Nichteinhalten einer zugesicherten Eigenschaft

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von lasseboo, 18. Juli 2007.

  1. lasseboo

    lasseboo New Member

    moin,

    mal eine frage am rande:

    kann ich, dessen MBP derzeit

    1.) etwa dreimal täglich dermassen instabil wird, dass ich ihn

    2.) mehrmals in der woche, gelegentlich sogar mehrmals am tag neustarten muss

    aufgrund dieser aussagen auf der apple-seite:

    "Da Mac OS X nur selten einen Neustart erfordert, ... "

    "Unter der Oberfläche des Mac Betriebssystems liegt eine stabile UNIX Grundlage, die sicherstellt, dass Systemausfälle und Kompromisse bei der Leistung für Sie der Vergangenheit angehören."

    eigentlich die Rücknahme des geräts wegen nichteinhaltung einer (bzw. mehrerer) zugesicherten eigenschaft zurückgeben ... ?

    trauriger hintergrund der frage: ich nutze das teil hauptsächlich beruflich und verschwende durch das ständige mitansehen-müssen des rändelrads und die abstürze einen nicht unerheblichen teil meiner arbeitszeit; von der verschwendeten lebenszeit mal ganz zu schweigen:
    ich *kenne* mittlerweile alle fliegendreckhaufen und getrockneten farbflecken meiner arbeitsumgebungen zur genüge und weiss nicht mehr, mit was ich mir noch die zeit vertreiben soll,wenn das liebe MacBookPro mal wieder am nägelfeilen, mir die zunge rausstrecken oder bunter-ball-spielen ist ... vielleicht das linux-magazin lesen?


    jaaa, ich weiss, ich bin der, der in unregelmässigen abständen in diesem forum immer mal wieder seinen frust über die dinger rauslassen muss - deswegen hab ich es diesmal ja auch in die small-talk-ecke gesetzt ;-)

    immer unter zwei gesichtspunkten:

    - potentielle mac-neukunden sind vielleicht gewarnt
    - und apple sorgt *vielleicht* *irgendwann* mal dafür, dass ihre rechner eine arbeitsgeschwindigkeit an den tag legen, die sich reziprog zur taktrate verhält ;-)

    denn im grunde ist der mac mit all seinen möglichkeiten für mich *das* perfekte arbeitsgerät - wenn er nur endlich mal zuverlässig und _schnell_ funktionieren würde ...

    wenn ich es mir leisten kann, werde ich das ding mal initialiseren und *nur* die apple-komponenten aufspielen, dann dürfte es interessant werden.

    ich freue mich auf den tag, an dem personal-computer endlich mal schneller sein werden als ich ...
     
  2. maceddy

    maceddy New Member

    Verklagen , sofort Verklagen - und fordere Schadenersatz und Schmerzengeld.


    maceddy
     
  3. Chrisfu

    Chrisfu New Member

    ...am besten mit einer sehr guten Rechtsschutzversicherung und vor einer ausgedehnten Weltreise.....wünschte ich hätte die Möglichkeit dazu, mein Gerät allerdings hält mich momentan erfolgreich vom Abschluss des Studiums ergo Anfang der Arbeit ab. ..somit Schadensersatz ade
     

Diese Seite empfehlen