neustart nervt...explorer

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von uqbar, 14. Mai 2002.

  1. uqbar

    uqbar New Member

    ...tja,surfe jetzt seit dezember unter X 10.1 ohne probleme-sehr angenehm nach browser absturz kein system-neustart machen zu müssen...
    aber in letzter zeit erscheint,wenn ich mich nach einer längeren pause (oder gerade nach 5 minuten pause) wieder neu ins internet einwähle
    "server nicht gefunden" -browser beenden oder sogar "internet connect" beenden bringt auch nichts-manchmal erscheint sogar "zugriffsberechtigung wurde verweigert".
    nach system-neustart kein prob.

    hatte auch schon com.microsoft.explorer.plist gelöscht.
    unter systempref/internet/web ist meine start-seite eingestellt.
    forum-suche nichts gefunden.

    uqbar
     
  2. SRALPH

    SRALPH New Member

    hast du mal deine einstellung in system pref. bei internet angesehen, ob sich dein mac nach 5 min inaktivität aus dem netz ausklingt?
    ich mag den ie überhaupt nicht, aber dies wird wohl leider nicht an ihm liegen oder hast du dieses problem mit omniweb, chimera nicht?

    RALPH
     
  3. uqbar

    uqbar New Member

    ....unter systempref/netzwerk/ppp/ppp-optionen,habe ich eine dreistellige
    minutenzahl stehen...(alle...minuten nachfragen + verbindung trennen,falls sie für...minuten...)

    wo liegt der fehler???

    uqbar
     
  4. SRALPH

    SRALPH New Member

    also du hast z.bsp. 100min eingestellt für inaktivität oder für die gesamte zeit im netz?

    hast du mal einen anderen browser genutzt?
    http://www.icab.de
    http://www.opera.com

    und netscape für mac os 9.x

    RALPH
     
  5. Eduard

    Eduard New Member

    Benutzt Du vielleicht den Vigor über USB und mit ISDN? Der macht so was, über DSL und IE gibt´s die Probleme bei mir nicht. Der Vigor findet öfter kein Trägersignal, ich muß ihn dann vom USB ab- und anklemmen, dann geht er meist wieder.
     

Diese Seite empfehlen