neues system, neues problem.....

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von petervogel, 19. Juli 2002.

  1. petervogel

    petervogel Active Member

    hi,

    habe osx frisch installiert und gleich das update auf 10.1 drauf gespielt. jetzt wollte ich mit software aktualisieren mal sehen, was er als nächstes so alles anbietet. und da kommt doch glatt: ihr system ist auf dem neuesten stand!?
    hatte vorher 10.1.5 drauf. also irgendwo muss da eine datei sein, die den log der software aktualisierung enthält und die finde ich nicht.
    hat jemand eine idee?
    wäre dankbar.
    grüße
    peter
     
  2. PeterG

    PeterG New Member

    Eigentlich legt er nach jeder Installation eine Datei in /Library/Receipes ab. Die sieht aus wie ein Installations-Package, ist aber keins. Wenn man die loescht, dann denkt OS X es hat die Software noch nicht installiert.
     
  3. DonRene

    DonRene New Member

    es gibt im support eine kompeltt installer von 10.1 auf 10.15 ( glaube ich). mit dem würde ich es mal versuchen.
     
  4. Tambo

    Tambo New Member

    hi peter
    ja, das heisst >Combo update 1.1- 1.5<
    vorher jedoch noch das install update 1.0

    Grüsse
    tAmbo
     
  5. petervogel

    petervogel Active Member

    hi tambo,

    lade mir gerade das combo update runter. hoffe das klappt. von der logik her sollte es eigentlich nicht klappen, denn der installer fragtja die gleichen receiptdateien ab.
    vielleicht ändert das das update von software installer.

    grüße
    peter
     
  6. petervogel

    petervogel Active Member

    also langsam reichts mir mit dem scheiss osx!
    habe die ganzen updates runtergeladen und mit dem security update angefangen, weil es so angegeben wurde.
    installation problemlos. wurde nicht zum rebooten aufgefordert. also habe ich das installer update laufen lassen. das hat nicht gefunzt, ist gestartet und gleich wieder beendet.
    also denke ich, rebooten und dann versuchen.
    reboot. grauer bildschirm mit mac icon wie immer. aber das rädchen dreht und dreht. die kiste hängt.
    reboot mit command s.
    fsck-y routibe gefahren. alles ok.
    reboot
    gray screen and system does not load!

    thank you apple for making osx so mac like to use!!!
    ich mache jetzt nicht mehr lange rum und dann wird dieses osx von der platte geschmissen! frage mich warum ich damit so viel zeit verbringe? arbeiten kann ich damit eh nicht. ist eine reine spielerei.

    grüße von einem gefrusteten, der jetzt mal wieder was arbeiten muss anstatt die halbe nacht mit osx installationen zu vertrödeln.

    peter
     
  7. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi peter,

    ganz ruhig mit den heissen pferden :))

    wenn du X schon drauf hast, hast du bestimmt keine weiteren tools installiert, so dass du deine platte komplett löschen kannst, was aber bissl zeit dauert!
    danach hast du eine "jungfräuliche" platte und dann würde ich an deiner stelle jemanden in deiner umgebung nach einer neueren X-cd fragen weil du von 10.1 --> 10.1.5 eine unmenge an updates machen musst und dies kostet viel nerven und zeit!

    RALPH

    p.s. wichtig ist das update mit diesem installer für spätere X-updates, war glaube ich das erste oder zweite update nach 10.1!
     
  8. petervogel

    petervogel Active Member

    hi sralph,

    die sache hat sich schon erledigt.
    habe da ne anleitung als thread geposted.
    apropos: die 10.1er install CD hab ich mir selber gemacht (ist auch noch mal gepostet) von der 10.1 update. no problems.
    die partition habe ich mit norton erase leergefegt. da war nichts mehr drauf, auch nichts unsichtbares ausser den standard os 9 disk dateien!!!
    und trotzdem war nach dem reinstall die gleiche sache mit dem updates. er sagte mir das system sei auf dem neuesten stand!? 10.1 - neuster stand -?
    irggendwo muss im os9 auch noch eine unsichtbare info datei sein, die einen osx installer log enthält.
    peter
     
  9. petervogel

    petervogel Active Member

Diese Seite empfehlen