noch'ens: kinne printer mieh

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von carlo, 18. Januar 2003.

  1. carlo

    carlo New Member

    Hab neulich bei irgendwem gelesen, dass er/sie im druckdialog immer "kein drucker ausgewählt" angezeigt bekommt. Dachte, na, der /die hat bestimmt irgendwie als ruth rumgemacht, ohne ahnung und so.
    Na ja, seit eben wollen diverse prgs (acro reader z,b.) bei mir auch keinen drucker mehr kennen - andere (ragtime, word) dagegen schon. Ohne, dass ich was unanständiges mit ruth gemacht hätte.

    Irgendendjemand irgendeine idee?

    Gruß,
    carlo

    PS: Vermute eine kaputte pref, nur welche? Hab schon alles mögliche gelöscht...aber keine reaktion.
     
  2. Eduard

    Eduard New Member

    Print-Center-Repair-Utility schon versucht?
    Ansonsten Rechte reparieren lassen, danach geht auch meist wieder alles.
     
  3. carlo

    carlo New Member

    Ah, das wars pcru; wusste doch, dass es da was gab. Werds gleich testen.
    Rechte repariert hab ich schon.

    Danke & bis gleich,
    carlo
     
  4. carlo

    carlo New Member

    leider keine besserung...
     
  5. Eduard

    Eduard New Member

    Welcher Drucker ist denn installiert?
    Evtl. den Drucker noch mal entfernen, Rechner neu starten, dann Drucker wieder einrichten, geht ja ziemlich flott.
    Bei mir gab´s auch mal Druckprobleme, wenn ich Classic im Hintergrund laufen hatte, ohne Classic keine Prob´s mehr.
     
  6. carlo

    carlo New Member

    Werd's testen - morgen früh. Mein weib verlangt nach mir...

    Hab dank & guts nächtle,
    carlo

    Ach ja: LW 12/640 PS & HP 970 cxi
     
  7. carlo

    carlo New Member

    Guten morgen ede ;-)
    Alles mein fehler, OS X kann nichts dafür.
    Ich bin jetzt -aufgrund frühmorgendlicher eingebung - schlauer.
    Angeregt durch einen spyware-thread hier im forum hatte ich "Little Snitch" installiert, um das "nachhausetelefonieren" mancher programme zu verhindern, die das machen, ohnewas zu sagen oder gar um erlaubnis zu fragen.
    Jedenfalls hatte ich rigoros dem Acroreader jedwede kommunikation untersagt. Dass das prog dann keinen drucker finden kann ist eigentlich logisch. Wobei ich nicht angenommen hatte, dass auch der usb-bus dichtgemacht wird; ist aber wohl so - und steht bestimmt irgendwo...
    Hab dem reader (und den anderen apps, die drucken sollen) nun das lokale netz freigegeben und nur externe verbindungen untersagt - und siehe: es druckt wieder!
    So long und danke für die tipps!
    carlo
     
  8. carlo

    carlo New Member

    Hab neulich bei irgendwem gelesen, dass er/sie im druckdialog immer "kein drucker ausgewählt" angezeigt bekommt. Dachte, na, der /die hat bestimmt irgendwie als ruth rumgemacht, ohne ahnung und so.
    Na ja, seit eben wollen diverse prgs (acro reader z,b.) bei mir auch keinen drucker mehr kennen - andere (ragtime, word) dagegen schon. Ohne, dass ich was unanständiges mit ruth gemacht hätte.

    Irgendendjemand irgendeine idee?

    Gruß,
    carlo

    PS: Vermute eine kaputte pref, nur welche? Hab schon alles mögliche gelöscht...aber keine reaktion.
     
  9. Eduard

    Eduard New Member

    Print-Center-Repair-Utility schon versucht?
    Ansonsten Rechte reparieren lassen, danach geht auch meist wieder alles.
     
  10. carlo

    carlo New Member

    Ah, das wars pcru; wusste doch, dass es da was gab. Werds gleich testen.
    Rechte repariert hab ich schon.

    Danke & bis gleich,
    carlo
     
  11. carlo

    carlo New Member

    leider keine besserung...
     
  12. Eduard

    Eduard New Member

    Welcher Drucker ist denn installiert?
    Evtl. den Drucker noch mal entfernen, Rechner neu starten, dann Drucker wieder einrichten, geht ja ziemlich flott.
    Bei mir gab´s auch mal Druckprobleme, wenn ich Classic im Hintergrund laufen hatte, ohne Classic keine Prob´s mehr.
     
  13. carlo

    carlo New Member

    Werd's testen - morgen früh. Mein weib verlangt nach mir...

    Hab dank & guts nächtle,
    carlo

    Ach ja: LW 12/640 PS & HP 970 cxi
     
  14. carlo

    carlo New Member

    Hab neulich bei irgendwem gelesen, dass er/sie im druckdialog immer "kein drucker ausgewählt" angezeigt bekommt. Dachte, na, der /die hat bestimmt irgendwie als ruth rumgemacht, ohne ahnung und so.
    Na ja, seit eben wollen diverse prgs (acro reader z,b.) bei mir auch keinen drucker mehr kennen - andere (ragtime, word) dagegen schon. Ohne, dass ich was unanständiges mit ruth gemacht hätte.

    Irgendendjemand irgendeine idee?

    Gruß,
    carlo

    PS: Vermute eine kaputte pref, nur welche? Hab schon alles mögliche gelöscht...aber keine reaktion.
     
  15. Eduard

    Eduard New Member

    Print-Center-Repair-Utility schon versucht?
    Ansonsten Rechte reparieren lassen, danach geht auch meist wieder alles.
     
  16. carlo

    carlo New Member

    Ah, das wars pcru; wusste doch, dass es da was gab. Werds gleich testen.
    Rechte repariert hab ich schon.

    Danke & bis gleich,
    carlo
     
  17. carlo

    carlo New Member

    leider keine besserung...
     
  18. Eduard

    Eduard New Member

    Welcher Drucker ist denn installiert?
    Evtl. den Drucker noch mal entfernen, Rechner neu starten, dann Drucker wieder einrichten, geht ja ziemlich flott.
    Bei mir gab´s auch mal Druckprobleme, wenn ich Classic im Hintergrund laufen hatte, ohne Classic keine Prob´s mehr.
     
  19. carlo

    carlo New Member

    Werd's testen - morgen früh. Mein weib verlangt nach mir...

    Hab dank & guts nächtle,
    carlo

    Ach ja: LW 12/640 PS & HP 970 cxi
     
  20. carlo

    carlo New Member

    Guten morgen ede ;-)
    Alles mein fehler, OS X kann nichts dafür.
    Ich bin jetzt -aufgrund frühmorgendlicher eingebung - schlauer.
    Angeregt durch einen spyware-thread hier im forum hatte ich "Little Snitch" installiert, um das "nachhausetelefonieren" mancher programme zu verhindern, die das machen, ohnewas zu sagen oder gar um erlaubnis zu fragen.
    Jedenfalls hatte ich rigoros dem Acroreader jedwede kommunikation untersagt. Dass das prog dann keinen drucker finden kann ist eigentlich logisch. Wobei ich nicht angenommen hatte, dass auch der usb-bus dichtgemacht wird; ist aber wohl so - und steht bestimmt irgendwo...
    Hab dem reader (und den anderen apps, die drucken sollen) nun das lokale netz freigegeben und nur externe verbindungen untersagt - und siehe: es druckt wieder!
    So long und danke für die tipps!
    carlo
     

Diese Seite empfehlen