Neustart beim Ausschalten

Dieses Thema im Forum "Mac-OS X 10.6 Snow Leopard" wurde erstellt von juekem, 8. November 2009.

  1. juekem

    juekem New Member

    Ich habe seit Snow Leopard in unregelmäßigen Abständen das Phänomen, dass wenn ich den Mac mit Ausschalten herunterfahren möchte, der Rechner nicht abschaltet, sondern neu startet.

    Dies ist unabhängig davon ob ich dies über das Menü, oder über "ctrl + cmd + Auswerfen" mache.

    Ich habe einen iMac Version 7,1 (intel)
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Das hatte ich bei meinem iMac Version 8.1 unter 10.6.1 auch. Welcher genau der nachstehenden Lösungsansätze das Problem behoben hat weiß ich auch nicht, daher schlage ich folgenden kompletten Workaround vor:
    1. In den Systemeinstellungen "Energiesparen" die Option "Bei administrativen Ethernet-Netzwerkzugriffen aufwachen" entfernen.
    2. Überprüfen ob in den Optionen der Energiesparfunktionen die Option "Starten oder Ruhezusrand beenden" deaktiviert ist.
    3. In den Systemeinstellungen "BlueTooth" die Option "BlueTooth-Geräten ermöglichen den Ruhezustand des Computers zu beenden" deaktivieren. Vermutlich ist das der eigentliche Übeltäter.
    4. Die Datei "com.apple.AutoWake.plist" löschen. Sie liegt im Verzeichnis "Hauptdirektory/Library/Preferences/SystemConfiguration". Die Datei wird nach den nächsten Systemstart neu angelegt.
    5. Die Datei "com.apple.systemuiserver.plist" löschen. Sie liegt im Verzeichnis "Benutzername/Library/Preferences". Auch die Datei wird nach dem nächsten Start neu angelegt.
    Bei mir hat es geholfen. Natürlich kannst du auch die einzelnen Schritte auch separat ausführen und schauen ob es funktioniert hat. Viel Erfolg.

    MACaerer

    MACaerer
     
  3. juekem

    juekem New Member

    Na das war ja mal eine ausführliche Antwort :)
    Vielen Dank erst mal, ich werde es testen. Doch da der Fehler nur von Zeit zu Zeit auftritt, dauert es bis ich sagen kann, ob es geholfen hat.
     
  4. juekem

    juekem New Member

    Hallo,
    ich habe bisher nur den Tip Nr.4 von MACawrer angewendet und der Fehler ist bis jetzt bei mir nicht mehr aufgetreten.
     

Diese Seite empfehlen