Noch 'ne Frage zur iPod-Songliste

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von colonel panic, 11. Februar 2003.

  1. colonel panic

    colonel panic New Member

    Nach welchen Kriterien sortiert denn iPod (oder iTunes) die Tracks innerhalb eines Albums? Und, vor allem, wie kann ich das beeinflussen? Mir scheint, dass die Sortierung sich willkürlich ändert (bei der Synchronisation?). So ist die Liedreihenfolge nicht immer identisch mit der auf den enstprechenden CDs. <- ja, die ID-Tags sind durchnummeriert, daran lieg es nicht.

    In iTunes ist es egal, ob ich die Bibliothek nach Interpret oder Album sortieren lasse, die Liedreihenfolge ist immer richtig. Nur mein iPod scheint es nicht auf die Reihe zu kriegen. Weiß jemand Rat?
     
  2. Silent

    Silent New Member

    Bei mir wars das letzte mal umgekehrt:
    Auf dem iPod Lieder in CD-Reihenfolge,
    in iTunes eine nicht-nachvollziebare Sortierung...
     
  3. colonel panic

    colonel panic New Member

    Das ist ja seltsam. Ich glaube mein geschildertes Problem hier schon mal gelesen zu haben. Aber dass iTunes auch nicht richig sortiert, ist mir neu.
    Zur Not könntest Du den Track-Namen noch Nummern vornanstellen und alphabetisch sortieren lassen. Aber was mache ich gegen die oben erwähnte Willkür??
     
  4. geminisnow

    geminisnow New Member

    Normalerweise werden die Titel innerhalb eines Albums nach der Tracknummer sortiert. Wenn diese Reihenfolge durcheinander kommt, kann es zum einen daran liegen, dass du deinen iPod in iTunes mal manuell verwaltet hast. Stellst du dort in der Bibliothek oder in einer Playlist eine Sortierung um, wird diese Sortierung erst einmal beibehalten -- auch dann, wenn du wieder auf automatische Synchronisation zurückstellst.

    Zum anderen kann es sein, dass die Interpreten unterschiedlich geschrieben sind bzw. sich im Namen überflüssige Leerzeichen befinden. So werden z. B. "Rage Against The Machine" und "Rage Against The Machine " als unterschiedliche Interpreten behandelt. Es reicht auch schon der Unterschied zwischen Groß- und Kleinschreibung.

    Es ist aber auch möglich, dass ältere ID3-Tags (vor v. 2.2) deine Playlists durcheinander bringen, vor allem dann, wenn du bei den Titelnummern MP3s im Format "Titel XX von YY" hast. Das YY-Attribut wird erst ab ID3-Tag v. 2.2 unterstützt. Angenommen, ein Album hat 14 Titel, von denen 7 im Format "Titel XX von YY" abgespeichert sind und 7 andere nur im Format "Titel XX". Dann sortiert iTunes wie folgt (sofern du nach Interpret vorsortiert hast): Zuerst werden die MP3s in aufsteigender Reihenfolge aufgelistet, die im Format "Titel XX" sind und dann danach die im Format "Titel XX von YY" (ebenfalls in aufsteigender Reihenfolge).

    Mein Vorschlag:

    1. Schalte deinen iPod auf manuelle Verwaltung und sortiere deine Playlists so, wie du sie haben möchtest. Schalte dann wieder auf automatische Synchronisation um.

    2. Sollte das nicht helfen, konvertiere ALLE mp3s in deiner iTunes-Bibliothek in die Version 2.2. Das kann je nach Umfang der Bibliothek und nach Rechnertyp ein wenig dauern.

    3. Sortiere die iTunes-Bibliothek nach Interpreten, wähle dann alle Stücke eines Interpreten an und bearbeite die ID3-Tags gleichzeitig (Befehl-I). Sollte im Eingabefeld "Interpret" nun nicht der Name des Interpreten auftauchen, will dir iTunes damit sagen, dass sich in deiner Auswahl unterschiedliche Interpreten befinden, was ja nicht sein soll. Gib den Namen erneut ein, er wird dann auf alle ausgewählten MP3s übertragen.

    Ich hoffe, ich konnte dir ein paar Ideen geben.

    Grüße
    - geminisnow
     
  5. colonel panic

    colonel panic New Member

    Hi geminisnow,
    erstmal vielen Dank für Deine ausführliche Antwort (und die nützlichen Informationen). Aber mein Problem ist noch ein wenig schwerwiegender: Ich hätte es noch deutlicher formulieren sollen, aber die Umsortierung taucht nicht in den Wiedergabelisten auf, sondern wenn ich im iPod ein Album einer Band anwähle. Und bei den letzten Beispielen, wo mir das auffiel, handelte es sich um komplett gerippte CDs (die ich ausnahmsweise auch noch gekauft hatte! ;-)) und nicht um gesammlte MP3s, so dass die idTags einheitlich waren.
    Ich gleiche den iPod immer manuell ab, da ich mit dem Auto-Sync schon vieles zerschossen habe. In iTunes kann ich in der Bibliothek die Reihenfolge der Lieder nicht ändern, nur in den Playlists. Also müssten die Lieder auf dem iPod immer in der richtigen Reihenfolge kommen.

    Heute war die Reihenfolge übrigens wieder richtig, und das einzige was ich mit dem iPod angestellt hatte, war ihn aufzuladen. Klar: Beim abziehen des Firewireskabels resettet sich der iPod und alles ist wieder im Lot. Woher aber kam das Durcheinander? Ein kleiner Bug?
     
  6. colonel panic

    colonel panic New Member

    PS.
    Um eventuelle Vermutungen auszuschließen, ich hätte halluziniert
    ;-))
    Eine Freundin las die Titel vom CD-Cover vor, wärend ich die iPod-Liste verglich, da ja dort keine Track-Nummern zu sehen sind.
     
  7. Mac Tweaker

    Mac Tweaker New Member

    Ah Danke!

    Wollte gerade ein identisches Posting machen.

    Diese iPod software ist schon kurios. Abgesehen davon das der iPod eine gemixte CD nicht ohne unterbrüche wiedergeben kann was jeden DJ mix zerstört, stellt er auch immer die Playlists um; der letzte Titel ist zuoberst und eine CD wird rückwärts wiedergegeben....iPod aktualisiert - stimmts wieder etc...horror....werde mal das mit dem von hand aktualisieren versuchen.....
     
  8. Mac Tweaker

    Mac Tweaker New Member

    Ah Danke!

    Wollte gerade ein identisches Posting machen.

    Diese iPod software ist schon kurios. Abgesehen davon das der iPod eine gemixte CD nicht ohne unterbrüche wiedergeben kann was jeden DJ mix zerstört, stellt er auch immer die Playlists um; der letzte Titel ist zuoberst und eine CD wird rückwärts wiedergegeben....iPod aktualisiert - stimmts wieder etc...horror....werde mal das mit dem von hand aktualisieren versuchen.....
     
  9. Mac Tweaker

    Mac Tweaker New Member

    Ah Danke!

    Wollte gerade ein identisches Posting machen.

    Diese iPod software ist schon kurios. Abgesehen davon das der iPod eine gemixte CD nicht ohne unterbrüche wiedergeben kann was jeden DJ mix zerstört, stellt er auch immer die Playlists um; der letzte Titel ist zuoberst und eine CD wird rückwärts wiedergegeben....iPod aktualisiert - stimmts wieder etc...horror....werde mal das mit dem von hand aktualisieren versuchen.....
     

Diese Seite empfehlen