Neuinstallation | Kein User mehr...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von felic, 4. August 2002.

  1. felic

    felic New Member

    Hi,

    ich habe, um eine kpl. Neuinstallation aufzusetzen, die ganze Partition, die für X reserviert, war händisch gelöscht (Da es noch eine andere Partition auf der FP gibt, die nicht gelöscht werden soll, war/ist kein Initalisieren der FP möglich)

    Es war durchaus beabsichtigt, das sämtliche User weg sind. Die Installation verlief auch normal bis zu dem Punkt wo der Admin des Systems (als praktisch der erste User) angelegt, bzw. bestimmt wird. Dieser Dialog tauchte nicht auf. So ist es dann auch nicht verwunderlich, das, boote ich unter 9, auf der X Partition weit und breit kein User zu sehen ist... Starte ich X wird gebootet bis zu Anmeldung, habe aber dann natürlich kein Chance reinzukommen, da ich nur einen "other" Benutzer präsentiert bekomme, der natürlich kein Logindaten hat...:) Es geht also weder vor noch zurück...

    Hat jemand einen Tipp, wie ich dem System beibringe, nachträglich einen User Account anzulegen. ? (Eine erneute Installation brachte das selbe Ergebnis - es kommt keine Abfrage in der Installroutine um den Admin(user) festzulegen. Oder eine Idee, was man generell anderes versuchen könnte ?

    Danke an alle schon mal jetzt.
    gruss
    olaf
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Von der InstallCD starten(mit "c").dann in die Menüleiste gehen auf Kennwort zurücksetzen.Dort gibst Du ein Kennwort ein.Und bist wieder Admin.
     
  3. mats

    mats New Member

    /var/db/.AppleSetupDone' Punkt beachten!). Ist diese Datei vorhanden, wird der Assistent beim nächsten Systemstart nicht gestartet.
    Alles was du also tum musst, ist diese Datei zu löschen.
    Am einfachsten im terminal mit dem folgenden Befehl:

    sudo rm /var/db/.AppleSetupDone

    Den Mac neu starten und jetzt sollte der Assistent gestartet werden.
     
  4. felic

    felic New Member

    Morgen zusammen,

    danke f. eure Tipps!

    Ich habe die .AppleSetupDone Datei gelöscht und siehe da, schwupp da kam es dann auch schon... Also alles in Butter. Nochmal danke.

    Es gibt da noch ein anderes Problem mit PCLAN, aber das gehört denke ich eher in einen neuen Thread.

    schönen Sonntag
    olaf
     
  5. 2112

    2112 Raucher

    East Troy/USA (AP) Erstmals seit dem Tod von Bandgründer Jerry Garcia im Jahr 1995 hat die amerikanische Rockband Grateful Dead wieder ein Konzert gegeben. Für Garcia sprang Jimmy Herring an der Gitarre ein und begeisterte gemeinsam mit Mickey Hart, Bill Kreutzmann, Phil Lesh und Bob Weir rund 35.000 Fans in East Troy im US-Staat Wisconsin.
    Gruß 2112
     
  6. felic

    felic New Member

    Hi,

    ich habe, um eine kpl. Neuinstallation aufzusetzen, die ganze Partition, die für X reserviert, war händisch gelöscht (Da es noch eine andere Partition auf der FP gibt, die nicht gelöscht werden soll, war/ist kein Initalisieren der FP möglich)

    Es war durchaus beabsichtigt, das sämtliche User weg sind. Die Installation verlief auch normal bis zu dem Punkt wo der Admin des Systems (als praktisch der erste User) angelegt, bzw. bestimmt wird. Dieser Dialog tauchte nicht auf. So ist es dann auch nicht verwunderlich, das, boote ich unter 9, auf der X Partition weit und breit kein User zu sehen ist... Starte ich X wird gebootet bis zu Anmeldung, habe aber dann natürlich kein Chance reinzukommen, da ich nur einen "other" Benutzer präsentiert bekomme, der natürlich kein Logindaten hat...:) Es geht also weder vor noch zurück...

    Hat jemand einen Tipp, wie ich dem System beibringe, nachträglich einen User Account anzulegen. ? (Eine erneute Installation brachte das selbe Ergebnis - es kommt keine Abfrage in der Installroutine um den Admin(user) festzulegen. Oder eine Idee, was man generell anderes versuchen könnte ?

    Danke an alle schon mal jetzt.
    gruss
    olaf
     
  7. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Von der InstallCD starten(mit "c").dann in die Menüleiste gehen auf Kennwort zurücksetzen.Dort gibst Du ein Kennwort ein.Und bist wieder Admin.
     
  8. mats

    mats New Member

    /var/db/.AppleSetupDone' Punkt beachten!). Ist diese Datei vorhanden, wird der Assistent beim nächsten Systemstart nicht gestartet.
    Alles was du also tum musst, ist diese Datei zu löschen.
    Am einfachsten im terminal mit dem folgenden Befehl:

    sudo rm /var/db/.AppleSetupDone

    Den Mac neu starten und jetzt sollte der Assistent gestartet werden.
     
  9. felic

    felic New Member

    Morgen zusammen,

    danke f. eure Tipps!

    Ich habe die .AppleSetupDone Datei gelöscht und siehe da, schwupp da kam es dann auch schon... Also alles in Butter. Nochmal danke.

    Es gibt da noch ein anderes Problem mit PCLAN, aber das gehört denke ich eher in einen neuen Thread.

    schönen Sonntag
    olaf
     
  10. 2112

    2112 Raucher

    East Troy/USA (AP) Erstmals seit dem Tod von Bandgründer Jerry Garcia im Jahr 1995 hat die amerikanische Rockband Grateful Dead wieder ein Konzert gegeben. Für Garcia sprang Jimmy Herring an der Gitarre ein und begeisterte gemeinsam mit Mickey Hart, Bill Kreutzmann, Phil Lesh und Bob Weir rund 35.000 Fans in East Troy im US-Staat Wisconsin.
    Gruß 2112
     
  11. mats

    mats New Member

    :) freut mir geholft zu haben.

    Dann gleich noch ein bisschen Eigenwerbung: Ähnliche Tipps findest du auf http://www.thinkmacosx.ch/

    Gruss, mats
     

Diese Seite empfehlen