Neuzugänger braucht Hilfe

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Philoman, 16. August 2002.

  1. Philoman

    Philoman New Member

    Sehr geehrte Damen und Heeren
    Ich Nutze einen PC seit ungefähr vier Jahren. In dieser Zeitspanne hätte hatte ich mit der Maschine eine menge probleme sowie auch (im ernst) viel freude. Mit einer Dose arbeite ich sogar auch noch Heute und das mit minimale freude. Nur für die Universät bräuchte ich einen Notebook denn ich meine ganze persönlicheDaten vetrauen kann. Also kein Windows viel zu anfällig auf Viren die im Netz rumschwirren. Da hat mir ein Freund geraten den iBook zu kaufen was ich auch gemacht habe und ich muss sagen net schlecht das Ding. Nach dem Hochfahren sah zum ersten mal Mac OS X und wurde zum ein Newbie. Ich verbringe jetzt viel Zeit mit den tollen Betriebssystem.
    Es gibt aber etwas was ich vollkommen Vermisse und komme somit zur meiner erste Frage in diesen Forum.

    Wie kann während ich zum B. im Internet surfe (mit den Explorer) Quick Time oder iTunes im Vordergrund halten?

    Danke schon im Vorraus.

    MFG Philoman
     
  2. Wolli

    Wolli New Member

    gratulation zum umstieg. du wirst es nicht bereuen.

    ich versteh dein problem nicht ganz!?

    also, du willst mit dem explorer surfen und gleichzeitig was mit QuickTime und iTunes machen.
    wieso machst du das dann nicht? ich versteh echt nicht, wo das problem ist...

    also, wenn du surfst, musst du ja wohl da ab und zu was anklicken. und dann kann kein anderes programm im vordergrund bleiben.
    also ich denke mal das kann auch windows nicht ;-)

    gruss, wolli
     
  3. dasPixel

    dasPixel New Member

    Tach auch...
    ... wieso so förmlich?!? wir sind doch eine familie *g
    http://forum.macwelt.de/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=33103

    also... mehrere fenster gleichzeitig im vordergrund geht ned... aber du kannst ja mit der kombination "apfle-taste + tab" zwischen den aktiven Programmen hin-und-her switchen...
    --------

    gratulation noch mal zum umstieg und herzlich willkommen hier im forum *g
     
  4. morty

    morty New Member

    na, wenn das die einzigen Fragen sind ...
    es werden bestimmt noch einige kommen, dann einfach drauf los fragen, alles sehr nette und umgängliche Leute hier
    haben uns auch schon mal in einem Kuhdorf getroffen, das war lustig, also locker, flockig ...
    http://www.design-syndicate.de/MuckeWebbilder/Ubersicht.htm

    gruß und herzlich willkommen im besten Forum der Welt
     
  5. Philoman

    Philoman New Member

    Danke für die Antwort
    Aber in der Windowswelt gibt diese Funktion schon lange, das z. B der Winamp player immer im Vordergrund bleibt auch wenn ich surfe sowie bestimmte Inhalte anklicke (auf Englisch nennt das die On Top Funktion "Stay always on Top". Dies ist auch in den Mediaplayer möglich.

    MFG Philoman
     
  6. Wolli

    Wolli New Member

    aaah, jetzt versteh ich was du meinst. soviel ich weiss geht das mit dem mac aber nicht.
    es gibt vielleicht einige programme, welche das können.
    aber QT und iTunes denk ich nicht.

    ich finde sowas aber auch nicht sinnvoll. auf diese funktion kann ich gerne verzichten
     
  7. Philoman

    Philoman New Member

    Danke dasPixel
    Appropo Pixel bis jetzt habe ich keinen Pixel fehler in den kristalklaren Display meines iBooks erkennen können.
    *g*
    Schade das es mit dem "im Vordergrund bleiben" nicht geht.

    MFG Philoman
     
  8. macfriend

    macfriend New Member

    Ich sag´ auch mal Hallo.
    Schön, immer mehr von Umsteigern zu hören. Ich war auch einer... und ich liiiiiieeeeebbbbbbbee mein iBook immer noch über alles.
    Auch ich denke, Du wirst es nicht bereuen. Meine alte Desktop-Dose habe ich mittlerweile (nach erst 7 Monaten Apple) "entsorgt".
    Bis zur nächsten Frage oder "Umsteigerproblemchen".

    Gruß, Andre
     
  9. SHeise

    SHeise New Member

    hm... tja... stimmt eigentlich - wenn ich so drüber nachdenke... wieso kann ich eigentlich kein Fenster im Vordergrund lassen? - so ne Art "floating" - wie im ICQ - nur halt mein Film in QuickTime? Apple macht da mal was gegen(für) - oder gibt das Patentprobleme?
    Sebastian
     
  10. Spanni

    Spanni New Member

    War wohl ne nette herrenparty was? ;-)
     
  11. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Generell ist es möglich, Fenster im Vordergrund zu halten (siehe z. B. ICQ-Floater). Dies hängt aber davon ab, ob die Programme diese Möglichkeit unterstützen. Quicktime und iTunes tun dies (noch) nicht.

    Ciao
    Napfekarl

    P.S.: Auch von mir ein herzliches Willkommen!
     
  12. morty

    morty New Member

    nö, nicht nur, sieht man doch auf den Fotos :)
     
  13. Kafi

    Kafi New Member

    Also, wenn es Dir darum geht, über iTunes die Kontrolle zu behalten, während Du surfst, ohne ständig nach iTunes wechseln zu müssen, gibts 2 Möglichkeiten:
    1. etwas länger auf das iTunes-Symbol drücken, dann erscheint ein Menü, wo Du sehen kannst, welches Lied gerade läuft und wo Du sachen wie starten, pause, wiederholen, Zufall etc. einstellen kannst. (das auf das Icon Drücken wechselt nicht das Programm, heißt: Du bleibst im Browser)
    2. Alternativ kannst Du auch das Browserfenster etwas in der Größe beschränken und das iTunes-Fenster klein machen (grüner Knopf)(z.B. so:
    http://homepage.mac.com/kafi/.Pictures/iTunes.jpg
    Dann siehst Du die ganze Zeit, welches Lied läuft und kannst auch die Knöpfe (Lied vor, Pause/start/ Lied zurück) drücken, was zum Glück seit OS X kein Programmwechsel mehr zur Folge hat.

    Wenn Du in Quicktime einen Film sehen willst, während Du surfst, kannst Du entweder den Film minimieren und das Dock so groß wie möglich ziehen (und wenn Du in Quicktime noch irgendwo die richtigen Einstellungen wählst, hörst Du auch den Ton ;-). Dann kannst Du den Film immer schon im Dock angucken, und wenn was spannendes kommt noch mit der Maus drauffahren, um auch (fast) jedes Detail mitzubekommen ...

    Floating Windows sind, wie schon gesagt wurde, theoretisch in OS X möglich, aber bei manchen Dingen stellt sich auch die Frage nach der Nützlichkeit...
     
  14. Philoman

    Philoman New Member

    Sehr geehrte Damen und Heeren
    Ich Nutze einen PC seit ungefähr vier Jahren. In dieser Zeitspanne hätte hatte ich mit der Maschine eine menge probleme sowie auch (im ernst) viel freude. Mit einer Dose arbeite ich sogar auch noch Heute und das mit minimale freude. Nur für die Universät bräuchte ich einen Notebook denn ich meine ganze persönlicheDaten vetrauen kann. Also kein Windows viel zu anfällig auf Viren die im Netz rumschwirren. Da hat mir ein Freund geraten den iBook zu kaufen was ich auch gemacht habe und ich muss sagen net schlecht das Ding. Nach dem Hochfahren sah zum ersten mal Mac OS X und wurde zum ein Newbie. Ich verbringe jetzt viel Zeit mit den tollen Betriebssystem.
    Es gibt aber etwas was ich vollkommen Vermisse und komme somit zur meiner erste Frage in diesen Forum.

    Wie kann während ich zum B. im Internet surfe (mit den Explorer) Quick Time oder iTunes im Vordergrund halten?

    Danke schon im Vorraus.

    MFG Philoman
     
  15. Wolli

    Wolli New Member

    gratulation zum umstieg. du wirst es nicht bereuen.

    ich versteh dein problem nicht ganz!?

    also, du willst mit dem explorer surfen und gleichzeitig was mit QuickTime und iTunes machen.
    wieso machst du das dann nicht? ich versteh echt nicht, wo das problem ist...

    also, wenn du surfst, musst du ja wohl da ab und zu was anklicken. und dann kann kein anderes programm im vordergrund bleiben.
    also ich denke mal das kann auch windows nicht ;-)

    gruss, wolli
     
  16. dasPixel

    dasPixel New Member

    Tach auch...
    ... wieso so förmlich?!? wir sind doch eine familie *g
    http://forum.macwelt.de/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=33103

    also... mehrere fenster gleichzeitig im vordergrund geht ned... aber du kannst ja mit der kombination "apfle-taste + tab" zwischen den aktiven Programmen hin-und-her switchen...
    --------

    gratulation noch mal zum umstieg und herzlich willkommen hier im forum *g
     
  17. morty

    morty New Member

    na, wenn das die einzigen Fragen sind ...
    es werden bestimmt noch einige kommen, dann einfach drauf los fragen, alles sehr nette und umgängliche Leute hier
    haben uns auch schon mal in einem Kuhdorf getroffen, das war lustig, also locker, flockig ...
    http://www.design-syndicate.de/MuckeWebbilder/Ubersicht.htm

    gruß und herzlich willkommen im besten Forum der Welt
     
  18. Philoman

    Philoman New Member

    Danke für die Antwort
    Aber in der Windowswelt gibt diese Funktion schon lange, das z. B der Winamp player immer im Vordergrund bleibt auch wenn ich surfe sowie bestimmte Inhalte anklicke (auf Englisch nennt das die On Top Funktion "Stay always on Top". Dies ist auch in den Mediaplayer möglich.

    MFG Philoman
     
  19. Wolli

    Wolli New Member

    aaah, jetzt versteh ich was du meinst. soviel ich weiss geht das mit dem mac aber nicht.
    es gibt vielleicht einige programme, welche das können.
    aber QT und iTunes denk ich nicht.

    ich finde sowas aber auch nicht sinnvoll. auf diese funktion kann ich gerne verzichten
     
  20. Philoman

    Philoman New Member

    Danke dasPixel
    Appropo Pixel bis jetzt habe ich keinen Pixel fehler in den kristalklaren Display meines iBooks erkennen können.
    *g*
    Schade das es mit dem "im Vordergrund bleiben" nicht geht.

    MFG Philoman
     

Diese Seite empfehlen