Nochmal: OS X vs. OS 9.2 ??

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von LutzBuechner, 1. Oktober 2002.

  1. LutzBuechner

    LutzBuechner New Member

    Hallo, Mac-Gemeinde,

    damit ich nicht zu viele Probleme bekomme, nochmals Fragen zum Systemwechsel von OS 9.2 zu OS X:

    Ich habe einen iMac DV 400 mit 1GB (!) RAM (2 x 512 MB). Der iMac ist vom Dezember 1999. Im Forum haben mir viele Mac-User schon geschrieben, dass ein Systemwechsel von OS 9.2 zu OS X grundsätzlich keine Probleme bereiten sollte.

    Wie verhält es sich nun mit Anwendungen, die für OS 9.2 geschrieben wurden ? Kann OS X diese erkennen oder muss ich mir Updates kaufen (z.B. Graphik Converter ...) ?

    Kann OS X die "alten" Treiber erkennen, z.B. für den EPSON Stylus Color 460 - Drucker ?

    Was muss ich bei einem Systemwechsel unbedingt beachten, damit weder mein iMac noch ich Schaden erleiden ??

    Danke für Eure Infos,

    beste Grüße, Lutz
     
  2. Kafi

    Kafi New Member

    Hi Lutz,

    über die Drucker kann ich Dir nichts sagen, aber zu den Anwendungen:

    Normalerweise würden die alten (OS 9) Applikationen nicht auf OS X laufen, da es ja von der Architektur ein UNIX ist. Deshalb hat Apple aber ja die Classic-Emulation "eingeführt", wo Du dann das OS 9 in OS X emulieren kannst und so kannst Du dann auch die alten Programme laufen lassen (meist aber etwas langsamer/träger).
    Dann gibts da noch die carbonisierten Programme. Das sind Programme, die sowohl unter OS X als auch unter OS 8/9 laufen, ohne das man irgendetwas emulieren muss.
    Der Grafikkonverter ist z.B. so ein Programm. Du kannst ihn Dir einfach von der Homepage von Lemke runterladen, musst nur darauf achten, dass Du die Carbon-Version lädst.
    Wenn Du Dir eine Seriennummer für den GC gekauft hast, dürfte die auch noch funktionieren, wenn Du sie nicht an zig Freunde weitergegeben hast und sie somit auf der schwarzen Liste gelandet ist.

    Also, Fazit: Eigentlich dürften alle Applikationen laufen, wenn Du OS 9 noch drauflässt, damit Du die Classic-Umgebung starten kannst (z.B. funktioniert sogar "Shuffle-Puck", ein uralt-Spiel aus den 80ern noch in der Classic Umgebung). Es empfiehlt sich aber, nachzugucken, ob es für die Anwendungen, die Du benutzt, schon Updates gibt, die sie entweder carbonisieren, oder nativ auf X bringen.
     
  3. DonRene

    DonRene New Member

  4. LutzBuechner

    LutzBuechner New Member

    Hallo, alle Zusammen,

    vielen Dank für Eure Tipps. Dann werde ich mich an die Installation machen.

    Beste Grüße und noch einen schönen Tag,

    Lutz
     

Diese Seite empfehlen