Nochmals Datum und Uhrzeit

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mauko, 7. Februar 2001.

  1. mauko

    mauko New Member

    Hallo Mac-Gurus und Allwissende Mac-User,

    Nochmals ein schon bekanntes Thema, zu dem ich mir eine Lösung erhoffe, denn es ist eigentlich nur nervig:
    Jeden Morgen steht die Systemzeit wieder beim 1.Januar 1904 und ich muss von Hand umstellen...
    Bisher habe ich schon gemacht:

    -Batterie austauschen (schon zweimal)
    -Preferences Datum & Uhrzeit löschen
    -PRAM gelöscht

    Für einen wirklich tollen Tipp wäre ich sooooo dankbar
    Gruss Mauko
     
  2. Piranha

    Piranha New Member

    Eigentlich kann es meines Wissens nur an der Batterie liegen... ! Hast Du sie richtig herum reingesteckt ?
     
  3. mauko

    mauko New Member

    Sorry Piranha,
    Die steckt schon richtig drin. Habe hier insgesamt 5 Macs rumstehen und zwei kämpfen mit der gleichen Problematik...
     
  4. Performator

    Performator New Member

    Wohnst du etwa in Punxatawney ("Der Tag des Murmeltieres")? Kleiner Scherz - sollte nur aufmuntern..
     
  5. mauko

    mauko New Member

    Ja, und jeden Morgen das gleiche Lied aus dem Radio... (Jetzt tu ich meinem Radiosender aber unrecht....es ist SWR3)
    Danke für die Aufmunterung, ich bestelle gerade mal einen Karton Batterien...
     
  6. Piranha

    Piranha New Member

    Hi !
    Was passiert, wenn Du eine neue Batterie einlegst, die Uhr richtig einstellst und neustartest ? Behält er dann die Einstellungen ? Oder verliert er sie nur beim Ausschalten ? Die Batterie sollte ja im ausgeschalteten Zustand diverse Dinge versorgen - vielleicht wird sie ja mit ausgeschaltet...
    Vergleich: Autoradio
    Falsch angeschlossenes Autoradio verliert beim Zündschlüssel ziehen alle Einstellungen, da keine Versorgung von der Batterie vorliegt...

    Nur so ´ne Idee

    Piranha
     
  7. Piranha

    Piranha New Member

    Auf den Punkt gebracht:

    Vielleicht ist nicht die Batterie defekt, sondern der Batteriesteckplatz bzw irgendwelche Verbindungen zur Batterie...
     
  8. mauko

    mauko New Member

    Ich kann alles neu einstellen, kann den Mac runterfahren für 2-3 Stunden (über Mittag z.B.) und die Einstellungen werden gehalten... Nur über Nacht sind die Datums-Einstellungen wieder weg... In der Firma (wo die Macs stehen) wird nur am Wochenende der Hauptstromkreis abgeschalten.
    Batteriesteckplatz bei zwei Macs gleichzeitug kaputt? Sehr unwahrscheinlich.
     
  9. Gyuri

    Gyuri New Member

    Ich sage es nicht gern, weil es am Mac zu unwarscheinlich ist. Aber da ich auch nicht an den Zufall mit dem Batteriesteckplatz glaube, könnte es ein Virus sein. Ich nehme meinen Mac täglich vom Netz und habe keine Probleme.
     
  10. pedrogonzalez

    pedrogonzalez New Member

    Hi!
    Wir hatten im Verlach mal ein ähnliches Problem. Damals stürzten ein paar Programme immer wieder ab  bis wir auf die Geschichte mit dem fehlerhaften Datum kamen. Schuld waren nicht die Einzelplatzrechner und deren Batterien, sondern das Netzwerk, über das jedesmal eine falsche Einstellung aufgespielt wurde.
    Nie sollst du mich befragen, warum und wie & aber nachdem überall saubere Systeme liefen und der Server gecheckt war, hörte (und las) man von dem Spuk nix mehr.
    P.
    (PS: War auch nur so 'ne Idee ... das mit dem Netzwerk)
     
  11. DanielSchadow

    DanielSchadow New Member

    hast du es mal mit "schreibtischdatei neu anlegen" versucht ? ALT + APFEL beim hochfahren .
    oder Mac ohne systenerweiterungen hochfahren ( shift-ctrl-alt-apfel-c ) und den letzten kram den du dort "reingedroppt" hast wegschmeissen .?! .... viel erfolg ...danilatore
     
  12. mauko

    mauko New Member

    Hallo,
    Das mit dem Netzwerk hat was... Wir benutzen "Lotus Notes" für unseren Firmen- und Extern-Mail Verkehr und auf der Mac Version des Programms lässt sich "Mitteleuropäische Zeit" in den Voreinstellungen nicht auswählen (springt immer zurück auf eine Stunde westlich von Greenwich). Den "Bug" haben wir erkannt: Besprechungstermine und sonstige Datumseinstellungen von der PC/Dos(en) Welt kommen so immer mit den falschen Zeiten auf den Macs an. Andererseits sind da auch 3 Macs, bei denen das Datum (interne Kontrollfeldeinstellungen) gehalten wird...
    Danke für den interessanten Beitrag.
    Mauko
     

Diese Seite empfehlen