Nichts geht mehr nach Installation OSX

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von timeckart, 11. Februar 2003.

  1. timeckart

    timeckart New Member

    Bei der Installation von OSX(Version für Powerbook G4)färbte sich der Bildschirm
    grün und es war nichts mehr zum lesen.
    Mit Mühe bekam ich die CD wieder aus meinen Imac G3 350MHz 128 MB RAM wieder raus und installierte wieder mit Restore OS 9.
    Mein Imac spinnt aber noch immer total und läuft nicht mehr hoch.
    Was kann man jetzt tun ?
    Gibt es eigentlich keinen Tastaturbefehl bei der alten Tastatur zum CD-Auswurf ?
    Welche OSX Version ist zu nehmen ?
    Danke Tim Eckart aus Stuttgart
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    FIRMWARE UPDATEN !!!
    Auf der 10.2 CD befindet sich die Firmware für slot in Modelle im Ordner utilities. Ansonsten auf der Apple Website nach aktueller Firmware suchen.
    Hab hier einen Rechner "betreut" bei dem war genau das des Rätsels Lösung für dem Grünstich /Verzerrung am iMac (400 DV).
    das Firmware update muss unter OS 9 gestartet werden. Beschreibung liegt in der read Me bei.
    Bei den OS X Versionen gibt es keine Unterschiede - ist alles das selbe.

    Allerdings musst du dafür ja erstmal booten können.
    Also mal Parameter RAM zurücksetzen (APFEL+P+R beim starten glaub ich) -> mehrmals den SDtartton erklingen lassen, dann sollte dein mac auch wieder vom 9er booten. Das Firmware update ist Vorraussetzung für etliche Rechner und OS X, nur leider starten manche etwas vorschnelle die Installation :)
     
  3. macmic

    macmic New Member

    Als erstes solltest (musst) du den RAM auf 256 MB erhöhen - das ist Mindestsoll !!!
     
  4. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Quatsch!

    Apple sagt:
    "Mac OS X v10.2 erfordert einen Power Mac G3, G4, G4 Cube, iMac, PowerBook G3, G4, iBook oder eMac Computer, mindestens 128MB physischen Arbeitsspeicher..."
     
  5. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Hier nebenbei doch der Tip, wie man CDs aus der Mühle bekommt:
    Beim Start die Mousetaste drücken

    (setzt natürlich auch voraus, dass die Mühle hochfährt)
     

Diese Seite empfehlen