1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Nochmal Epson 1260 Durchlicht??

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von alberti11, 23. Mai 2003.

  1. alberti11

    alberti11 New Member

    Hallo Leute,
    nachdem ich jetzt mit dem 1260er Epson prima Scans zu Stande bringe und auch die OCR läuft, wollte ich mal einige Negative einscannen. Schließe also die Durchlichteinheit an, aber die software erkennt nix. Es wird mir weiter nur Flatbed angeboten?!?
    Kennt einer den Trick??
    Für eure Hilfe dankbar

    Ali
     
  2. hialen

    hialen New Member

    'kann Dir zwar nicht helfen, aber eine Frage an Dich: welche OCR-Software hast Du denn und läuft die nativ unter OS X?
    Gruss
     
  3. alberti11

    alberti11 New Member

    @ hialen

    Habe Omnipage - Die einzig wahre!
    Läuft über Twain.

    Ali
     
  4. GuenterG

    GuenterG New Member

    Frage mich, was das für eine Software ist, die nix erkennt, etwa eine von Epson mitgelieferte?
    Versuch doch mal den Dia-Scan von GraphicConverter aus (Ablage > importieren > Twainscan), was bei mir bestens klappt. Habe zwar den Epson 1650 Photo, aber so groß dürfte der Unterschied nicht sein.
     

Diese Seite empfehlen