Nix wird's mit der Steuerreform...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Zerwi, 20. August 2005.

  1. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

  2. Kay-Uwe

    Kay-Uwe New Member

    schade, dass wäre vielleicht der einzige Grund gewesen, die CDU zu wählen...
    wieder nix - oder....?
     
  3. macbike

    macbike ooer eister

    Wenn er als ehemaliger Verfassungsrichter verfassungswidrige Vorschläge macht…kann man dem trauen?
     
  4. Opa01

    Opa01 New Member

    Hast du denn im Ernst geglaubt, daß von den ganzen Versprechungen
    mehr umgesetzt wird als einige dicke Verschlechterungen für Arbeitnehmer?
    (Abbau des Kündigungsschutzes und der Mitbestimmung.)

    Opi
     
  5. sodiesunddas

    sodiesunddas New Member

    Was genau überrascht Dich jetzt, als daß sich die Verlinkung dieses Artikels daraus ergibt?

    [ ] Daß Merkels Kompetenzteam nicht ganz so kompetent ist?
    [ ] Daß der ehemalige Verfassungsrichter vermutlich verfassungfeindlich ist?
    [ ] Daß doch nur hole Phrasen gedroschen werden, die jeder ander als schlichtes Lügen bezeichnen würde, wenn nicht gerade Wahlkampf wäre?
    [ ] Daß beide Parteien in erster Linie nur noch damit beschäftigt sind, Schwächen bei den jeweiligen Gegnern auszuschlachten, anstatt sich auf eigene (im Allgemeinen kaum vorhandene) Stärke zu berufen?
    [ ] Daß sich die Parteien mangels brauchbarer Substanz nun sogar beginnen, selbst zu zerlegen?
    [ ] Daß es in einer "Volkspartei" schon soweit gekommen ist, daß sie nicht in der Lage sind, einen eigenen Finanzexperten zu stellen, weil Kompetenz allzuoffensichtlich nicht das Kriterium ist, um in einer solchen Partei Kariere zu machen?
    [ ] Daß wieder mal ein Parteiloser nicht begriffen hat, daß Parteien eine eigene Welt sind?
     
  6. Macziege

    Macziege New Member

    Ich denke, alle Punkte sind zutreffend. Leider! :nicken:
     
  7. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Ich darf doch mein Kreuzlein bei allen Punkten machen, ja? ;)

    PS: Habe ich etwa gesagt, daß mich das überrascht? Da ist mir wohl was entgangen.
     
  8. polysom

    polysom Gast

    Reh-Förmchen

    :eek:)
     
  9. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

    :O
     
  10. sodiesunddas

    sodiesunddas New Member

    >>Was genau überrascht Dich jetzt, als daß sich die Verlinkung dieses Artikels daraus ergibt?
    (...) Alles angekreuzt (...)

    PS: Habe ich etwa gesagt, daß mich das überrascht? Da ist mir wohl was entgangen.<<

    Ja, offensichtlich - schließlich warst Du von allem überrascht, hast Du doch überall Dein Kreuzchen gemacht :)
     
  11. Macziege

    Macziege New Member

  12. RSC

    RSC ahnungslose

    das war auch mein erstes gedanke, als ich es gelesen habe....
     
  13. bird of pray

    bird of pray New Member

    Im Prinzip stellt die Politik der CDU/CSU nichts anderes als den Weg dar, welcher sich bereits seit Jahren in UK abzeichnet.

    Die Oberschicht wird gefestigt, die unteren Sozialklassen werden verarmt und der operative, elementar stützende Zwischenbereich gelangt nahezu vollständig in die strukturelle Komplettausdünnung!

    Folge, das Sozialsystem kollabiert und bricht gesamtheitlich zusammen.

    Trost allein ist die Tatsache, dass Reiche ebenfalls für Geld keine Gesundheit erkaufen können und diese ebenfalls keine Möglickeit des Einkaufes haben, wenn niemand und Nichts mehr da ist, wo dies denkbar ist.

    Qual der Wahl, jeder bekommt die Regierung die er wählte, oder auch nicht!
     
  14. Macziege

    Macziege New Member

    Es war einmal! Inzwischen tragen die schmerzhaften Einschnitte bereits Früchte. England steht wesentlich besser da als wir.

    Was anderes ist den hier passiert, trotz der der Rot/Grünregierung?

    Wäre unser Export nicht so gut, wäre alles noch schlimmer, weil die Reformen viel zu spät und viel zu halbherzig begonnen haben. Die CDU ist m.E. im Moment die einzige Partei, die endlich mal beabsichtigt, den Mittelstand zu kräftigen. Ohne das gibt es nämlich keinen einzigen Arbeitsplatz mehr.

    Das jeder die Regierung bekommt die er wählte, ist ein Spruch, wie er dummer nicht sein kann. Die Mehrheit bestimmt in einem demokratischen Staat wer an die Regierung bekommt.
     
  15. bird of pray

    bird of pray New Member

     
  16. Eduard

    Eduard New Member

    @ Macziege:
    England steht besser da? Dann ist Dir vermutlich entgangen, daß dort in Folge der Thatcher-Zerstörung des öffentlichen Gesundheitswesens eine katastrophale Unterversorgung besteht, in den nächsten Jahren für etliche Milliarden Euro (oder noch Pfund?) neue Krankenhäuser gebaut werden müssen. Zur Zeit werden notwendige Operationen im europäischen Ausland in großem Umfang durchgeführt, deutsche Ärzte machen dort für gutes Geld Wochenenddienste, weil nicht genug Ärzte ausgebildet werden und wurden.
     
  17. fotis

    fotis New Member

    Kann ich bestätigen. Meiner Frau wollten die ein Vermögen bezahlen, damit sie am Wochenende dort noch Dienst schiebt.:nicken:
     

Diese Seite empfehlen