Nikon Film Scanner-Problem

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von SHeise, 7. Februar 2003.

  1. SHeise

    SHeise New Member

    MacOS 9.2 und eine Nikon Scan-Soft in Version 3.1
    Nikon Filmscanner 4000 (Firewire)

    Der Scanner zieht den Film ein und beginnt mit den Vorschaubildern. Dann friert der Rechner ein.

    Kennt jemand das Problem?
    Sebastian
     
  2. JeMaHe

    JeMaHe New Member

    Ich habe den Scanner auch, benutze aber nur die Silverfastsoftware. Die ist viel schneller und erlaubt wesentlich bessere Eingriffsmöglichkeiten. Warum benutzt Du die nicht, die ist doch beim Scanner dabei.
    Die Nikonsoftware ist doch ein ziemlicher Mist. Ich benutze den Scanner unter OSX 10.2.3 mit Siverfast 6 und das ist wirklich prima. Silverfast ist, gerade im Bereich der selektiven Farbkorrekturen, ja noch um Klassen besser als Photoshop. Die "Unscharf Maskieren" Funktion ist besser als bei Nikon und Photoshop und ebenso das Scannen von Negativen. Warum sich da noch mit der Nikonsoftware und dem erbärmlichen Nikonservice rumärgern?
     
  3. SHeise

    SHeise New Member

    hm. ja, kann ich mal probieren. Ich benutze den Scanner nicht selbst. Ist für einen Bekannten. Danke Dir!
    Sebastian
     
  4. SHeise

    SHeise New Member

    habs noch nicht getestet, aber eine Frage hab ich vorab schon:
    Ich kenne Silverfast nur vom normalen scannen: Kann ich einen Film komplett scannen? Also eine Vorschau aller Negative/Bilder erzeugen und dann kann man sagen: "Ok, scanne mir Bilder 6 bis 35" oder sowas?

    Gruß,
    Sebastian
     
  5. JeMaHe

    JeMaHe New Member

    Das geht nur mit dem optional erhältlichen KB-Filmrollenadapter SA-30 und der ist nicht gerade günstig.
    Mit dem serienmäßigen Filmstreifenhalter SA-21 kannst Du von einem Filmstreifen mit max. 6 Bildern einen Übersichtsscan erstellen. Über den Silverfast Jobmanager kannst Du dann beliebige Bilder aus dem Übersichtsscan auswählen und scannen.
     
  6. SHeise

    SHeise New Member

    der ist so weit ich weiß vorhanden. ich meinte ehr, ob die Software das unterstützt... hm. naja. ich werd da mal morgen vorbeischauen und dann bin ich schlauer ;)

    Gruß,
    Sebastian
     
  7. JeMaHe

    JeMaHe New Member

    ja, die Software, genauer gesagt der Silverfast JobManager unterstützt das.
     

Diese Seite empfehlen