Noch ein Sicherheitsloch in OS X beta???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Thorsten, 10. November 2000.

  1. Thorsten

    Thorsten New Member

    Ich habe mein OS9 und mein OSX auf derselben Partition.
    Als ich neulich in OS9 bootete, löschte ich in diesem Bootvorgang den Parameter-RAM und die Schreibtischdatei. Als ich direkt danach in OSX bootete, startete der System-Assistent von OSX und ich mußte einen neuen Administratornamen und Paßwort wählen. Die alten Einstellungen waren aber noch gespeichert, was sich daran verdeutlichte, daß ich den alten Namen nicht angeben durfte - schon vergeben. O.K., neue Administratordaten gewählt, eingegeben, eingelogt, und schon konnte ich den alten Administrator als Benutzer unter OSX löschen. Hat schon mal jemand soetwas erlebt?
     
  2. armin

    armin New Member

    So etwas habe ich zwar noch nicht erlebt, aber mein OS 9 Startvolume war unter OSX plötzlich verschwunden, genauso wie das Startvolume für OSX unter OS 9 zeitweise verschwindet. OSX ist eben noch Beta, daher hoffe ich, kommen diese Aussetzer.
     

Diese Seite empfehlen