noch mal ELSTER

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Goarten, 8. Februar 2006.

  1. Goarten

    Goarten New Member

    Hallo,
    es wird immer wieder behauptet, die elektronische Steuererklärung ELSTER sei nun auch für MacOS zu haben. Ich finde aber nur einen Download für MS mit dem Hinweis: "ElsterFormular setzt voraus, dass die Microsoft DAO in der Version 3.6 auf dem Rechner installiert ist." Die kann ich aber nicht installieren. Weiß jemand Rat und Hilfe? Beste Grüß0e und vielen Dank im voraus
    Uwe
     
  2. fiorentino

    fiorentino New Member

    Schau mal bei

    www.steuerfuchs.de

    da wird alles genau erklärt.

    P.s. Ich habe mit dem Mac problemlos eine elekronische Sicherheits-Signatur laden können. Die Witz ist nur, dass diese in Schleswig-Holstein eh nur für Umsatzsteuervoranmeldungen usw. gebraucht wird. Die papierlose Übermittlung einer Steuererklärung ist in Schleswig-Holstein nicht möglich.
     
  3. Ibn Miad

    Ibn Miad New Member

    Das ist im Prinzip richtig, aber nur Online. Das heißt im Grunde nur, dass jetzt auch Mac-Browser erkannt werden. Die Software, die zum Download angeboten wird, ist nur für Windows.
    Das ELSTER-Onlineportal befindet sich hier:
    https://www.elster.de/eportal/

    Man kann dann unter "Registrierung" wählen, welchen Dienst man will. Für "uns" kommt ohnehin nur ELSTERBasis in Frage, weil das über den Browser geht. Diesen USB-Schlüssel gibt es auch nur für Windows.
     
  4. Goarten

    Goarten New Member

    Ich kann zwar in Steuerfuchs Daten eingeben, aber diese nicht speichern; bringt also nichts. Beste Grüße Uwe
     
  5. Goarten

    Goarten New Member

    Ich hab mir die Aktivierungs-ID per eMail kommen lassen und muss noch auf den Aktivierungs-Code (kommt per Post) warten. Wenn überhaupt, kann ich damit aber wohl nur das Formular bearbeiten. Da ich wg. einzureichender Belege aber sowieso einen Ausdruck unterschreiben und alles per Post schicken muss, bringt mir das auch nicht viel. Solange mir nichts besseres einfällt, werde ich wohl TaxUp aus dem vergangenen Jahr für die ganzen Anlagen nutzen und die Summen ins neue Formular übertragen. Etwas umständlich, aber so kann ich wenigstens die Daten der Anlagen aus den Vorjahren nutzen.
    Beste Grüße Uwe
     
  6. Marks.

    Marks. New Member

    Jetzt meldet das Elster-Portal mir andauernd, dass mein Java veraltet ist. Angeblich benötige ich Java-Plugin 1.4.2_06, habe aber nur 05.
    Muss ich das Sicherheitsupdate auch noch aktivieren?
     
  7. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    Leidensgenosse!

    Ja, du solltest die neueste Version von Java und das Security Update installieren. Bei mir war die Aktivierungsprozedur auch eine Eselstour... (bin seit Anfang des Jahres umsatzsteuerpflichtig). Derzeit probiere ich Winston. Was angeboten wird ist immer dasselbe Prinzip von Online-Formular.
     
  8. Marks.

    Marks. New Member

    ... habe ich dann endlich Schritt 2 überstanden. Von wegen max. 45 Sek. bei DSL warten :-(

    Aber immerhin, in einigen Minuten (vermutlich mind. 2 Std.) wird Schritt 3 verfügbar sein... ich bin gespannt.

    Hauptsache es gibt Geld zurück...
     
  9. Marks.

    Marks. New Member

    ... die Server sind offenbar überlastet, im Hilfe-Forum gibt es haufenweise verzweifelte Anfragen etc...

    Also warten angesagt :-(

    In der Zeit hätte ich es per Papier locker hinbekommen...
     
  10. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    Du hättest es wohl in der Zeit locker auf dem Papier hingekriegt, keine Frage. Entscheidend ist aber, dass es das FA niemals in dieser Zeit hingekriegt hätte, das Papier auch nur abzuheften.
     
  11. Marks.

    Marks. New Member

    ... und wofür das Ganze? Die Lohnsteuererklärung lässt sich nicht online abgeben. Nur mit Win-Programm...

    Wozu dann das ganze Tamtam um Elster-Online? Es ist eine Frechheit, dass mit Steuergeldern Monopolisten gefördert werden...

    .. aber ich hab fast nix anderes erwartet, das ist das eigentlich traurige.
     
  12. Goarten

    Goarten New Member

    ... diese Hürde habe ich nunmehr genommen und ein Zertifikat erhalten. ABER: Für die Einkommensteuererklärung gibt es das Formular nicht online, sondern nur auf CD-Rom. ABER: nicht für MacOS. Also belibt doch nur das Papier.

    Manchmal ist es schon frustig, einer Minderheit anzugehören.

    Beste Grüße

    Uwe
     
  13. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Die Elster Software läuft problemlos unter VPC
     
  14. stefan

    stefan New Member

    stimmt nicht. man kann es speichern. wird als .xml file auf deinem mac abgelegt und kann bei bedarf wieder geladen werden. geht auch schon ohne ticket.

    s
     
  15. Goarten

    Goarten New Member

    Mit welchem Programm öffnest du die Datei? Bei mir findet sich keine, die die .xml-Datei öffnen will.

    Beste GHrüße

    Uwe
     
  16. macuta

    macuta New Member

    Geht nicht? Muss ich also für die monatliche Mehrwertsteuererklärung doch auf diese Collmex-Seite gehen?
    Wieso habe ich mich bei dieser blöden Elster-Seite dann registrieren lassen …
    Ich dachte, dann kann man mit dem Browser was seine Erklärung ausfüllen. Oder so.
    GRR
     
  17. stefan

    stefan New Member


    du musst das unter steuerfuchs dann natürlich wieder hochladen.

    s
     
  18. kakue

    kakue New Member

    Hallo,

    Du brauchst natürlich noch eine Software zur Übermittlung der Daten.
    Soweit dies die USt betrifft, kann ich Dir Winston ans Herz legen.

    dieses Programm ist donationware
     
  19. maccie

    maccie New Member

    Ich nutze seit ca. einem Jahr Winston , einfach, billig, reicht vollkommen aus für die USt-Abrechnung. Den ganzen Schnickschnack mit Elster, VirtualPC usw. tue ich mir nicht an.
     
  20. Macroskop

    Macroskop New Member

    Ihr armen!

    Ich wohne in den Niederlanden und habe grade meine Steuererklärung gemacht...online, auf meinem Mac...

    man kann sich die Software dazu gratis vom Finanzamt downloaden...

    ist ein 3 MB (zip) file und für Windows, Apple und Linux erhältlich - echt ein Kinderspiel!

    Jetzt muss ich noch meine deutsche Steuererklärung machen - mit Stift und Papier da ich kein Windoof habe... :kotz:

    Euch allen: viel Erfolg bei der Erklärung!
     

Diese Seite empfehlen