nfsiod -n 4 deaktivieren?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von LuisDeLirio, 17. Juni 2003.

  1. LuisDeLirio

    LuisDeLirio New Member

    Hallo,

    seit einiger Zeit startet mein MacOS X 10.2.6 vier NFS-Clients beim Hochfahren des Systems:

    [...]

    313 ?? S 0:00.00 nfsiod -n 4
    314 ?? S 0:00.00 nfsiod -n 4
    315 ?? S 0:00.00 nfsiod -n 4
    316 ?? S 0:00.01 nfsiod -n 4

    [...]

    Weiss jemand, zu welchem Programm die gehören? Ich vermute, zu iCal, bin mir aber nicht sicher. Jedenfalls würde ich die gerne aus Sicherheitsgründen abschalten. Dienste, die man nicht braucht, sollten auch nicht laufen (ganz abgesehen davon, daß sie Speicher und CPU-Zeit beanspruchen). Allerdings habe ich keine Ahnung, in welcher Konfigdatei ich das tun kann, da Apple ja im Ggs. zum "üblichen UNIX" einige Dinge umgebogen hat; bzw. will ich auch lieber nichts machen, sofern ich nicht sicher bin, welches Programm diese Clients beansprucht. Kann mir da jemand weiterhelfen?
     
  2. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    der
    ps aux
    befehl gibt in der dritten spalte den vater-prozess an. bei mir läuft auch vier mal nfsiod, gestartet von der 1 (init)

    wie du an dem "S" in deinem listing siehst, ist der prozess sleeping, braucht also keine CPU zeit.

    Gestartet wirds übrigens über "NFS" (/System/Library/StartupItems/NFS)

    ich seh übrigends keine gefahr drin
     

Diese Seite empfehlen