Newbie-Fragen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Singer, 11. Dezember 2001.

  1. Singer

    Singer Active Member

    Erneuter Anlauf, mit X warm zu werden.

    Habe natürlich die "Suche"-Funktion bemüht...

    1)
    Habe gestern 10.0.3 auf eine vorher initialisierte Partition gespielt; anschließend das update auf 10.1, habe das Installer-update und das Security-update durchgefühert und mir dan erstmal iCab für X gezogen. Nach dem Entpacken wurde ein icon auf dem Schreibtisch dargestellt, das wie Imations "Superdrive" aussieht - wohl so eine Art Ordner? -, und iCab funktionierte. Ich wollte dieses icon im Ordner "Applications" ablegen. Erste Enttäuschung: Aufspringende Ordner gibts unter X wohl nicht. Aber in den Ordner "Applications" konnte ich dieses "Superdrive"-icon nicht legen; bei der drag&drop-Aktion wurde jedesmal automatisch ein Alias angelegt, und das Original blieb auf dem Schreibtisch. Ablegen konnte ich nur das eigentliche Programm-icon; das wurde hineinkopiert. Normal?
    Wie kann ichden iCab-Ordner in den Ordner "Applications" legen? Oder wo sonst soll ich hintun?

    2)
    Ich habe also iCab erstmal auf dem Schreibtisch liegengelassen, und als ich vorhin den Rechner eingeschaltet habe, war iCab verschwunden. Sherlock findet es nicht. Im Papierkorb liegt noch ein Alias rum, das findet das Original auch nicht. Normal?
    Ist das immer so, wenn man abends seinen Schreibtisch nicht aufräumt?

    3)
    Kann man das Modem immer noch nicht hören?

    :-(

    Singer
     
  2. Singer

    Singer Active Member

    Aha.

    zu 1)
    Inhalt vom "Superdrive"-icon in einen "Neuen Ordner" kopiert und in "Applications" abgelegt funzt, ist aber umständlich.

    zu 2)
    Diesen "Superdrive"-Ordner - ich hatte ihn von der .dmg-Datei neu angelegt - brauche ich ja jetzt nicht mehr. Er läßt sich aber nicht in den Papierkorb bewegen, da er angeblich in Gebrauch ist???

    Singer
     
  3. PeterG

    PeterG New Member

    Der "Superdrive-Ordner" ist ein gemountetes Disk-Image. Wenn Du einen Doppelklick auf die .dmg-Datei ausführst, öffnet sich DiskCopy und mountet den Inhalt der .dmg-Datei als Datenträger auf dem Schreibtisch. Ist im Prinzip so, als wenn man eine CD einlegt, die auf dem Schreibtisch erscheint, nur der Urpsrung der Daten ist jetzt keine CD sondern die .dmg-Datei. Wenn Du den Inhalt des DiskImages in deinen Applications-Ordner haben willst, mußt Du ihn (den Inhalt) dorthin kopieren, genau, wie Du es mit ein paar Dateien von CD auch machen würdest.

    Wenn Du das gemountete DiskImage auf dem Schreibtisch liegen läßt, wird es automatisch "ausgeworfen" (abgemeldet), wenn Du den Rechner ausschaltest. Um es wieder zu bekommen mußt Du wieder auf die .dmg-Datei doppelklicken (sozusagen die CD einlegen). Du kannst das DiskImage auch jederzeit abmelden, wenn Du es auf den PApierkorb ziehst.

    Ab OS X 10.1 sollte man den Modemton hören.
     
  4. Singer

    Singer Active Member

    Ja, danke, das ergibt Sinn!

    Das Modem hingegen bleibt stumm. Warntöne höre ich, und in der Systemeinstellung "Netzwerk" habe ich beim Reiter "Modem" den Lautsprecher eingeschaltet. Hm...
     

Diese Seite empfehlen