Newton nutzte Graffiti?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Torti, 5. Januar 2003.

  1. Torti

    Torti New Member

    Ich bin gerade auf einen FTD-Artikel gestoßen, in dem geschrieben steht, daß der Newton, nachdem die eigene Handschrifterkennung nicht funktionierte, auf Palm Graffiti zurückgegriffen hat. So'n Quatsch, oder? http://www.ftd.de/tm/it/1035086407956.html?nv=se (vorletzter Absatz)
     
  2. maiden

    maiden Lever duat us slav

    was ist ein Newton?
     
  3. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

  4. Torti

    Torti New Member

    Wobei Inkwell eben nicht die Fähigkeit hat, sich an des Benutzers Handschrift zu gewöhnen. Die Handschrifterkennung des Newton hatte sowas. Ich habe zwar nie selbst einen Newton besessen, aber damals mal mit einem rumspielen dürfen. Da gab es so ein Spiel, bei dem Wörter den Bildschirm "runtergefallen" sind. Man mußte das fallende Wort dann auf dem Display vernünftig geschrieben haben, bevor es unten ankam. So konnte der Newton damals lernen. Mit Inkwell bin ich bisher nicht wirklich warm geworden. Bei mir funktioniert das nicht wirklich. ...zumindest macht es keinen Spaß und ist ziehmlich anstrengend.
     
  5. maiden

    maiden Lever duat us slav

    und wo ist der Newton heute?
     
  6. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Bei danilatore.
     
  7. Torti

    Torti New Member

    Leider 1997 vom Steve eingestampft worden, als er zurück zu Apple kam. Kurz vorher hatten die Appleaner die Newtons noch in eine eigene Firma "Newton Inc." ausgegliedert. Steve machte das rückgängig, und - wie schon gesagt - stellte die Produktlinie ein.
    "Versagt" haben die Newtons wohl, weil sie - wie so oft Produkte von Apple - sehr teuer waren. Aber sie waren - wie so oft Produkte von Apple - sehr sehr gut. Der letzte Newton (Modell 2100 mit Newton OS 2.1) hatte angeblich eine 98%ig sichere HANDSCHRIFTerkennung und einen 161,9MHz Prozesser. Wohlgemerkt das war 1997!!! Das genannte Topmodell kostete so um die DM 2000,-, weswegen sie gegen die leistungsschwächeren aber eben billigeren Palms, die kurz nachher auf den Markt kamen, nicht anstinken konnten. Wie begehrt Newtons immer noch sind, erkennt man zum einen an den nie aufhörenden Spekulationen um einen neuen Apple PDA, zum anderen an den Geboten bei eBay für die guten alten Newtons. Tja, Apple ist halt nicht bloß der Erfinder des PC (im wörtlichen Sinne), sondern auch der Erfinder der PDAs. Bleibt die Frage: Wie würde die Welt aussehen, wenn es Apple nie gegeben hätte? ;-)

    P.S.: Es gab damals auch das Siemens Notephone. Darin war der erste Newton integriert. Man konnte während eines Telefonates was drauf kritzeln und an den Gesprächspartner übermitteln - glaube ich.
     
  8. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    ... und bei MacPolemik ist auch einer!
     
  9. ughugh

    ughugh New Member

    >>Wie würde die Welt aussehen, wenn es Apple nie gegeben hätte? ;-)
    <<

    AOL wäre uns erspart geblieben.

    >>Tja, Apple ist halt nicht bloß der Erfinder des PC (im wörtlichen Sinne)<<

    ???
     
  10. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ah, der mughugh ist wieder da...
    ;)
     
  11. Torti

    Torti New Member

    :))) Auch so eine Sache, die kaum einer weiß: Apple als Begründer von AOL. Aber es ist war...
     
  12. ughugh

    ughugh New Member

    Er hat gefragt! *mitfingerauftortizeig* :)

    Aber wieso Apple den PC - im Wortsinn - erfunden haben soll ist mir tatsächlich nicht klar :)
     
  13. colonel panic

    colonel panic New Member

    Apple hat wohl die "Politically Correctness" erfunden. ;-))
     
  14. Knoedelmeista

    Knoedelmeista New Member

    Nein, es gab tatsächlich Graffiti für Newton, das allerdings von einem Drittanbieter kam und folglich separat gekauft werden mußte.
    Man hatte mit Graffiti ein Eingabefenster, in dem eine Einzelbuchstabenerkennung erfolgte.
    Ich hab mich damals darüber kaputtgelacht, allerdings schien es wirklich einige Zeitgenossen gegeben zu haben, die mit der Newton-Schrifterkennung partout nicht zurechtgekommen sind.
     
  15. Torti

    Torti New Member

    Ein Mac ist doch auch ein Personal Computer, oder habe ich das falsch verstanden? Und Mac PCs gab es doch eher als IBM PCs. Aber ich lasse mich auch gerne berichtigen.
     
  16. Torti

    Torti New Member

  17. Torti

    Torti New Member

  18. Torti

    Torti New Member

  19. Torti

    Torti New Member

Diese Seite empfehlen