht nur die Codezeilen geschützt, sondern auch die Ideen, wie eine Software funktionieren könnte: z.B. der Einkaufswagen im Onlineshop!
     

Diese Seite empfehlen