Neulich bei Vobis

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Macfun, 6. Oktober 2003.

  1. Macfun

    Macfun New Member

    Hallo Leute

    Auch, wenn es themenmäßig hier vielleicht nicht so ganz hingehört ...
    Nach all den Bildern und Berichten über die neue Apple-Hardware, hatte ich das Bedürfnis mir die Sachen mal „in natura" anzusehen. Ich überschritt also die Schwelle der Vobis-Filiale, um direkt und ohne Umwege auf die Apple-Ecke zuzusteuern. Viel zu sehen war da noch nicht - immerhin stand dort aber schon mal ein G5. Sah richtig edel und solide aus das Teil, muss ich sagen. Nach kurzem Betasten des Gehäuses kam auch schon ein Verkäufer auf mich zu (Typ: gerade der Pubertät entwachsen, ungepflegte Zähne, aber Kravatte) und fragte mich, ob er mir helfen könnte. Ich winkte dankend ab und fragte nur, ob denn das neue Powerbook noch nicht da wär´. Er sagte nein und verwies ersatzweise auf den (mindestens genauso gut tragbaren ;-) )G5. Völlig ungefragt und ohne Not meinte er dann noch, dass der ja nun auch nicht mehr so interessant sei. Als ich nachfragte, wieso, meinte er, dass Apple ja den Benchmark gefälscht hätte. Er wollte sich ursprünglich auch einen G5 holen, aber jetzt, wo der Athlon 64 vier mal schneller ist, würde er sich den kaufen. Er mache viel Bildbearbeitung, erzählte er dann noch, und nannte auch noch irgendein Programm, von dem ich noch nie etwas gehört hatte., - dazu bräuchte er einen schnellen Rechner. Als ich darauf hinwies, dass ich beruflich mit Apple-Rechnern arbeite und zur Bildbearbeitung Photoshop verwende, meinte er, dass das Programm ja wohl etwas teuer wäre ...

    Na, das nenne ich doch mal eine fachkundige Beratung voll im Sinne von Hersteller-Neutralität und im Sinne eines potentiellen Käufers von Macintosh-Hardware. Weiter so Vobis!
     
  2. Borbarad

    Borbarad New Member

    höhö....

    Das kenn ich. Aber wie gut, dass der Superstore Oldenburg wirklich ein "Vorzeige Vobis" ist.

    Die da arbeiten sind dort schon ewig und haben ausnahmsweise richtig Ahnung, auch über Apple. Sogar ein Applefreak arbeit dort. Jawohl ! :tongue:

    B
     
  3. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Ich weiss schon, warum ich bei Vobis zuletzt was gekauft habe, als die Firma noch 'VERO' hieß... damals waren Jobs&Wozniak allerdings auch noch dem beschriebenen Verkäufer nicht unähnlich.

    ciao, maximilian
     
  4. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    So, Oldenburg ist gut? Nix wie hin... Immerhin "nur" 1,5 Autostunden von hier. Vor allem würde ich jetzt ja doch gerne mal einen zweiten G5 in punkto Lautstärke hören. Vorausgesetzt, man findet in so einem Laden eine ruhige Ecke, wo man sich wirklich auf die Rechnergeräusche konzentrieren kann...

    In Sachen Verkäufer darf man heutzutage ohnehin nicht mehr allzu viel erwarten. Angestellte im Baumarkt können in der Regel auch keinen Hammer von einer Säge unterscheiden... :D
     
  5. macmercy

    macmercy New Member

    V O B I S

    Very Old But Incompetent Store

    :D
     
  6. Borbarad

    Borbarad New Member

    Kein Problem. Ist eh meistens wenig los. Und den G5(1,6GHz) kannste dir ruhig zur Brust nehmen. Einfach Seitenteil entfernen und Lauscher dran setzen. Stört dort keinem, weil wenn du weist wie der aufgeht, dann kennst dich ja auch mit Apple aus:D

    Und das Passwort geben dir die dann auch breitwillig. Vieleicht kannst ja auch Benchmarks laufen lassen. Habs noch nicht gemacht.

    B
     
  7. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

    Das ist halt so, Die Windowswelt lebt nunmal von günstiger Hardware und noch günstigerer Software. Da ist man es nicht gewohnt für etwas Geld auszugeben. Das sieht man doch an den Ladenlokalen. Welcher PC Laden verkauft schon Software. Da ich auch aus der Windowswelt entstanden bin war ich erstmals richtig erstaunt das man Software auch kaufen kann, und es richtig toll ist ein Handbuch zu haben. Dadurch bekommt die Software meiner Meinung nach erst einmal Wert. Beim Final Cut Express dagegen habe ich mich fürchterlich geärgert das für 300 Euronen nicht mal ein Faltblatt beigelegt wurde.
     
  8. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    etwas ähnliches ist mir vor kurzer zeit im "pc hai" in basel passiert.

    ich kaufte 50 rohlinge und da ich die marke noch nie gehört habe, fragte ich noch sicherheitshalber, ob ein mac laufwerk diese rohlinge auch schlucken würde.

    er antwortete darauf, dass er das schon glaube aber ich mir doch einen pc kaufen sollte!!

    darauf machte ich ihn darauf aufmerksam, dass mir das geld dazu zu schade wäre... :D
    dem kann man ja eigentlich keinen vorwurf machen. der name des ladens sagt es ja schon: "pc" hai. ich meide auch normalerweise solche läden. die rohlinge waren aber wirklich unschlagbar billig.
     
  9. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Hey MacMercy, das Männchen ist ja lustig, wohassedasher? Will auch so eines haben.
     
  10. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Haste ihn wenigstens augeklärt? Und ihm gesagt, dass es mehr gibt als MHz, sprich ease of use usw.?

    Gruss
    Kalle
     
  11. Macfun

    Macfun New Member

    Aufgeklärt wäre vielleicht ein wenig zu viel gesagt - Ich meinte nur: wenn Benchmarks, das einzige Kriterium für ihn sind (neben billigen Bildbearbeitungsprogrammen), ok. Mehr „Beratung“ konnte ich halt nicht ertragen und verließ den Laden flinken Fusses.
     
  12. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

    Wie soll jemand beraten, wenn er selbst noch nicht aufgeklärt wurde :)
    Es ist ja auch ein Riesenschritt von Hausmarkeartikeln (Highscreen) zu Apple. Kaufe mal einen Porsche bei einem ehemaligem Skodahändler wenn die Verkäufer nicht umgeschult wurden. Die würden dir auch doof zeigen das sie beim Porsche für eine Fensterhandkurbel aufpreis zahlen müßten und der elektrische FH ist serienmäßig. Weniger ist manchmal mehr :cool:
     
  13. Wurstbrot

    Wurstbrot New Member

    erinnert mich an eine Szene, die ich vor vielen Jahren bei Escom gesehen habe (damals verkauften die die neu erschienenen LCs):

    Kunde: der sieht aber gut aus. Kann man da auch einen Drucker anschließen?
    Verkäufer: ja
    Kunde: kann man das mal ausprobieren? Ich hab den da (deutet auf einen Paralleldrucker)
    Verkäufer: sicher

    Er schaltet Rechner und Drucker ein und steckt das Kabel in den SCSI Port. Der Rechner gibt ein kurzes "brtzl" von sich.

    Verkäufer: da sehen Sie, die Apple taugen eh nichts, aber da hinten, da haben wir richtige Rechner...

    Da fiel mir eigentlich nichts mehr zu ein.
     
  14. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    W A H N S I N N ! ! !
     
  15. Lucas Galli

    Lucas Galli New Member

    wenn wir schon bei lustigen geschichten unfähiger kaufhäuser sind...
    ... war kürzlich im interdiscount (so etwas ähnliches wie vobis in der schweiz) und bestellte 3 meter wireless-kabel ;-) der typ war sehr hilfsbereit und schaute extra im lager nach ;-) sie hätten es gerade nicht, er könne es sicher in der hauptzentrale bestellen, ob ich ihm die genauen *kabel*-angaben geben könne ;-)

    gruss
    lg
     
  16. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    die von interdiscount sind aber immer sehr freundlich :wink:
     
  17. Macfun

    Macfun New Member

    SO FERTIG KANN KEIN VERKÄUFER SEIN! Oder etwa doch?
     
  18. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

    Hai Folks,

    da wir gerade so nett über Vobis herziehen.

    Wir hatten am Mittwoch mal wieder son Vobis Postwurfsendungsteil "Denkblatt" :D im Kasten.

    Das einzige was mich ein wenig verblüfft hat war die Tatsache, das sie schon Notebooks mit mobile AMD64 Prozessor haben :eek: .
    Wie schnell die Teile nun sind weis ja auch keiner, aber bestimmt nicht viel schneller als ein 32bit Prozi, wegen der mangelnden OS Unterstützung.

    Da ist Apple jetzt natürlich auch in Zugzwang. :rolleyes:

    Also her mit den G5 PowerBooks. :D

    MfG Amigoivo

    *dersichnichtmalnenG5leistenkann* ;(
     

Diese Seite empfehlen