Nobelpreis für Jellinek

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Macci, 7. Oktober 2004.

  1. Macci

    Macci ausgewandert.

    naja..ich mag sie ja nicht soo, aber trotzdem Glückwunsch nach Ösiland!
     
  2. Thine

    Thine mit Eisenschwein

    Für Elfriede? :confused:
     
  3. RaMa

    RaMa New Member

    ja. sie schrieb was ich dachte... und ihr diktierte ;-)
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    Ach dann bist du die "Vertretung", die nach Stockholm geschickt wird...;)
     
  5. sahomuzi

    sahomuzi New Member

    Naja, Gratulation nach Österreich... so wie sie hier manchmal behandelt wurde. :rolleyes:

    Und ich muss zugeben, ich habe selber noch nie ein Buch von ihr gelesen... ist einfach nie dazu gekommen.
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    Naja...was die Behandlung durch Österreich angeht, da gibts ja Tradition...Thomas Bernhard sag ich nur. Aber wer in Deutschland sitzt, sollte nicht mit Moralkeulen um sich werfen ;)
     
  7. sahomuzi

    sahomuzi New Member

    Wieso? Habt ihr auch Haider und Co?

    Obwohl es ja nicht nur aus dieser Ecke kommt.... :angry:
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.

    Nunja...Haider und Co. noch nicht, aber die letzte Sachsenwahl war schon nah dran...
    Zitat NPD-Wahlprogramm:
    "Sächsische Kunstschaffende und Kulturvereine sind stärker zu fördern, Vereinen, die den kulturellen Verfall weiter vorantreiben, ist die Förderung zu verweigern. Dasselbe gilt für antideutsche Gruppierungen, die mit Steuergeldern gefördert werden. Zweifellos vorhandene finanziellen Mittel sind entsprechend umzuverteilen."
     
  9. sahomuzi

    sahomuzi New Member

    Da sind die Freiheitlichen aber nicht weit weg davon...

    Von dem Erfolg der NDP habe ich auch gehört... knapp 10% haben sie geschafft?
    Ihr Chef schaut ja aus wie großer Junge...

    Ist das Ausdruck wachsender Unzufriedenheit oder glauben die NDP Wähler, dass das wirklich eine Alternative ist???
     
  10. Mekki Messer

    Mekki Messer New Member

    Gute Entscheidung - fragwürdige Begründung.
    "Für den musikalischen Fluss von Stimmen und Gegenstimmen in Romanen und Dramen" .

    Auch nicht zu verachten sind diese überaus effektvollen Provokationen und ästhetischen Tabubrüche.

    Der ewige Geheimtipp Peter Handke, ach so böser Serbenfreund, steht jetzt ein bisserl dumm da. Ein weiteres Mal geht der Preis nicht an einen Österreicher.

    Schade, denn Hund' sand's scho ... :D
     

Diese Seite empfehlen