Nix in "Application" installieren

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von clatole, 15. August 2002.

  1. clatole

    clatole New Member

    Also das ist zum Haare ausreißen. Seit mein System auf UFS umgestellt, habe ich Probleme die Programme (z.B. Apple Works) in den "Application"-Ordner zu bewegen. Eigentlich klappt das nirgendswo. "Dieses Volume ist ein File-Server - wählen sie ein anderes" (kurzgefaßt).
    Unix ist mir aus meiner Linux-Ära bekannt. Aber wie knacke ich das Problem?

    Gruß - Klausen
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

    Mit UFS hast Du auch nur Probleme, der einzige Vorteil von UFS ist, das wenn eine fremde unberechtigte Person von OS 9 startet dieses Volume nicht gemountet werden kann.

    Du solltest HFS+ verwenden. Auch Aliase funktionieren auf UFS Volumes nicht, da brauchst Du Symbolic Links die Du im Terminal setzt oder mit irgendeiner Shareware.

    Gruß

    MacELCH
     
  3. clatole

    clatole New Member

    Also das ist zum Haare ausreißen. Seit mein System auf UFS umgestellt, habe ich Probleme die Programme (z.B. Apple Works) in den "Application"-Ordner zu bewegen. Eigentlich klappt das nirgendswo. "Dieses Volume ist ein File-Server - wählen sie ein anderes" (kurzgefaßt).
    Unix ist mir aus meiner Linux-Ära bekannt. Aber wie knacke ich das Problem?

    Gruß - Klausen
     
  4. MacELCH

    MacELCH New Member

    Mit UFS hast Du auch nur Probleme, der einzige Vorteil von UFS ist, das wenn eine fremde unberechtigte Person von OS 9 startet dieses Volume nicht gemountet werden kann.

    Du solltest HFS+ verwenden. Auch Aliase funktionieren auf UFS Volumes nicht, da brauchst Du Symbolic Links die Du im Terminal setzt oder mit irgendeiner Shareware.

    Gruß

    MacELCH
     

Diese Seite empfehlen