Nochmals die Löschspezialisten...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mymy 13, 24. Februar 2003.

  1. mymy 13

    mymy 13 New Member

    Hi,
    10.2.4
    Habe schon "gesucht" auch alles probiert, Terminal(rm -r, sudo rm -r ), Batchmod, Trash it usw.

    Im Papierkorb liegt ein Ordner "HFS + Private Data, wie er dahinkommt: Geklont auf externe Festplatte, leider doppelt, Papiekorb! Ist geschützt, ich bin als Admin unterwegs.

    Wäre sehr dankbar für Hilfe,

    Gruß Michael
     
  2. sevenm

    sevenm New Member

    Es gibt ein neues Tool bei VT, das Cocktail heißt. Versuch es mal damit. Ansonsten musst du bei allen Dateien die geschützt sind, den Schutz einzeln aufheben...über Apfel+I, Haken entfernen.

    Seven
     
  3. mymy 13

    mymy 13 New Member

    Danke erstmal,

    Geschützt Haken ist grau, kann ich nicht deaktivieren.

    Michael
     
  4. sevenm

    sevenm New Member

    Wenn der Haken grau ist, dann bist du nicht der Eigentümer der Datei. Dann musst du erst die Zugriffsrechte anpassen und danach den Schutz aufheben.
     
  5. mymy 13

    mymy 13 New Member

    Will er auch nicht, wenn ich von system auf admin wechseln will, kommt das Fenster mit Fehler 1.

    Hartnäckiges Teil!
     
  6. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Mach doch mal Terminal auf und zieh den Ordner einfach rein. Den Pfad, den du dann siehst, kannst Du hier mal posten (wenn es der Datenschutz erlaubt;-)). Ist dann einfacher, Dir den korrekten Löschbefehl durchzugeben.

    Vielleicht reicht es ja, wenn Du den Ordner "entschützt" um ihn dann ganz normal löschen zu können:
    "sudo chflags -R nouchg /Pfad/Zum/Ordner"

    Dann musst Du noch Dein Admin-Passwort eingeben.
     
  7. mymy 13

    mymy 13 New Member

    Moin,

    wir sind ja u.u.!

    Last login: Mon Feb 24 23:09:33 on console
    Welcome to Darwin!
    [Michael-Staves-Computer:~] michaelstave% /Users/michaelstave/.Trash/ll/HFS+ Private Data

    Das ll zwischen Trash + HFS könnte vom Namen des Überordners kommen, habe ich "Müll " genannt.

    Danke

    Michael

    PS.
    Last login: Tue Feb 25 08:39:41 on ttyp1
    Welcome to Darwin!
    [Michael-Staves-Computer:~] michaelstave% sudo chflags -R nouchg /Pfad/Zum/Ordner/Users/michaelstave/.Trash/ll/????HFS+ Private Data
    Password:
    chflags: /Pfad/Zum/Ordner/Users/michaelstave/.Trash/ll/????HFS+ Private Data: No such file or directory
    [Michael-Staves-Computer:~] michaelstave%

    so siehts nach dem o.g. Befehl aus.
     
  8. lord_webi

    lord_webi New Member

    beim Starten Apfle-S gedrückt halten ... dann ist man im SingelUser Mode ... hier den Befehl fsck -y ausführen, dann den Befehl /sbin/mount -uw ... und dann mit rm und rmdir löschen was das Zeug hält ... nur nicht zuviel :) ... wenn man z.B. schon einen Teil des Systemordners von Classic gelöscht hat, reicht das schon um wieder in die Oberfläche von OSX zu booten ... man kann dort den Rest über den Papierkorb killen.
     
  9. mymy 13

    mymy 13 New Member

    Hi,

    danke erstmal,
    nach dem y bzw. uw Leertaste ?

    Dann rm oder/und rmdir ?

    Löscht doch nur den Papierkorb, oder?

    Single User Mode kennen nicht sooo guttt!

    Gruß Michael
     
  10. lord_webi

    lord_webi New Member

    im Single User Mode kann man alles kaputt machen, also vorsicht ... man befindet sich nach dem Ausführen von fsck und mount -uw im root Modus und kann alles löschen oder bearbeiten ... hat man die beiden Befehle noch nicht ausgeführt kann man auch nix schreiben oder löschen ... einen leeren Ordner löscht man mit rmdir ordnername ... einen vollen muß man vorher leer machen, also cd ordnername und rm dateiname ... normalerweise kann man unter unix auch Ordner mit Inhalt löschen ... komischerweise hat es bei OSX nicht geklappt :-( wo ich die 9-er Ordner gekillt habe ...
     
  11. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    /Users/michaelstave/.Trash/Müll'

    Danach musst Du Dein Admin-Passwort eingeben (Während Du dieses tippst, siehst Du im Terminal keine Eingabe; ist aber richtig so!)
    Nochmal Enter und dann müsste gut sein.

    (Kleine Randbemerkung: Du hättest "/Pfad /Zum/Ordner" durch den Pfad zu Deinem zu löschenden Ordner ersetzen sollen, nicht diesen einfach da hinten dranhängen ;-))
     
  12. mymy 13

    mymy 13 New Member

    /Users/michaelstave/.Trash/Müll'
    Password:
    override --------- root/wheel schg for /Users/michaelstave/.Trash/Müll/????HFS+ Private Data? y
    rm: /Users/michaelstave/.Trash/Müll/????HFS+ Private Data/iNode1006655035: Operation not permitted
    rm: /Users/michaelstave/.Trash/Müll/????HFS+ Private Data/iNode1035899957: Operation not permitted
    rm: /Users/michaelstave/.Trash/Müll/????HFS+ Private Data/iNode1054489602: Operation not permitted
    rm: /Users/michaelstave/.Trash/Müll/????HFS+ Private Data/iNode1059506469: Operation not permitted
    rm: /Users/michaelstave/.Trash/Müll/????HFS+ Private Data/iNode251896075: Operation not permitted
    rm: /Users/michaelstave/.Trash/Müll/????HFS+ Private Data/iNode256621178: Operation not permitted
    rm: /Users/michaelstave/.Trash/Müll/????HFS+ Private Data/iNode280199112: Operation not permitted
    rm: /Users/michaelstave/.Trash/Müll/????HFS+ Private Data/iNode289848415: Operation not permitted
    rm: /Users/michaelstave/.Trash/Müll/????HFS+ Private Data/iNode404774132: Operation not permitted
    rm: /Users/michaelstave/.Trash/Müll/????HFS+ Private Data/iNode4859107: Operation not permitted
    rm: /Users/michaelstave/.Trash/Müll/????HFS+ Private Data/iNode488143955: Operation not permitted
    rm: /Users/michaelstave/.Trash/Müll/????HFS+ Private Data/iNode599229147: Operation not permitted
    rm: /Users/michaelstave/.Trash/Müll/????HFS+ Private Data/iNode60952163: Operation not permitted
    rm: /Users/michaelstave/.Trash/Müll/????HFS+ Private Data/iNode661307380: Operation not permitted
    rm: /Users/michaelstave/.Trash/Müll/????HFS+ Private Data/iNode677717531: Operation not permitted
    rm: /Users/michaelstave/.Trash/Müll/????HFS+ Private Data/iNode696271750: Operation not permitted
    rm: /Users/michaelstave/.Trash/Müll/????HFS+ Private Data/iNode772683798: Operation not permitted
    rm: /Users/michaelstave/.Trash/Müll/????HFS+ Private Data/iNode846239545: Operation not permitted
    rm: /Users/michaelstave/.Trash/Müll/????HFS+ Private Data/iNode877863729: Operation not permitted
    rm: /Users/michaelstave/.Trash/Müll/????HFS+ Private Data/iNode883294870: Operation not permitted
    rm: /Users/michaelstave/.Trash/Müll/????HFS+ Private Data/iNode894059757: Operation not permitted
    rm: /Users/michaelstave/.Trash/Müll/????HFS+ Private Data/iNode895003932: Operation not permitted
    rm: /Users/michaelstave/.Trash/Müll/????HFS+ Private Data/iNode930971642: Operation not permitted
    rm: /Users/michaelstave/.Trash/Müll/????HFS+ Private Data/iNode979565322: Operation not permitted
    rm: /Users/michaelstave/.Trash/Müll/????HFS+ Private Data/iNode986629666: Operation not permitted
    rm: /Users/michaelstave/.Trash/Müll/????HFS+ Private Data/iNode987718909: Operation not permitted
    rm: /Users/michaelstave/.Trash/Müll/????HFS+ Private Data: Directory not empty
    rm: /Users/michaelstave/.Trash/Müll: Directory not empty
    [Michael-Staves-Computer:~] michaelstave%

    Schon wieder das Fenster zu eng?!

    Sagt mir leider gar nichts. :)
     
  13. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Hoho, da hast Du ja ganz süße Früchtchen!
    Die absolut unveränderbaren, super-unlöschbaren Wahnsinnsfiles!

    Du musst jetzt sehr stark sein;-)
    Du kriegst das nämlich nur hin, wenn Du im Single-User-Mode bootest und das sog. "system immutable flag" entfernst. Da ist nix mehr mit Copy+Paste...

    Bevor wir das jetzt aber durchziehen:
    Wo genau kommen diese Files her???
    Bist Du sicher, dass Du sie nicht benötigst???
     
  14. Ties-Malte

    Ties-Malte New Member

    Wozu eigentlich erst im Single-User Mode starten? Sollte doch auch klappen, wenn man sich `ganz normal´ als root anmeldet, oder? Für Terminal-Unerfahrene die einfachere Lösung, dann löschen, abmelden, als User wieder einloggen, fertig.
     
  15. mymy 13

    mymy 13 New Member

    ...aaalso, hatte alles manuell auf externe Festplatte kopiert. Dann leichtfertig nochmals geklont mit CCC, in der Hoffnung, die Daten werden überschrieben("holy Halbwissen?").
    War aber nicht, also wollte ich die doppelten Daten löschen, diese sind übriggeblieben!

    Brauchen tue ich sie also nicht.Sind noch im System + geklont. Unsichtbar sind sie auch nochmal in der Externen!

    Danke für die Mühe.

    Gruß Michael
     
  16. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Also gut:
    Wir machen uns die Sache etwas einfacher, damit wir uns nicht noch mit dem doofen Umlaut von "Müll" rumschlagen müssen:

    Wenn ich Dich richtig verstanden habe, dann hast Du den Müll-Ordner selbst angelegt und müsstest ihn daher auch umbenennen können in "Schrott".
    Wenn das geklappt hat, dann verschieben wir diesen Ordner DIREKT in Dein Home-Verzeichnis (das "Häuschen"). Pass aber auf: Wenn Du den Schrott-Ordner mit der Maus zum Home-Ordner ziehst und ein kleines "+" erscheint, dann lass es sein. Sonst können wir dier Übung zwei Mal durchziehen ;-)
     
  17. mymy 13

    mymy 13 New Member

    "Schrott "ist jetzt in "Privat"! Papierkorb leer!
     
  18. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    das nächste Posting kann einen kurzen Moment dauern -- ist nicht ganz einfach und muss 100% stimmen, sonst ist dein Sys über den Jordan!
     
  19. colonel panic

    colonel panic New Member

    Ach Du grüne Neune, ist das hier eine Persiflage auf OSX? ;-))
    Starte in OS9 und trash das Zeug.
     
  20. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Das "system immutable flag" kann nur im Single-User-Mode entfernt werden.

    Achtung, wichtig!!!
    Dieser Modus läuft mit amerikanischer Tastaturbelegung.
    Das Minus "-" liegt auf dem "ß" (scharfes s).
    Der Schrägstrich "/" liegt auf dem Minus "-"
    "z" und "y" sind vertauscht.
    Leerzeichen sind SUPERWICHTIG. Damit Du sie erkennst, schreibe ich einen Unter_strich! DU musst statt Unterstrich natürlich einen Leerschlag setzen!

    Und jetzt los:
    Starte Deinen Mac im Single-User-Mode neu: Nach dem Startton Apfel+S gedrückt halten, bis Schrift auf schwarzem Grund erscheint.

    Wenn nix mehr passiert und der Prompt erscheint (sh-2.05a#), dann tipp:
    whoami
    Wenn jetzt nicht root erscheint, dann schreib su

    Schreib
    fsck_-y
    Mach das solange immer wieder bis (sinngemäß) die folgende Meldung kommt:
    The Volume (...) appears to be ok.

    Schreib
    mount_-uw_/

    Wechsle in Dein Homeverzeichnis:
    cd_/Users/michaelstave
    Zur Kontrolle schreib:
    ls_-l
    Jetzt erscheint eine Liste (fast) aller Ordner und Dateien in diesem Verzeichnis.
    Schrott sollte dabei sein.

    Schreib jetzt:
    chflags_-R_noschg_Schrott
    So, das system immutable flag ist Geschichte.

    Wechsle in den Multi-User-Mode zurück, indem Du
    ctrl+d drückst.

    Melde Dich an und starte das Terminal. Schreib (deutsche Tastaturbelegung!):
    sudo_rm_-r_/Users/michaelstave/Schrott
    Admin-Passwort-Eingabe und gut!

    Jeeeeetzt sollte Dein Schrott-Ordner in den ewigen Jagdgründen sein...
     

Diese Seite empfehlen