Noch keine Lösung, wer weiß es? Bitte Hilfe......

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von verdun_de, 7. November 2004.

  1. verdun_de

    verdun_de & verdüne

    Als Ergänzung zu meinem Posting:
    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=107458

    Ich besitze:
    einen PowerMac G4
    ein iBook 12" G4
    Airport Extreme Station

    Mit dem PM greife ich via Ethernet auf die AirStation zu.
    Mit dem iBook via AirPortkarte.

    MEIN PROBLEM:
    Der PM wählt sich direkt nach dem Starten ins Internet ein (über DHCP; PPPoE ja nicht möglich). Jedoch kann ich ihn nicht mehr trennen. Selbst nach dem Ausschalten besteht wohl eine Internetverbindung.

    Beim iBook kein Problem, dort kann ich mich über die Internetverbindung einwählen, und wieder trennen.

    Die AirPortStation ist so eingestellt, dass sie sich nach 2 Minuten Inaktivität abmelden soll. Die funktioniert nur, wenn das iBook alleine gestartet ist.

    Der PM lässt sich nicht über die Funktion "Internetverbindung" einwählen oder trennen.

    Funktionen die sich von alleine ins Internet einwählen können, z.B. Timeserver oder iDisk, wurden auf dem PM und dem iBook deaktiviert. Timeserver auch auf der AirStation deaktivert.

    War ich mit dem PM im Internet, und ihn ausschalte kann ich sehen, dass die Station noch immer im Internet ist (3 Lampe leuchtet). Ich muss dann das iBook starten um die Internetverbindung kappen; das kann es doch nicht sein.

    Wer hat eine Lösung, wie ich mich über DHCP einwählen und wieder trennen kann!!!
    Ich habe zwar einen Datenvolumenvertrag, aber so richtig traue ich der SACHE nicht, wenn alle Geräte ausgeschaltet sind, aber die AirportStation ständig ins Internet funkt.


    Tausend Dank für Eure Hilfe

    alex
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

    Evtl den DHCP lease auf 15 Minuten einstellen ?
     
  3. verdun_de

    verdun_de & verdüne

    Du meinst die Einstellung hier???

    Was bewirkt denn diese Einstellung???
     
  4. Hi,
    kann dir zwar leider bei deinem Problem nicht wirklich weiterhelfen, aber die Lease-Time ist die "Lebenszeit" deiner IP Adresse, die du von dem DHCP Server zugewiesen bekommen hast.
    Fogendes:
    Du hast einen DHCO Server (Airport Station).
    Du hast einen G4 als DHCP Client. Jetzt holt sich der G4 eine IP Adresse beim Server. Jetzt kannst du werkeln und tun und machen.
    Nun schaltest du den G4 aus. Die IP Adresse bleibt jetzt noch 15 Minuten (bei einer Lease Time von 15 Min.) gültig und reserviert. Schaltest du den G4 erst nach 20 Min wieder ein, muß er sich eine neue IP holen. :cool:

    Grüße
     
  5. verdun_de

    verdun_de & verdüne

    OHH Manno,

    das ist mir bald zu hoch, ich will den G4 doch nur aus dem Internet abmelken können.

    Die Einstellung ist jetzt wie in meinem Bild vorgenommen. Und wer meldet sich nach 15 Minuten ab???

    Keine Ahnung wer nur mein G4 net!

    Und jetzt???

    Mensch das Problem müssen doch mehrere von Euch haben???

    BITTE BITTE Hilfe
     
  6. verdun_de

    verdun_de & verdüne

    Hallo Leute hat Ihr denn wirklich keine Lösung für mich?

    Ich wäre Euch total dankbar

    alex
     
  7. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Ich weiß nicht, wie es bei Airport ist, aber dürfte kaum ander sein, als mein Router. Die Airport stellt deine Internetverbindung her. In den Systemeinstellungen unter Airport müsstest du die Verbindung trennen können oder einstellen können, dass ab einer gewissen Zeit der Inaktivität die Verbindung getrennt wird.

    Ich habe einen normalen Router, an dem ich das über ein Browser machen kann (allerdings tue ich das nicht, weil ich eine unbegrenzte Flat habe, und der Router immer online ist).

    Klick dich doch mal durch die Systemeinstellungen bei Netzwerk und dann sehen wir weiter.
     
  8. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Habe mir gerade deinen anderen Beitrag durchgelesen. Ich denke, der Unterschied zwischen deinem Book und dem PM ist, dass der PM per Patschkabel mit der Airport verbunden ist. Wenn du den PM ausmachst, ist trotzdem Strom auf der Netzkarte und daher wird das LAN, was du hast, aufrecht erhalten.

    Es muss irgendwo eine Einstellung für die Airport geben, mit der du offline gehen kannst.

    Probiere mal, das Netzwerkkabel vom ausgeschalteten PM zu trennen und beobachte die Airport-Station. Dann sehen wir weiter...
     
  9. verdun_de

    verdun_de & verdüne

    wenn ich das ethernetkabel ziehe nach dem der pm ausgeschaltet ist, bleibt die verbindung wohl bestehen zur airportstation


    bitte weiter
     
  10. verdun_de

    verdun_de & verdüne

    also bisher ist es nur möglich den PM über das ibook abzumelden.

    Hat denn kein anderer das Problem???
     
  11. verdun_de

    verdun_de & verdüne

    DIE LÖSUNG!!!!!

    Nach dem neuen Update von Apple funktioniert es.

    Meine Station meldet sich nach den eingegebenen 5 Minuten Inaktivität ab.

    Gruss nach Dortmund

    alex
     
  12. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Is ja klasse, dass das jetzt funktioniert. Ich versteh nur nich, weshalb die Station nich schon unter der alten AirPort-Version die Trennung vorgenommen hat. Aber egal, geht ja jetzt.
    Gruß zurück.
    micha
     

Diese Seite empfehlen