Neuinstallation Mac OS 9.2.1

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von f.winnacker, 9. Dezember 2002.

  1. f.winnacker

    f.winnacker New Member

    Ich habe in meinem G4/400MHZ zwei gleiche Festplatten installiert. Auf der Bootplatte hatte ich 2 Partitionen angelegt, dort war MacOS 9.04 installiert. Die gesamten Daten der Bootplatte habe ich vor der Neuinstallation auf die zweite Platte kopiert. Dann habe ich die Bootplatte gelöscht, nur noch 1 Partition eingerichtet und von der Original Apple CD MacOS 9.2.1 installiert. In Folge habe ich dann verschiedene Dateien und Programme von der zweiten Platte wieder auf die frische Bootplatte kopiert bzw. Programme, die nicht zu viele Updates erfahren hatten, habe ich von der entsprechenden CD neu installiert. Die Programme laufen auch wieder, nur macht mich stutzig, dass die Programmdateien auf der Bootplatte nicht mehr die programmeigenen Icons aufweisen, sondern alle dieses Icon benutzen, dass im Menüpunkt "Darstellung" für die Angabe der Icongrösse verwendet wird. Auf meinem G3-ibook, wo das gleiche Betreibssystem läuft, sehen die Dateien im Finder aus, wie gewohnt. Wenn ich mir Alias der Programmdateien auf den Schreibtisch lege, dann sind die Icons auch so wie ich es gewohnt bin.
    Kann mir jemand sagen, was ich falsch gemacht habe?
    Danke!
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Leg mal die Schreibtischdatei neu an. Ich denke, dass das Dein Problem beseitigen wird.
     
  3. f.winnacker

    f.winnacker New Member

    Hallo, danke für deine schnelle Antwort, aber das mit der Schreibtischdatei hatte ich schon probiert, hat aber nichts gebracht.
    Hast du vielleicht noch einen anderen Gedanken?
     
  4. f.winnacker

    f.winnacker New Member

    Ich habe in meinem G4/400MHZ zwei gleiche Festplatten installiert. Auf der Bootplatte hatte ich 2 Partitionen angelegt, dort war MacOS 9.04 installiert. Die gesamten Daten der Bootplatte habe ich vor der Neuinstallation auf die zweite Platte kopiert. Dann habe ich die Bootplatte gelöscht, nur noch 1 Partition eingerichtet und von der Original Apple CD MacOS 9.2.1 installiert. In Folge habe ich dann verschiedene Dateien und Programme von der zweiten Platte wieder auf die frische Bootplatte kopiert bzw. Programme, die nicht zu viele Updates erfahren hatten, habe ich von der entsprechenden CD neu installiert. Die Programme laufen auch wieder, nur macht mich stutzig, dass die Programmdateien auf der Bootplatte nicht mehr die programmeigenen Icons aufweisen, sondern alle dieses Icon benutzen, dass im Menüpunkt "Darstellung" für die Angabe der Icongrösse verwendet wird. Auf meinem G3-ibook, wo das gleiche Betreibssystem läuft, sehen die Dateien im Finder aus, wie gewohnt. Wenn ich mir Alias der Programmdateien auf den Schreibtisch lege, dann sind die Icons auch so wie ich es gewohnt bin.
    Kann mir jemand sagen, was ich falsch gemacht habe?
    Danke!
     
  5. TomPo

    TomPo Active Member

    Leg mal die Schreibtischdatei neu an. Ich denke, dass das Dein Problem beseitigen wird.
     
  6. f.winnacker

    f.winnacker New Member

    Hallo, danke für deine schnelle Antwort, aber das mit der Schreibtischdatei hatte ich schon probiert, hat aber nichts gebracht.
    Hast du vielleicht noch einen anderen Gedanken?
     

Diese Seite empfehlen