nochmals "Sonstiges"

Dieses Thema im Forum "OS X 10.10 Yosemite" wurde erstellt von mibmac, 15. Oktober 2015.

  1. mibmac

    mibmac New Member

    Hallo an alle Experten,

    ich bin nun schon einige Monate als Mac-User unterwegs und meine SSD am MBP kommt an die Kapazitätsgrenze. so habe ich schon die "Masters" aus Aperture ausgelagert, den Downloadordner aufgeräumt ...
    Dennoch tummeln sich laut Mac-Übersicht ca. 114 GB "Sonstiges" auf dem Rechner. Die Forumsuche brachte auch schon Erkenntnisse (u.a. mobile Sync.)
    Beim iPhone gibt es die Empfehlung, dieses auf Werkseinstellungen zurück zu setzten und das Backup einzuspielen und "Sonstiges" minimiert sich enorm.
    Hat jemand Erfahrung, ob das auch beim Mac funktioniert? Oder bleibt nur das komplette Neuaufsetzen des Rechners mit der Neuinstallation der Programme.
    Ich möchte in der nächsten Zeit von Yosemite auf El Capitan umsteigen und den Rechner vorher von Ballast befreien.

    mibmac
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Nein, das ist was völlig anderes!

    Hast du TimeMachine aktiv und das TM-Volume ist nicht ständig angeschlossen? Dann schreibt das System die Sicherung stündlich in einen unsichtbaren Bereich. Das kann man per Terminalbefehl unterbinden.

    Auf Dauer aber hilft nur eine größere Platte bzw. SSD. Allerdings kann man nicht bei allen MacBooks nachträglich die SSD tauschen. Daher rate ich immer jedem beim Kauf, nicht tauschbare Teile lieber größer zu wählen. Lieber kleinere CPU-Leistung.
     
  3. mibmac

    mibmac New Member

    Hallo MacS, vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Das mit der größeren SSD ist schon eine gute Idee, aber im MBP 13" leider nicht realisierbar. Bei 256 GB ist Schluss. Ich werde mal in den versteckten Dateien nach einem mobilen Backup der TimeMachine suchen. Also ist der Weg: Werkseinstellungen oder plattmachen der Festplatte und Neuinstallation einschließlich Rückführung der persönlichen Daten nicht so praktikabel? Beim iPhone finde ich den Weg des Neuaufsetztens schon gut, um Datenmüll loszuwerden.
    mibmac
     

Diese Seite empfehlen