Nich hauen: Was bedeutet diese Win-Fehlermeldung?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macmercy, 22. Dezember 2004.

  1. macmercy

    macmercy New Member

    Tritt sporadisch auf, bei Klick auf ok verschwindet es wieder - taucht aber nach ein paar Tagen wieder auf:
     
  2. Vielleicht wurde die Registrierung nicht an MS gewschickt und man wird periodisch daran erinnert, wenn man offline ist?
     
  3. RSC

    RSC ahnungslose

    haste 'ne unregestrierte win-version drauf?
     
  4. macmercy

    macmercy New Member

    Ist ein vorinstalliertes Win XP. Hab den Rechner mit installiertem System gekauft - da soll angeblich keine Registrierung notwendig sein.

    Aufgerüstet mit zusätzlichem RAM - ansonsten wie bei Auslieferung.
     
  5. WoSoft

    WoSoft Debugger

    da hast du dir was eingefangen.
    Lass mal Ad-Aware und Spybot laufen.
     
  6. Die Meldung liest sich unsinnig. Warum sollte mich eine Datei daran erinnern, daß eine Registrierungsdatei oder ein Protokoll wiederhergestellt worden ist. Wozu und warum, wenn die Datei ohnehin registriert worden ist?
    Das ist Vodoo, schwarze Magie, Windows eben. Oder wie Peter vermutet - ein Virus?
     
  7. WoSoft

    WoSoft Debugger

    also erst einmal:
    Es ist nicht die Registrierung eines neuen XP bei Microsoft gemeint, sondern die Registry, die Registrierungs-Datenbank, in der Windows alles zentral speichert, was auf dem Mac auf die plist-Dateien verteilt ist.
    es ist kein Virus im eigentlichen Sinne, sondern ein Aware- oder ein Spy-Programm.
    Ansonsten: Eine typische Meldung, wie sie Norton (für Windows) in diesem Fall ausspuckt:

    Quelle: WinTaskAdX.dll
    Beschreibung: Die komprimierte Datei WinTaskAdX.dll innerhalb von C:\Dokumente und Einstellungen\Joachim\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\Content.IE5\B6CFR90L\bridge-c18[1].cab ist eine Adware-Bedrohung.
    Klicken Sie hier, um weitere Informationen über diese Bedrohung zu erhalten: Packed.Adware
     
  8. Ach so. Man lernt nie aus...
     
  9. Necromantikerin

    Necromantikerin New Member

    Nunja, die Registrierungsdatei wird auch gerne mal durch Festplattenfehler unbrauchbar... dann kann es auch zu dieser Meldung kommen. Mein Tipp: Windows neu installieren. Aber das sollte ja nichts Neues sein.
     
  10. Mäkki

    Mäkki New Member

    Sie haben die Maus bewegt.
    Damit ihre Änderungen wirksam werden,
    ist ein Neustart notwendig.

    (Neustart)
     
  11. SC50

    SC50 New Member

    Nicht doch. :D
    Das ist eine ganz normale Fehlermeldung, wenn man unter XP die automatische Wiederherstellung aktiviert hat. Irgendein Programm malt in der Registierung herum an einer Stelle die Windows nicht mag. Meist passiert das bei Programmen, die nicht an XP angepasst wurden aber dennoch laufen. Der automatischen Wiederherstellung gefällt das nicht und stellt die betroffenen Einträge aus einer Sicherungskopie wieder her. Jedes mal wenn man das Programm oder den Treiber nutzt wird es diese Meldung geben, oder man stellt die Wiederherstellug ab (nur fragt mich jetzt nicht wo). Für normale Nutzer ist das sogar eine durchaus sinnvolle Technik, die die Lebensdauer einer Win Installation verlängern kann.
     
  12. macmercy

    macmercy New Member

    Was jetzt: das Abstellen der Wiederherstellung oder die Wiederherstellung an sich?

    Ich werde den Deibel tun und Win neu installieren. Hab immer noch die DVDs meines 'astreinen' BackUps im Schrank. Hab mir extra TrueImage gekauft...

    :rolleyes:
     
  13. Ersteres. Zuvor nach Spyware scannen...
     
  14. MaDoHo

    MaDoHo New Member

    ich habe grad das bild aufgemacht und in voelliger geistiger umnachtung und rueckfall in fruehere manieren auf ok geklickt :embar: ich bin enttaeuscht von mir :crazy:
     
  15. macmercy

    macmercy New Member

    Thanks!

    Adaware sagt: alles ok
    SpyBot sagt: alles ok
    ZoneAlarm sagt: alles ok

    Jeweils aktuelle Versionen. Hmm - dann werde ich mal suchen, wo man die Wiederherstellung deaktivieren kann...

    Schon gefunden: Systemsteuerung/System

    ...uuuuund abgeschaltet. :tongue:
     
  16. SC50

    SC50 New Member

    Sorry, da hab ich mich doch einwenig mißverständich ausgedrückt.
    Die Wiederherstellung verlängert die Lebensdauer, das Abschalten kann sie verkürzen.
     
  17. WoSoft

    WoSoft Debugger

    oder ist es das?
     
  18. sorox

    sorox New Member

    Bei mir kommt nach dem Neustart erst CHKDSK und danach kommt die Meldung mit der wiederhergestellten Registrierungsdatei. Ich führe dies aber mehr auf ein Hardwarefehler zurück, denn ich habe das System nun schon fast 2 mal neu installiert und sobald ich den PC manuell "ausdrücke" oder irgendwas z.B. eine Installation nicht ganz sauber abläuft, tritt der Fehler in 70% der Fälle wieder auf. Und bei dem Disc Doctor Check (TuneUP) werden oft Fehler auf dem Datenträger gefunden.Außerdem bekam ich beim ersten Auftreten des Fehlers eine Meldung nach dem Win-Start "Datenträger beschädigt oder fehlerhaft". Naja ich baue heute eine neue Festplatte ein und werde es beobachten. Tritt es dennoch auf bin ich RATLOS!!! :confused: :confused:
    Bis dann
     

Diese Seite empfehlen