Noch einmal stürmt, noch einmal

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von ughugh, 5. Dezember 2002.

  1. ughugh

    ughugh New Member

    Noch einmal stürmt, noch einmal, lieben Freunde!
    Sonst füllt mit toten Englischen die Mauer!
    Im Frieden kann so wohl nichts einen Mann
    Als Milde und bescheidne Stille kleiden,
    Doch bläst des Krieges Wetter euch ins Ohr,
    Dann ahmt dem Tiger nach in seinem Tun;
    Spannt eure Sehnen, ruft das Blut herbei,
    Entstellt die liebliche Natur mit Wut,
    Dann leiht dem Auge einen Schreckensblick


    Ok, ich gebe es zu, ich bin Shakespeare-Fan ... Henry V, aus dem obiges Zitat stammt, wurde Ende der 80er von Kenneth Branagh verfilmt. Habe mich jetzt zur Original-DVD hinreissen lassen, und muß feststellen, daß ich nicht alles verstehen kann ob der meinen Wortschatz übersteigenden Formulierungen (ist aber trotzdem Geil :) ) - suche deshalb dringend die deutsche Version auf Video oder in digitalisierter Form. Hat die einer von Euch und würde mir ne Kopie ziehen?

    Das Zitat im übrigen nur, damit der Müllmann morgen früh auch mal etwas zum wegräumen findet, daß seinem kulturellen Intelekt angemessen ist ;)
     
  2. charly68

    charly68 Gast

    shakespeare ... kenne ich nicht.
     
  3. morty

    morty New Member

    charly, auch Zladdie genannt
     
  4. charly68

    charly68 Gast

    kenne ich auch nicht *g*
     
  5. morty

    morty New Member

    den Teufel kennst du aber schon noch ?












    wahrscheinlich sogar pesönlich
     
  6. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Angelockt durch diese versöhnlichen Zeilen

    "Im Frieden kann so wohl nichts einen Mann
    Als Milde und bescheidne Stille kleiden"

    kann ich nur zähneknirschend eingestehen, dass ich wie du auf der Suche nach einer Germanenversion bin.

    Jetzt habe ich die Faxen dick und die Bückeburger Laienspielschar gebeten, Henry V unter Mitwirkung der Schaumburger Märchensänger und dem Vorstand der Arbeiterwohlfahrt einzustudieren, um sie dann abzulichten und dieses Werk der Welt zugänglich zu machen. Unser Fürst gibt den Henry höchstselbst, seine Gage spendet er der Bundesrepublik Deutschland und dem Projekt "Tunneltür zu den Inselaffen".

    Ich bitte um etwas Geduld. Aber das wird eine Sensation. Falls du schon mal vorbestellen willst?
     
  7. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    hi charly,
    kann heute leider nicht nach köln kommen.
    muss schaffe.

    .. wir wollten und doch heute am applestand treffen.

    gruss d.
     
  8. Also lautet Deine Antwort "Nein, habe ich nicht" :)

    [zensiert]
     
  9. klapauzius

    klapauzius New Member

    Now is this winter of our discontent
    turned summer by this glorious son/sun(?) of York.

    Dies nur als aktuelle politische Note.

    Ihr Banausen ! Alleine die Frage, ob son oder sun (oder san ? Oder sann wie bei "mir sann mir" ?) füllt ganze Bibliotheken ! Und ihr schreit hier allen Ernstes nach einer Sauerkraut-Variante. Ich bin schocked, um nicht zu sagen not amused.

    Wer spielt eigentlich bei euch die kleine Französin, die wo der dann heiraten tut, der Henrie ?
     
  10. RaMa

    RaMa New Member

    >>Sauerkraut-Variante.

    *kreisch*
    *ggggrrrröööööhhhhhhhllllll*
     
  11. >>Mir sann mir. Macht die Froschfresser fertig, die damischen.<<

    Ist das die bayrische Übersetzung? Ich kann mich an dieses Zitat nicht erinnern :)
     
  12. benjii

    benjii New Member

    klapauzius, ich muss sagen, ich bin erstaunt. Ich habe dich in diesem Forum bisher nur in der Rolle des notorischen X-Nörglers erlebt. Oder habe ich da was verpasst? Und jetzt musische Anwandlungen und Kenntnisse? Nicht schlecht... ;-) Weiter so.

    Grüße,

    benjii
     
  13. RaMa

    RaMa New Member

    jaja, klapufi ist gar net so, aber er ist halt gern ein nörgler...
     
  14. klapauzius

    klapauzius New Member

    Ich bin der Geist, der stets verneint!
    Und das mit Recht; denn alles, was entsteht,
    Ist wert, daß es zugrunde geht;
    Drum besser wär's, daß nichts entstünde.
    So ist denn alles, was ihr Sünde,
    Zerstörung, kurz, das Böse nennt,
    Mein eigentliches Element.

    - Abgang mit teuflischem Gelächter (siehe M. Jackson: "Thriller" am Schluss) -
     
  15. benjii

    benjii New Member

    ich deine würd'gen Pflichten
    Du kannst im Großen nichts vernichten
    Und fängst es nun im Kleinen an.

    So setzest du der ewig regen,
    Der heilsam schaffenden Gewalt
    Die kalte Teufelsfaust entgegen,
    Die sich vergebens tückisch ballt!
    Was anders suche zu beginnen,
    Des Chaos wunderlicher Sohn!

    *Abgang mit ernstem Schritt und wehendem Mantel* :)
     

Diese Seite empfehlen